Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
WCF oder WSE 3.0 ?
haudi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 30

Themenstarter:

WCF oder WSE 3.0 ?

beantworten | zitieren | melden

Hallo, ich habe eine WebClient-Server-Anwendung unter dem .NET Framework 2.0, die per WebService kommuniziert. Nun wollte ich den Datenverkehr verschlüsseln und hab von diesen drei Möglichkeiten gehört:

- SSL gesicherter HTTPS-Kanal
- WSE 3.0 mit den 5 Turnkey Szenarios
- WindowsCommunicationFoundation (WCF)

Was empfiehlt sich da ?
Ich wollte eine relativ simple aber ausreichende Sicherheit gewährleisten (Zertifikate erscheinen mir zu kostspielig und übertrieben).
Von WSE 3.0 wird ja oft abgeraten, da es bald ausgedient hat.
Für WCF muesste ich das .NET Framework 3.0 installieren, oder? Kann ich dann einfach
die WCF-WS-* Bindung an meinen "alten" WebService implementieren?

Gibt es gute Tutorials für die drei Möglichkeiten?

Danke

H.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Rainbird
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2834.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3953
Herkunft: Mauer

Wcf

beantworten | zitieren | melden

Nimm WCF (Dazu baruchst Du das .NET Framework 3.0 auf dem Server). Das läuft bestens.

Einen Einstieg bekommst Du hier: Schulungsvideo zu WCF (Indigo)

Ansonsten findest Du Infos in der MSDN-Library.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
haudi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 30

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Danke schonmal für den Videolink. War schon ganz interessant. Ich geh jetzt mal davon aus, dass ich meinen alten Web-Service umbauen muss, mit den Contracts, den Endpoints und "basichttpbinding", oder?

Leider hab ich noch nichts darüber finden können, wie ich jetzt eine simple, aber trotzdem ausreichend sichere Kommunikation per WCF für dieses Basic-Http-Binding implementiere...

Gruß
H.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Rainbird
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2834.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3953
Herkunft: Mauer

Ws-*

beantworten | zitieren | melden

Du solltest eine Bindung verwenden die WS-* Protokolle (WS-Security) Unterstützt. Mit dem Basic-HTTP-Binding kommst Du da glaube ich nicht weit.

Hier solltest Du Beispiele, Tutorials etc. finden: http://wcf.netfx3.com/
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
svenson
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 8775
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Mit basicHttpBinding bleibt dir nur https.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
haudi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 30

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Man kann anscheinend "basichttpbinding" nehmen und sich dann für "transport" oder "message" entscheiden (bindingConfiguration), sprich, z.b. SSL oder das Nutzen von Zertifikaten, oder eben beides zusammen.
Alternativ gibt es das "wshttpbinding" mit WS-Sicherheit und WS-SecureConversation-Unterstützung, wobei man da zwischen Client-Berechtigungstypen auswählen kann:
Keins, Windows, Benutzername und Zertifikat.

h.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers