Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Universal Software Manager
SimonKnight6600
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 789
Herkunft: Österreich

Themenstarter:

Universal Software Manager

beantworten | zitieren | melden

Universal Software Manager 1.0.1
Softwareinstallationssystem

Einleitung
Der Universal Software Manager kann Software installieren, aktualisieren und deinstallieren. Durch die Update Funktion hat man immer die aktuellste Version installiert. Außerdem existiert eine One-Click-Install Funktion, die USM WebFetch heißt. Diese Funktion ermöglicht das Installieren von Software aus dem Browser heraus, ohne dass der Software Manager geöffnet sein muss. An dieser Stelle möchte ich auf Rainbird's Snippet hinweisen.

Um seine Software für den Universal Software Manager verfügbar zu machen, muss dafür eine kleine Paketdatei erzeugt werden. Momentan wird an einer Weboberfläche gearbeitet, die einem diese Arbeit abnimmt. Mit Erscheinen der nächsten Version 1.2 des Programms wird auch diese Weboberfläche verfügbar sein.

Ursprung
Das Programm hat seinen Ursprung im PacketAdmin.NET Projekt. Dieses wurde aufgrund einiger Konzeptfragen eingestellt. Nach einem erneuten Anlauf enstand daraus der Universal Software Manager. Das nächste größere Ziel ist , das Projekt für sämtliche Programmierer nutzbar zu machen und so das PacketAdmin Projekt wieder aus der Asche zu heben.

Neuer Name
Das Programm hieß früher DAFLO Software Manager und war auf eben diese Programmiergruppe beschränkt. Dies ändert sich mit der nächsten Version. Aus diesem Grund wurde ein neutraler Name gewählt. Die unten verlinkte Version trägt noch den alten Namen!

Download
Projektseite (Mit Möglichkeit um DSM WebFetch auszuprobieren.)
Download
(Alte Version mit altem Namen! - .NET Framework 2.0 wird benötigt!)


Screenshot:
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
SimonKnight6600
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 789
Herkunft: Österreich

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hat jemand das Programm getestet?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
evo2
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 24

beantworten | zitieren | melden

Hi SimonKnight6600,

ich habe dein Programm getestet.
Ist eine praktische Sache um Programme deiner Gruppe immer Up2Date zu halten.
Habe da aber gleich einen Bug entdeckt.
Sobald man ein installiertes Programm offen hat und im Software Manager auf Deinstallieren klickt, kommt eine Fehlermeldung und der Software Manager schmiert ab(mit dem Fehler das die Datei nicht gelöscht werden konnte, was ja logisch ist, da ich diese ja offen habe).
Beim nächstes Starten zeigt er das Programm als nicht installiert an. Es ist aber noch da und man kann es ja auch noch starten.
Was noch fehlt wäre vielleicht, dass man einen Ordner aussuchen kann, wo man die ganze Tools hininstallieren möchte.

Mfg
evo2
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo SimonKnight6600,

auf der Projektseite steht
Zitat
Für DAFLO Entwickler...
... gibt es ein SDK, welches einige Werkzeuge zum Erstellen vom .dsmpak Dateien beinhaltet. Diese .dsmpak Dateien sind im XML Format aufgebaut. Das heißt, dass Sie auch einfach mit einem Texteditor erstellt werden können.
Wo sind diese Werkzeuge zu finden bzw. wo gibt es eine Dokumentation zur Erstellung von .dsmpak Dateien?

Ich habe ja den On-the-fly Regex-Tester: Regex-Lab geschrieben. Also ein Programm, dass nur aus einer .exe besteht und eigentlich nicht mal installiert werden muss, sondern aus jedem beliebigen Verzeichnis herausgestartet werden kann. Wäre nicht schlecht, wenn du an Hand dieses Beispiels wirklich alle Schritte beschreibst, die nötig sind, bis so ein Programm über den DAFLO Software Manager installiert werden kann. Ok, vielleicht etwas egoistisch, aber andererseits vielleicht nicht schlecht, damit alle mal sehen können, wie der Hase läuft und wie hoch der Mindestaufwand für die Veröffentlichung eines Programms über DAFLO ist.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
SimonKnight6600
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 789
Herkunft: Österreich

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo und danke für's Testen!

@evo2: Hab ich schon auf der ToDo Liste. In der nächsten Version wird eine Warnung erscheinen wenn die Anwendung noch geöffnet ist.

@herbivore: Das SDK ist noch nicht ganz fertig. (Das enthält dann grafische Tools) Aber du kannst im Software Verzeichnis des Software Managers eine der .dsmpak Dateien mit einem Texteditor öffnen. Das Erstellen dieser Datei ist der wichtigste Schritt. Für die anderen Schritte werde ich bald eine Anleitung veröffentlichen.

vg,
Simon
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
SimonKnight6600
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 789
Herkunft: Österreich

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

So, es gibt nun ein SDK. Dieses lässt sich mithilfe des DAFLO Software Managers installieren. Momentan hat das SDK nur einen repräsentativen Status, da externe Software erst mit einer der nächsten Versionen des DSM aufgenommen wird. Eine Anleitung liegt bei.

Jetzt installieren (DSM WebFetch muss aktiviert sein!)

vg,
Simon
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

beantworten | zitieren | melden

Dein Projekt klingt wirklich sehr sehr interessant.
Ich würde da auch gerne mein Projekt mit integrieren wenn es fertig ist. Nur habe ich dazu noch ein paar Fragen.

Mein Programm würde sich derzeit durch ein normales Setup installieren. Also ein paar Dateien kopieren, Registry-Einträge anlegen und ein Programm ausführen. Wie wäre das durch den Softwaremanager realisierbar? Das anlegen von Registryeinträgen, sowie ein Programm nach installation ausführen ist unerlässlich. Wie kann das durch den Software Manager realisiert werden?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
SimonKnight6600
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 789
Herkunft: Österreich

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo EvilMM!

Die neue DSM Version ist schon fast fertig. Screenshot (Ein wenig veraltet) Setup Scripts möchte ich gerne einbauen, das Paketformat kann sogar schon seit der ersten Version Setup Scripts aufnehmen. (Diese werden momentan aber nicht ausgeführt!) Ich weiß aber nicht ob ich die Scripts schon beim nächsten Release implementiert hab.

vg,
Simon
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

beantworten | zitieren | melden

Ja das macht einen super Eindruck. Dann würde ich meine Programm dann nämlich gerne in zwei Versionen anbieten. Eine normale Setup-Version und eben über DAFLO.

Weiter so!!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo EvilMM,

nichts gegen dein Angebot, im Gegenteil. Ich habe ja indirekt auch schon mein On-the-fly Regex-Tester: Regex-Lab zur Aufnahme in den Katalog angeboten. Allerdings, je länger ich nachdenke, desto wichtiger finde ich es, dass der Software Manager einen allgemeineren Namen und auch einen allgemeineren Anstrich bekommt, so wie in PacketAdmin.NET ursprünglich geplant. Ich habe das SimonKnight6600 auch schon per ICQ gesagt und das Ganze läuft auch in die Richtung. Ich würde mir an deiner Stelle überlegen, ob du das nicht auch zur Voraussetzung machst. Ich denke das ist zum Vorteil aller. Nur wenn der Software Manager allgemein ist, kann er breiten Zulauf von Software bekommen, die über ihn angeboten wird und nur wenn es viel Software gibt, die über ihn angeboten wird, wird der Software Manager erfolgreich.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

beantworten | zitieren | melden

Hi,
nein also das Program bleibt auf beiden Seiten absolut identisch. Nur der Vertrieb der Software kann doch über beide Wege verlaufen. Die Software als solche bleibt nach Installation absolut identisch. Es sind keinerlei Änderung nötig wenn es über DAFLO vertrieben wird. Auch der Start aus dem Unterordner Software ist ohne weiteres möglich.

Ausschließlich über DAFLO möchte ich meine Programme nicht anbieten da ich ja erstmal nur eine sehr eingeschränkte Nutzergruppe erreichen würde.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
SimonKnight6600
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 789
Herkunft: Österreich

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo herbivore, hallo EvilMM!

Die Namensänderung ist meiner Meinung nach wirklich sinnvoll, da sonst vieleicht der Gedanke aufkommen könnte dass sämtliche Software von DAFLO erstellt wurde. (Was ja in der Version 1.0 eigentlich geplant war) Wir müssen uns nur noch überlegen, ob wir das Programm wieder PacketAdmin .net oder eher PackageAdmin .net, etc. nennen.

vg,
Simon
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

beantworten | zitieren | melden

Ja ich denke auch das eine Namenänderung wichtig ist. PacketAdmin finde ich ist nicht so gut, Packet klingt irgendwie mehr nach Netzwerk. PackageAdmin finde ich da besser. Vllt aber auch sowas wie SoftwareAdmin oder dergleichen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo SimonKnight6600,

wie wäre es mit einer Heirat mit Install-Wächter (Uninstaller) ?

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
SimonKnight6600
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 789
Herkunft: Österreich

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo herbivore!

Ich finde die Idee gut. Ich habe sowieso vor eine weitreichende Pluginschnittstelle einzubauen. Diese könnte ich dann so gestalten dass tom-essen seine Software parallel und unabhängig entwickeln könnte und die beiden Projekte dann falls gewünscht zusammengebunden werden.

vg,
Simon
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
sheitman
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1050

beantworten | zitieren | melden

Zitat
PacketAdmin finde ich ist nicht so gut, Packet klingt irgendwie mehr nach Netzwerk. PackageAdmin finde ich da besser.
Das Package das englische Wort für Packet ist weißt du aber, oder?

Fände beide Namen nicht so praktisch.

SoftwareAdmin klingt da schon bissl besser
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo sheitman,

sowohl Package als auch Packet sind englische Worte für das deutsche Wort Paket. Package wird dabei mehr für Software-Paket und Packet mehr für Netzwerk-Paket benutzt. Daher der berechtige Einwand von EvilMM. :-)

Ich habe gerade heute mit SimonKnight6600 gesprochen und vermutlich wird weder Package noch Packet im Namen auftauchen.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

beantworten | zitieren | melden

Also Packet ist doch wohl kein deutsches Wort oder? Oder irre ich mich da jetzt gewaltig? Paket kenne ich ja, aber Packet? Jedenfalls finde ich nur das Package besser klingt :-)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
SimonKnight6600
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 789
Herkunft: Österreich

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo EvilMM!

Packet ist, wie herbivore es schon geschrieben hat, ein englisches Wort. Der neue Name des Programms ist nun Universal Software Manager. Ist neutral und man weiß gleich was gemeint ist .

Ich hab noch zwei Screenshots veröffentlicht: Screenshots

Das selbst Programm ist fast fertig. Es fehlt nur noch die Multiuserfähigkeit und ein paar kleinere Dinge. Was danach noch gemacht werden muss: Die Weboberfläche. Das wird noch recht viel Arbeit verschlingen.

vg,
Simon
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
sheitman
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1050

beantworten | zitieren | melden

ok, da hab ich mich wiedermal vertan und bin meiner reschtschreibschwäche auf den leim gegangen... dachte gerade noch paket wird packet geschrieben... das packet ein englisches wort ist hatte ich garnicht bedacht o.O

nun ja, daskind hat ja nun nen neuen namen und ich finde paßt sehr gut =)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilMM
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2859.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 324
Herkunft: Karlsruhe

beantworten | zitieren | melden

:-) ja der neue Name klingt sehr gut und auch sehr neutral. Gut gewählt. Bin schonmal auf die nächste Version gespannt.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
SimonKnight6600
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 789
Herkunft: Österreich

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen!

Ich hab nun auch den ersten Beitrag an die Umbennung angepasst und auf die nächste Version hingewiesen.

vg,
Simon
private Nachricht | Beiträge des Benutzers