Laden...

[gelöst] Standalone EnterpriseManager gesucht

Letzter Beitrag vor 17 Jahren 9 Posts 2.309 Views
[gelöst] Standalone EnterpriseManager gesucht

Hallo,

kennt jemand von Euch einen standalone EnterpriseManager für MSDE/MSSQL.
Er sollte ohne Installation laufen, am besten auf nem USB-Stick
quasi > reinstecken > wohlfühlen

Am besten halt kostenfrei 🙂

minimalst wäre ja nur der QueryAnalyser, den kann ich auch selbst bauen.

Mit Microsoft SQL Web Administration Tool und Cassini habe ich schon ausprobiert will aber nicht laufen - USB 🙁

Danke Jörg

SQL Admin

Der hier ist kostenfrei und eine .NET Anwendung (Sollte also XCopy-Installation gehen; Hoffentlich):

http://www.visendo.de/de/sqladmin.aspx

Hab ihn aber noch nie selber ausprobiert. Vielleicht klappt das ja mit dem USB-Stick.

Danke Rainbird,

schaue ich mir an und werde mal berichten obs geht.

Gruß Jörg

XCopy geht super, vielen Dank, hat mir ne Nachtschicht gespart

einstecken - ausführen - server anmelden - loslegen 👍
Und das auf USB - Also immer dabei 🙂

Gruß Jörg

[gelöst] SQL Admin

Original von joerguth
XCopy geht super, vielen Dank, hat mir ne Nachtschicht gespart
einstecken - ausführen - server anmelden - loslegen 👍
Gruß Jörg

Dachte ich zumindest, aber auf dem einem Rechner läufts auf dem anderen nicht.
Also musste ne andere Lösung her.

Lösung sieht jetzt so aus:
SQL Server Web Data Administrator

Den Ordner Web auf den USB kopiert
dann .ASPX Runtime - ASP.NET Desktop Runtime besorgt.

Die nötigen Dateien auch in den Ordner Web gelegt.
In der web.config unter appSettings
<add key="Window_Title" value="UTH Consulting - SQLAdmin"/>
<add key="Window_Width" value="800"/>
<add key="Window_Height" value="560"/>
<add key="Window_Sizable" value="true"/>
<add key="Culture" value="de-DE"/>

auf aspxrun.exe klicken und fertig.

Ich find "Das rockt"

Gruß Jörg

Hallo,

funktioniert der auch mit dem SQL-Server 2005 ?

vielleicht hat es ja schon jemand mit dem 2005er getestet.

Ja!

Gruß Jörg

danke joerguth,

dann kann ich das Tool ja installieren 😉

Also wenn Du SQL2005 Express meinst würde ich Dir eher
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=C243A5AE-4BD1-4E3D-94B8-5A0F62BF7796&displaylang=en empfehlen.

Wenn Du aber min. SQL 2005 Standard dein eigen nennst, hast Du ja mit SQL Server Management Studio alles was Du brauchst.

Die Lösung von mir bezog sich auf den Standalonebetrieb ohne jede weitere Installation. Für meinen Job beim Kunden reichst, jedoch ist der SQL Server Web Data Administrator von 2004, von daher nicht für den Einsatz am 2005er entwickelt.

Probier einfach aus obs für Dich passt 😉
z.B. Kennt er die Datentypen nvarchar(max) nicht im UI aber es gibt ja noch die Möglichkeiten der direkten Query

Jörg