Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
ASP.net und seine Darstellung in Alternative Browser
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

ASP.net und seine Darstellung in Alternative Browser

beantworten | zitieren | melden

Hallo, es ist zum verrückt werden. Ich habe mir eine ASP.Net anwendung mit VS2003 geschrieben. Im IE und im Camino (Mac OS X) sieht die Anwendung gut bzw. richtig aus. In allen anderen Browsern sieht es verherend aus. Firefox stellt die Buttons falsch dar und die EIngabefelder haben unterschiedliche höhe und länge. Opera macht irgendwie sowieso was er will...

Wie bekomme ich das nun hin, dass es in allen Browsern halbwegs vertäglich aussieht. Zumindest sollen die Hidden Passwortfelder (in denen der MD5 hast steht, nicht sichtbar sein.
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

und hier noch ein Bild wie es eigentlich aussehen sollte...
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Waschbecken
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 799

beantworten | zitieren | melden

Dein Problem ist nicht ASP.NET, sondern HTML & CSS. Beides ist erstmal getrennt zu betrachten und vor allem zu lernen ... http://de.selfhtml.org
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

@ Waschbecken

Mein Frameset wird korrekt dargestellt und CSS nutze ich nicht. Die Seite ist im VS2003 erstellt. VS hat auch den ASPX Code erstellt und da macht es scheinbar probleme.

Ich hab auch mal in die ASPX Seite mit dem Phase5 Editior reingeschaut und die zwei Eingabefelder haben dort die gleiche größe und wurden identisch erstellt.

Also weiß ich nicht wo das Problem ist.

MFG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Waschbecken
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 799

beantworten | zitieren | melden

Das Problem ist, dass der Designer von VS 2003 auf gut Deutsch nur Dreck erstellt. Webentwicklung ist keine Desktopentwicklung, wo man seine Buttons an ne Stelle schiebt, und die dann dort auch auf jedem Client kleben bleiben!

ASP.NET produziert HTML-, CSS- und JavaScript-Code, der von jedem Browser mitunter anders interpretiert wird, wenn man nicht aufpasst. Und aufpassen kannst du nur, wenn du verstehst, was da getrieben wird.

Du hast also zwei Möglichkeiten:

1. Du ignorierst du Darstellungsfehler auf anderen Browsern.
2. Du beschäftigst dich eingehend mit HTML, CSS und dem, was VS dir da produziert.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hi,

da es ja eine anwendung für mich ist kann ich es gern ignorieren, dass es auf anderen Browsern falsch dargestellt wird zumal mein Browser aufem Mac das richtig macht (Camino). Allerdings muss ich auch beruflich ASP.net benutzen, da in der Firma IE6 pflicht ist hat es bis jetzt nicht so wirklich interesiert (da funktioniert es ja).

Allerdings wurmt mich das ganze schon. Ist eigentlich VS2005 besser oder macht das genauso viel mist wie vs2003. Kann ich die seiten mit dem Dreamweaver wieder gerade ziehen? des es ist echt mühsam, sobald man einen neuen Button einfügt geht das große korrigieren wieder los.

MFG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Waschbecken
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 799

beantworten | zitieren | melden

Ja, ich würde in allen Belangen zu .NET 2.0 und insbesondere ASP.NET 2.0 und Visual Studio 2005 raten. Was bei 1.1 und VS 2003 ein netter Ansatz war, ist bei 2005 nahe an "perfekt".

Der Designer zerschießt dir nicht mehr den Code wenn du von der Code- in die Design-Ansicht wechselst, und er erzeugt größtenteils validen XHTML-Code, was bei aktuellen Browsern dafür sorgt, dass es annähernd gleich aussieht.

Aber ganz ehrlich: ohne die Grundlagenkenntnisse würde ich daran verzweifeln, die solltest du dir aneignen, wenn es relevant für deine Arbeit ist.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Muss ich mal mit meinem Chef sprechen ob wir VS 2005 bekommen. Wie gesagt, ist vielleicht etwas kurz gedacht von meinem Arbeitgeber aber bei uns ist IE pflicht und da geht es und dann ist es gut.

Das mit den grundlagen ist klar, aber es wird nicht so schnell gehen, da ich nebenbei noch c#, Ado.net, Sql, Javascript lernen soll/muss da ich diese benötige.

Wie sieht es eigentlich mit dem ASP.NET Web Matrix Editor aus, taugt der was. Oder bekomme ich da genauso Code Salat?

MFG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Waschbecken
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 799

beantworten | zitieren | melden

Vergiss das alles ... Visual Studio 2005 Web Edition Express gibt es kostenlos, damit hast du eine vollwertige IDE für ASP.NET 2.0:

http://www.microsoft.com/germany/msdn/vstudio/products/express/default.mspx

Und VS 2005 Standard gibt es derzeit auch hinterher geworfen:

Visual Studio (und Free-Hostsing) geschenkt.

Es ist sowohl wirtschaftlich für deine Firma als auch für dich selbst und deine berufliche Zukunft nicht besonders sinnvoll, wenn du jetzt mit 1.1 anfängst. Vergiss das, benutze 2.0!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Danke werds mal laden und meine Anwendung portieren. Mal schauen wies dann läuft.

MFG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Kabelsalat
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1937.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 369
Herkunft: Bodensee

beantworten | zitieren | melden

Wie für alle WYSIWYG HTML-Editoren gilt auch für Visual Studio, dass der feinschliff des erzeugten HTML-Codes aufjeden Fall nochmals händisch geschehen sollte. Zumindest die Überprüfung des Codes solle man nicht überspringen. Die einzelnen ASP.Net Controls rendern aber sehr sauber und das auch in den meisten Browsern. Leider verwenden sie immernoch hautpsächlich Tabellen zur Gestaltung, aber ob das nun schlecht ist, darüber kann man sich trefflich streiten - außerdem gibt es die CSS Adapters.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

So habs mal getestet und bin absolut begeistert. Ich musste zwar trotzdem nochmal im ASP.net Quelltext rumwerkel weil die Javascripts nicht mehr funktioniert haben, aber dafür läuft die Applikation nun auf Firefox, Safari und Opera sauber.

Was will man mehr. Werd mich dann noch einlesen und dann wird das schon.
Danke für die Tipps.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Waschbecken
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 799

beantworten | zitieren | melden

Gute Entscheidung.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

So ich hab mich heute nochmal ausgibig mit dem Visual Web Developer 2005 Express auseinander gesetzt. Aber irgendwie kapier ich den Designer nicht so ganz. Warum kann man keine Elemente frei plazieren wie im VS 2003 Pro ? UNd warum kann ich Panels und Co nur mit der Maus und nicht mit den Pfeiltasten bewegen?

Ist das eine einstellungssache oder brauch ich da die VS 2005 Pro für?

Nochwas, ist es generell Sinnvoll Buttons und eingabemasken die Zusammen gehören in ein Panel zu stecken?

MFG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Waschbecken
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 799

beantworten | zitieren | melden

Die Frage würde sich nicht stellen, würdest du verstehen, was am Ende rauskommt ... ich wiederhole mich gerne noch ein letztes Mal: HTML & CSS. Webentwicklung ist keine Winformentwicklung.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Habs gefunden wenn ich auf Absolute Werte beim positionieren setze, dann kann ich die elemente so anordnen wie ich möchte. Ist zwar nicht unbedingt geschickt für niedriegere Auflösungen aber wenn ich auf 1024x768 optimiere passt das schon.

Hab mir gerade ein Buch zu dem Thema bestellt
ASP.NET 2.0 Microsoft Web Forms-Programmierung mit Visual C 2005
Amazon Link

PS: Rom ist auch nicht an einem Tag entstanden, ich werde mir dieses Wissen nicht inerhalb eines Tages aneignen können - ich bitte also um ein wenig Geduld (auch wenn ich vielleicht blöde Fragen stelle)

Hab halt die ganze Zeit nur normale C# Applikationen geschrieben.

MFG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Waschbecken
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 799

beantworten | zitieren | melden

Ja, kein Thema ... nur wiederholen sich die Fragen und mir kam es so vor, als drehst du dich im Kreis. Wenn ich schon gebetsmühlenartig von HTML & CSS schreibe, dann mach dir mal die Mühe und wirf einen Blick drauf, inkl. dem Versuch das auch zu verstehen.

Man muss es nicht gleich im Ganzen kapieren, aber das sind die Grundlagen von allem im Webbereich. Wer an Webforms wie bei Winforms rangeht, und dann noch crossbrowser optimieren will, der kommt nicht weit, wie du ja gesehen hast.

Also, erst die Grundlagen setzen die für ASP.NET notwendig sind, dann mit ASP.NET weitermachen.

Gruß
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Cord Worthmann
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1.203

beantworten | zitieren | melden

Es ist so, wie Waschbecken es sagt - ohne HTML und CSS sollte man nicht mit Webentwicklung herumexperimentieren, da HTML grundsätzlich anderen Gesetzmässigkeiten gehorcht wie Desktop-Apps.
Auch haben solche Dinge wie absolute Positionierung in Web-Apps bis auf wenige Ausnahmen so gut wie nichts zu suchen, da sie sich nicht der Grösse des Browser-Fensters anpassen - verwende stattdessen prozentuale Angaben.

Wenn Du HTML und vor allem CSS gut beherrschst, wirst Du übrigens feststellen, dass Du mehr Design- und Layout-Mittel hast als in der Standard-Desktop-Entwicklung.

Übrigens - An Deinem ursprüngliches Problem ist der "Microsoft-Faschismus" schuld gewesen. Aus firmen- und produkt-spezifischen Gründen haben ASP.NET 1.1 Controls nicht-Trident-Engine-Browsern absichtlich anders gerenderten Code präsentiert.
Mit einem web.config-Eintrag unter <browserCaps> wäre das auch auszutreiben gewesen - man hätte ASP.NET damit vorgeschrieben, alle Browser so wie den MSIE zu behandeln.


Grüsse
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Original von Cord Worthmann
Übrigens - An Deinem ursprüngliches Problem ist der "Microsoft-Faschismus" schuld gewesen. Aus firmen- und produkt-spezifischen Gründen haben ASP.NET 1.1 Controls nicht-Trident-Engine-Browsern absichtlich anders gerenderten Code präsentiert.
Mit einem web.config-Eintrag unter <browserCaps> wäre das auch auszutreiben gewesen - man hätte ASP.NET damit vorgeschrieben, alle Browser so wie den MSIE zu behandeln.
Grüsse

Oh danke, dass wusste ich nicht. Morgen sollte mein Buch kommen und dann werd ich mich dran setzen und HTML & CSS lernen, zumindest die Grundlagen.

MFG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Waschbecken
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 799

beantworten | zitieren | melden

Ach ja, BrowserCaps ... lange ist's her:
http://blog.thomasbandt.de/SearchView.aspx?q=browsercaps

Aber deswegen jetzt nicht zurück auf 1.1 ;-)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers