Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
VS.net xsd-Datei mit Date was NULL haben darf
Tott666
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1959.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 186
Herkunft: Mönchengladbach

Themenstarter:

VS.net xsd-Datei mit Date was NULL haben darf

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

ich habe mit VS.net 1.1 in einer xsd-Datei eine meiner Tabellen nachgebaut und das DS erstellen lassen.

Klasse, zufrieden

Doch nun hab ich folgendes Problem, wenn ich dem DS in einer Spalte vom Typ date (oder auch int) jeweils NULL zuweisen will sagt er, währe nicht erlaub.

Also stelle ich bei den entsprechenden Spalten in der XSD-Datei diese auf nillable = true und als NULLValue Null ein.

Jetzt erstellt er mir das DS nicht mehr, warum sagt er bestimmt, aber ich finde die richtige Zeile bei den fehlern nicht, da ich das DS schon an anderer Stelle im gebrauch habe und die nun ja nicht mehr bekannt sind, weil ja die xsd.vbDatei fehlt.

Was muß ich den nun machen, dass ich int und date Nillable zuweisen kann und er als standart NULL wieder gibt.

Es kann doch nicht sein, dass diese Spalten NIE Null sein dürfen, oder doch???


Danke für eure Hilfe
Greets Tott
Ich weiß, dass ich nichts weiß 8)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MarsStein
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3191.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.170
Herkunft: Trier -> München

beantworten | zitieren | melden

Hallo,
bin mir nicht sicher wie das unter 1.1 ist, aber unter 2.0 werden da Methoden für die DataRows erstellt, die heißen abhängig von den Spaltennamen IsSpaltennameNull() und SetSpaltennameNull(), die musst Du benutzen um auf einzelnen Feldern mit Null-Werten zu arbeiten. Die Insert/Update-Methoden kommen aber mit null als Übergabeparameter klar.
Non quia difficilia sunt, non audemus, sed quia non audemus, difficilia sunt! - Seneca
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Tott666
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1959.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 186
Herkunft: Mönchengladbach

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Das Problem ist dieser Teil, heraus kopiert aus der VB-Datei, die das System aus der xsd-Datei erstellt.

            
            Public Property AbtID As Integer
                Get
                    Try 
                        Return CType(Me(Me.tableMitarbeiter.AbtIDColumn),Integer)
                    Catch e As InvalidCastException
                        Throw New StrongTypingException("Der Wert kann nicht ermittelt werden, da er DBNull ist.", e)
                    End Try
                End Get
                Set
                    Me(Me.tableMitarbeiter.AbtIDColumn) = value
                End Set
            End Property

Man kann in der xsd nix anderes Einstellen als "Throw", alles andere führt dazu, dass die VB-Datei nicht erstellt wird.

Irgent jemand eine Idee?

Klar könnte ich das auch händig ändern, aber warum soll ich auf den luxus verzichten, wenn das System einem so etwas nettes vor gibt. Jeder hat genug zu Programmieren, dass man für umfangreiche Tabellen nicht das ganze Dataset selbst programmieren muß.
Ich weiß, dass ich nichts weiß 8)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers