Laden...

OracleConnection.Open() wirft Exception

Letzter Beitrag vor 15 Jahren 5 Posts 1.919 Views
OracleConnection.Open() wirft Exception

Hallo zusammen,

im Moment kommt mir C#.NET ein bissl spanisch vor. Zu meinem Problem:

Bisher habe ich die Assembly "System.Data.OracleClient" ** für meine Verbindung zur Datenbank genutzt. Hat auch alles super funktioniert. Da bei mir in der Firma aber eine andere Assembly, nämlich die .NET-Treiber von Oracle ("Oracle.DataAccess.dll"**) verwendet werden, wollte ich das ganze daraufhin abändern.

Auf Grund des Modularen Codes keine Große Sache.

Jetzt macht mir aber ein logischer Fehler zu schaffen. Den ich nicht finde. Vielleicht kann mir von euch jmd. helfen.

Folgender Code wirft ein System.NullReferenceException zurück:

 

OracleConnection oraCon = new OracleConnection(	"Data Source="+ dataSource +";User Id="+ userName +";Password="+ password + ";Persist Security Info="+ security +";" );
oraCon.Open();


Die Exception taucht bei der Anweisung oraCon.Open() auf. Ist an meinem Connection-String vielleicht ein Fehler?

Ich weiß zwar nicht, was in deinem datasource steht, und du in der

.Open()

methode eine Exception kriegst vermute ich das der Fehler dort liegt.

Eine Nullreference Exception ist immer ein Hinweis dafür, dass du worauf zugreifst das aber gar nicht existiert. die Open Methode greift auf den connection String zu und der dürfte fehlerhaft sein. Ich schätze mal das es nicht an der Permission liegt. sehr wohl aber an der datasource.

Es wäre interessant zu wissen was datasource für ein string ist.
Einstellbar durch die Settings? Hardcoded? Gib mal den full String an.

[gelöst]

Problem gelöst!

Lag an der ORACLE_HOME Umgebungsvariable. Diese war nicht richtig gesetzt.

Danke 😉

Lag an der ORACLE_HOME Umgebungsvariable. Diese war nicht richtig gesetzt.

Frage: Wie geht das? Hast du viele Clients installiert?

Hi,
das Thema ist zwar schon alt, aber ich hol es nochmal aus der Versenkung hervor, da uns das Problem gerade wieder eingeholt hat.

Wir haben für verschiedene Software verschiedene Oracle-Clients installiert. (8, 9i, ODP.NET 10)

Jetzt besteht die Problematik, dass wir innerhalb einer C#-Anwendung eine externe Software starten, die einen anderen ORACLE_HOME-Pfad braucht, als die C#-Anwendung.

Hat jemand hier einen Hinweis?