Laden...

Statistik: Benutzerregistrierungen und Beiträge

Letzter Beitrag vor 17 Jahren 11 Posts 14.913 Views
Statistik: Benutzerregistrierungen und Beiträge

Hallo Community,

vielleicht interessiert euch, wie sich myCSharp.de über die drei Jahre, seit dem Einsatz der momentanen Foren-Software (WoltLab Burning Board, wbb) entwickelt hat.

Ich habe mal eine wochenweise Aufstellung der Benutzerregistrierungen gemacht und dabei die einzelnen Jahre voreinander gelegt. Die Säulenabschnitte in der jeweiligen Jahresfarbe geben also immer den Zuwachs zum Vorjahr an.

Beispiel: In der 32. KW gab es im Jahr 2003 knapp 5 Benutzerregistrierungen, im Jahr 2004 15 mehr, also insgesamt knapp 20 und im Jahr 2005 nochmal ca. 25 mehr, also insgesamt knapp 45. Alle folgenden Diagramme sind nach diesem Muster aufgebaut.

Das folgende Diagramm zeigt die Anzahl der Benutzer, die sich pro Woche neu registriert haben.

Bei den Zahlen handelt es sich um den Durchschnitt von jeweils zwei Wochen vor und zwei Wochen nach der angegebenen Woche (also ein Fünfwochendurchschnitt).

Das folgende Diagramm zeigt nach dem gleichen Muster die Anzahl der pro Woche erstellten Beiträge.

Das folgende Diagramm zeigt die Verteilung der Beiträge auf die Wochentage. Die letzte Säule zeigt den Durchschnitt über alle Wochentage. In 2006 wurden also im Schnitt fast 250 Beiträge täglich erstellt.

Das folgende Diagramm zeigt die Verteilung der Beiträge auf Uhrzeiten, wobei genau die Beiträge berücksichtigt wurden, die von Montag bis Freitag erstellt wurden.

Die Säule 16 gibt z.B. an wie viele Posts zwischen 16:00:00 und 16:59:59 erstellt wurden.

Aus allen Diagrammen geht ein erfreuliches, stetiges Wachstum von myCSharp.de hervor.

Das myCSharp.de-Team bedankt sich bei euch allen, die ihr dazu beigetragen habt, ganz herzlich!

herbivore

Hallo herbivore,

danke für die ausführlichen Diagramme und Erklärungen. Interessant zu sehen, wie sich myCSharp so entwickelt hat.
Wenn Ihr Euch bei den Mitgliedern bedankt, sollten wir (ich) das auch tun, da diese Community ohne Euren Einsatz nicht möglich ist. Danke dafür!

Gruß,
Fabian

"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erscheint." (Albert Einstein)

Gefangen im magischen Viereck zwischen studieren, schreiben, lehren und Ideen umsetzen…

Blog: www.fabiandeitelhoff.de

Ich kann mich Fabian nur anschließen:

Danke dem gesamten Team für die tolle Arbeit! 🙂

Gruß,
purplestar

Hallo zusammen,

einen hab ich noch: Die Entwicklung der aktiven Benutzer. Aktiv ist dabei wie folgt definiert:

Ein Benutzer gilt in einem Monat als aktiv, wenn er in diesem Monat mindestens einen Beitrag geschrieben hat.

Alle Benutzer die nur lesend aktiv sind, mögen mir nachsehen, dass sie in der Statistik nicht auftauchen. Rein lesende Aktivitäten sind für die Vergangenheit benutzerbezogen nicht ermittelbar (was ja datenschutzmäßig ja auch gut so ist).

Zum Vergleich noch eine Zahl: am Ende von 7/2006 gab es ca. 3600 Benutzer, die seit ihrer Registrierung mindestens einem Beitrag geschrieben haben.

Auch in diesem Diagramm zeigt sich der gleiche erfeuliche Aufwärtstrend.

herbivore

Hallo herbivore,

na das sind doch gute Nachrichten, die wiederlegen, dass es nur wenig aktive Mitglieder gibt.
Was mich aber auch noch interessieren würde, wer beispielsweise 10 Beiträge oder mehr hat. Denn in der aktuellen Statistik gehen auch Mitglieder ein, die sich einmal registrieren weil sie eine Frage habe und dann nie wieder da sind. Diese hätten auch einen Beitrag. Mich interessiert auch nur die Anzahl der Mitglieder. Ein Diagramm oder ähnliches ist nicht erforderlich.

Gruß,
Fabian

"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erscheint." (Albert Einstein)

Gefangen im magischen Viereck zwischen studieren, schreiben, lehren und Ideen umsetzen…

Blog: www.fabiandeitelhoff.de

Hallo Fabian,

Denn in der aktuellen Statistik gehen auch Mitglieder ein, die sich einmal registrieren weil sie eine Frage habe und dann nie wieder da sind.

richtig, aber die gehen nur in dem Monat ein, in dem sie gefragt haben.

Was mich aber auch noch interessieren würde, wer beispielsweise 10 Beiträge oder mehr hat. [...] Mich interessiert auch nur die Anzahl der Mitglieder. Ein Diagramm oder ähnliches ist nicht erforderlich.

Bitte sehr:

1871 Mitglieder haben             0 Beiträge
 590 Mitglieder haben             1 Beitrag
 520 Mitglieder haben             2 Beiträge
 791 Mitglieder haben      3 -    5 Beiträge
 550 Mitglieder haben      6 -   10 Beiträge
 456 Mitglieder haben     11 -   20 Beiträge
 420 Mitglieder haben     21 -   50 Beiträge
 191 Mitglieder haben     51 -  100 Beiträge
 105 Mitglieder haben    101 -  200 Beiträge
  53 Mitglieder haben    201 -  500 Beiträge
  19 Mitglieder haben    501 - 1000 Beiträge
  14 Mitglieder haben mehr als 1000 Beiträge

herbivore

Hallo herbivore,

Original von herbivore
richtig, aber die gehen nur in dem Monat ein, in dem sie gefragt haben.

Du hast natürlich Recht. Danke trotzdem für die Aufstellung. Interessant die Verteilung zu sehen.

Gruß,
Fabian

"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erscheint." (Albert Einstein)

Gefangen im magischen Viereck zwischen studieren, schreiben, lehren und Ideen umsetzen…

Blog: www.fabiandeitelhoff.de