Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Setup-Batch - Unbeaufsichtigte Installation von Programmen...
snake
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 51

Themenstarter:

Setup-Batch - Unbeaufsichtigte Installation von Programmen...

beantworten | zitieren | melden

Setup-Batch

Setup-Batch Setup-Batch bietet die Möglichkeit, bequem und schnell Setups, die Kommandozeilen-Argumente zur unbeaufsichtigten Installation unterstützen, zu einer Liste hinzuzufügen, die z.B. nach einer Neuinstallation Setups ohne Benutzereingabe ausführt. Der von Setup-Batch erstellte Ordner enthält die Setups, alle notwendigen Dateien und Informationen zur Installation ohne Benutzereingabe. Durch Ausführen der „START.BAT“ wird das von Setup-Batch erstellte Skript zur unbeaufsichtigten Installation gestartet.

Features
  • Unterstützung von EXE-Installationen
  • Unterstützung von Registrierungs-Dateien (*.reg)
  • Ausführung von Befehlen
  • Neustart über den Befehl „SHUTDOWN“ (Verbleibende Setups, Tweaks und Befehle werden nach dem Neustart installiert.)
  • ZIP-Archiv-Erstellung
  • Speichern/Öffnen von Projekten
  • Änderungen an Elementen (incl. Änderung der Reihenfolge)
Geplante Features
  • SFX-Archiv-Erstellung
Systemanforderungen
  • Microsoft Windows 2000/XP
  • Microsoft .NET-Framework 2.0
Alternativ kann Setup-Batch auch von meinem Board mit Setup heruntergeladen werden, wo sich noch ein weiteres Projekt befindet. Diese Projekte sind unter "Datenbank" zu finden.

http://snake00.homelinux.org
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
DerHulk
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1789.png


Dabei seit:
Beiträge: 273
Herkunft: Koblenz

beantworten | zitieren | melden

Hört sich gut an, habe ich die letzten Tage sehr mit der Softwareverteilung auseinander gesetzt.
Problem an der Sache ist nur das es immer noch die ein oder andere Firma gibt die in ihrer Setup Routine keine Unbeaufsichtigte-installation unterstützen.

mfg Hulk
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
snake
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 51

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Die meisten Setups, wie z.B. von Adobe Reader, unterstützen aber Kommandozeile-Argumente für die unbeaufsichtigte Installation.

Sowas ist eben sinnvoll, wenn jemand öfter formatieren (wie ich zum Beispiel), oder z.B. die gleichen Programme auf mehreren PCs installieren muss.

Der untenstehende Link enthält eine Dokumentation (in der Setup-Version auf meinem Board bereits dabei), die einmal die Funktionen erklärt und zusätzlich eine Auflistung der Kommandozeilen-Argumente für die unbeaufsichtigte Installation der häufigsten Setup-Typen enthält.

http://snake00.homelinux.org/downloads/Dokumentation_Setup_Batch.zip
private Nachricht | Beiträge des Benutzers