Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
[gelöst] GUI und Abfragen
User4999
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 134

Themenstarter:

[gelöst] GUI und Abfragen

beantworten | zitieren | melden

Hi Leute,

ich möchte bei meinem Programm den Leuten natürlich ermöglichen in meiner Datenbank zu suchen, also Abfragen zu erstellen.
Das ist ja eigentlich kein Problem (denk ich mal), würde aber gerne doch euren Rat einholen. Am Ende sieht es nämlich so aus, dass ich auf meiner Form wahrscheinlich geschätzt 15-20 verschiedene Objekte haben werde die ich auf Eingaben prüfen muss um mir daraus dann eine entsprechende Abfrage zu bauen. Mir persönlich fällt dazu nur ein, alles per If abzufragen ob da nun was drinne steht und ich das beachten muss oder nicht. Bei der von mir genannten Anzahl an Objekten mit Eingaben baut sich bei mir aber in diesem Falle vor meinem geistigen Auge eine seitenlange If/Else Konstruktion zusammen, wenn ich dann jeden Kombinationsfall abfangen möchte. Ich denke so dürfte das
a) schwer zu realisieren sein
b) absolut unübersichtlich werden.

Deswegen würde ich gern ein paar Tipps/Vorschläge von euch bekommen wie ich das einfacher lösen könnte (wenn's denn einfacher geht).

Gruß Zocker
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MarsStein
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3191.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.170
Herkunft: Trier -> München

beantworten | zitieren | melden

Hallo,
Du könntest vielleicht eine Liste anlegen, in der Du dir beim Ändern eines Objekts (Cahnge-Event) einen Verweis auf das Objekt anlegst. Dann brauchst Du später nur noch die Einträge Deiner Liste abzuarbeiten.
Non quia difficilia sunt, non audemus, sed quia non audemus, difficilia sunt! - Seneca
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
svenson
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 8.746
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Grundsätzlich ist aber das Erzeugen "freier" DB-Abfragen eine wirklich aufwändige Sache. Wüßte nicht wie man das anders als mit viel Handarbeit bewerkstelligen soll. Oft ist der Nutzer aber sowieso mit sowas überfordert. Es ist oft besser und einfacher ein paar Abfragetypen vorzubereiten und nur noch ein paar benötigte Filter zuzulassen.

Statt die eierlegende Wollmichssau zu implementieren besser ein paar Fälle bauen, die sich an den uses cases orientieren.

Weniger Code wird das vermutlich auch nicht, ist aber wesentlich einfacher.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MarsStein
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3191.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3.170
Herkunft: Trier -> München

beantworten | zitieren | melden

@svenson
Da muß ich Dir wiederum rechtgeben.
Non quia difficilia sunt, non audemus, sed quia non audemus, difficilia sunt! - Seneca
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
User4999
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 134

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hi,

das es nicht ohne Aufwand geht ist klar. Nur möchte ich mir's natürlich trotzdem so einfach wie möglich machen
Was MarsStein vorgeschlagen hat ist in meiner Sicht doch schon relativ vereinfachend. Ich brauch einfach in den Evetns eine Variabel entsprechend befüllen und dann mittels Switch die einzelnen Fälle abfragen. Das erspart mir ein unnötig kompliziertes If/Else-Konstrukt (15 ineinander verschatelte Ifs dürften ja doch ein ziemliches Wirrwarr darstellen *g*). Das ich dann immernoch weiterhin massig SELECT-Befehle tippen muss ist dann weniger schlimm, da diese sich dann ja meistens ähneln. Abgesehen davon fällt mir dann vielleicht doch noch was ein wie ich das ein bisschen "entspannen" kann. Wie gesagt bisher liegt die geschätzte Anzahl bei 15-20 Objekten.
Danke schonmal für die Hilfe, wie gesagt es wird schon etwas leichter für mich

Gruß Zocker
private Nachricht | Beiträge des Benutzers