Laden...

BindingNavigator speichert nicht!

Erstellt von Dr.Cool vor 17 Jahren Letzter Beitrag vor 17 Jahren 2.059 Views
Dr.Cool Themenstarter:in
137 Beiträge seit 2005
vor 17 Jahren
BindingNavigator speichert nicht!

Hallo,

meiner Anwendung (Visual Studio 2005) habe ich eine Datenbank hinzugefügt mit einer Tabelle. In einem Dialog sind mehrere Textboxen so wie ein BindingNavigator, wobei man hier durch die einzelnen Datensätze der Tabelle navigieren können soll. In folgenden Schritten bin ich vorgegangen:

Nach Erstellung v. Datenbank und Tabelle habe ich dem Dialog ein DataSet angefügt. Im DataSet-Designer habe ich per Drag'n'Drop meine Tabelle aus der Datenbank eingefügt.
Anschließend habe ich eine BindingSource erstellt und deren Eigenschaften "DataSource" sowie "DataMember" korrekt konfiguriert. Die Eigenschaft "AllowNew" steht auf "true".
Nun habe ich die einzelnen Textboxen an die Spalten der BindingSource gebunden, und dem BindingNavigator die BindingSource zugewiesen.
Ein TableAdapter wurde automatisch erstellt.

Ich kann nun Datensätze erstellen und navigieren, allerdings werden die nicht gespeichert. Es liegt auch nicht daran, dass die Datenbank immer wieder ins Ausgabeverzeichnis kopiert wird, da die Datensätze nicht einmal während der Programmausführung gespeichert werden:
Ich gebe zwei Datensätze ein, verlasse den Dialog, ruf den Dialog innerhalb des Programms nochmals auf, und die Datensätze sind verschwunden, ohne dass ich einen Neustart des Programms getätigt habe.

Wo liegt der Fehler in meinem Vorgehen?
Ich hoffe jemandem fällt etwas auf.

Danke

M
104 Beiträge seit 2005
vor 17 Jahren

Hallo doc,

automatisch speichert der BindingNavigator nicht. Das musst Du selbst erledigen (TableAdapter.Update()).

Wenn Du hier neue Datensätze hinzufügst, stehen die erst einmal nur im RAM. Beim Verlassen der Form werden die Daten zur GC freigegeben - wenn Du nicht selbst für die Persistierung sorgst.

Gruß
Morpheus