Laden...

zum Ende springen nach Textbox.Text += s;

Letzter Beitrag vor 18 Jahren 7 Posts 1.955 Views
zum Ende springen nach Textbox.Text += s;

Hallo Zusammen,

über Seriell empfange ich permanent Strings die ich in einer
Multiline Textbox schreiben. Unter Windows wird automatisch
der Cursor an das ende verschoben, unter Mobile5 leider nicht.
Der Cursor bleibt also immer oben. Ich sehe somit den neuen
Text nicht.

Hat jemand eine Idee wie ich nach dem Textbox.Text += s an das
Ende springen kann?

Gruß Kostas

Hallo Kostas,

TextBox.ScrollToCaret

herbivore

👍 Gibt es etwas was Du nicht weist?

Hallo Kostas,

Gibt es etwas was Du nicht weist?

sicherlich weiß er nicht, was noch so für Fragen kommen werden... 😉

Gruß
Norman-Timo

A: “Wie ist denn das Wetter bei euch?”
B: “Caps Lock.”
A: “Hä?”
B: “Na ja, Shift ohne Ende!”

Hallo Kostas,

ich weiß bestimmt nur die Hälfte von dem, was ich schreibe. 🙂 Aber im Ernst: Die andere Hälfte gucke ich in der Doku nach.

Außerdem schreibe ich wenig zu DataGrid und so gut wie nichts in "Web- und Netzwerktechnologien" und "Datentechnologien", weil ich mich da nicht so gut auskenne.

herbivore

Original von herbivore
ich weiß bestimmt nur die Hälfte von dem, was ich schreibe. 🙂 Aber im Ernst: Die andere Hälfte gucke ich in der Doku nach.
herbivore

das ist jetzt nicht geschwindelt, ich habe wirklich in der Doku alle
Eigenschaften durchgelesen. Leider habe ich in erste Linie die Eigenschaftsnamen gelesen und erst bei einem Verdacht das könnte damit zusammenhängen, die Beschreibung dazu gelesen.
Der weitere Nachteil war, die Methode gibt es unter Delphi nicht. So etwas
habe ich unter Delphi per SendKey32 gemacht. Ist eine Methode um Tastensequenzen in den Tastaturpuffer zu schreiben. Oder per
SelectStart, SelectEnd u.s.w.

Das was unheimlich Spass macht ist, das ich täglich neues dazu lerne
und Tag für Tag wird mit C# klarer.

Gruß Kostas

Original von herbivore
Aber im Ernst: Die andere Hälfte gucke ich in der Doku nach.

du bringst mich immer wieder zum schmunzeln 😃