Laden...

Immernoch WebService-Probleme

Erstellt von nowanet vor 18 Jahren Letzter Beitrag vor 18 Jahren 1.756 Views
N
nowanet Themenstarter:in
53 Beiträge seit 2006
vor 18 Jahren
Immernoch WebService-Probleme

tach,

auf einem unserer computer befindet sich ein apache2 als Webserver konfiguriert mit mysql, php usw. betriebssystem ist eine linux-distribution und die jungs benutzen das teil um ihre mit php erstellten webseiten zu testen. nun dachte ich, ich könnte auch mein mit asp.net erstellten webservice darauf testen, geht trotz "mod_aspdotnet" für apache natürlich nicht.

nun meine frage, da offensichtlich das linux-betriebssystem schuld am nicht funktionieren hat, bzw. linux der natürliche feind von windows ist und windows den zusatzbaustein "mod_aspdotnet" apache nur für deren windowsverson zur verfügung stellt, würde ich gern wissen, ob es überhaupt möglich ist einem mit einer der .net sprachen, also mit C# z.B., programmiertem Webservice auf einem anderen Server laufen zu lassen, als mit dem IIS von Windows.

nun kann ein webservice auch anders erstellt werden, da er auf xml basiert und xml ja plattformübergreifend sein soll. um einer windowsanwendung einen webverweis zuzufügen benötigt man aber die datei mit der dateiendung "*.asmx" und das ist nacktes asp.net. gibts da nen trick das zu umgehen, oder ist mein ansatz komplett falsch.

vielleicht kann mir geholfen weden, was mich in verzückung am freitag bringen würde.

mfg nowanet

**:::

R
297 Beiträge seit 2005
vor 18 Jahren

Such doch mal nach php Webservices.
Java Webservices etc.

Oder Apache auf Windows dann kannst du auch deine asmx nutzen

Gruß

rockthecity

Urlaubsorte suchen: http://www.tripedio.de

N
nowanet Themenstarter:in
53 Beiträge seit 2006
vor 18 Jahren

gute idee mit php- oder java-webservices, nur wie baue ich die in eine windosanwendung ein?

und linux runterschmeissen? ich glaube meine kollegen halten mich kurz mal aus dem fenster (8. stock). naja irgendwas in der richtung werd ich wohl machen müssen.

gruss nowanet

**:::

D
15 Beiträge seit 2004
vor 18 Jahren

Unter Linux sind auch Asp.net Webservice möglich mit Hilfe von Mono und dem Mono Add-In für Apache.
Das Einbinden eines WS in ein Windows Projekt ist mit VS per Add Web Reference leicht zu bewerkstelligen. Dabei ist es egal, in welcher Form (PHP,JAVA,Asp.Net) der Webservice realisiert wird.

R
297 Beiträge seit 2005
vor 18 Jahren

Du kannst doch trotzdem auf die Webservices anderer Programmiersprachen zugreifen.

Das ist ja das tolle an Webservices

Urlaubsorte suchen: http://www.tripedio.de

N
nowanet Themenstarter:in
53 Beiträge seit 2006
vor 18 Jahren

hallo ihr beiden,

unter linux läuft asp.net eben nicht. zusatzmodule wie "mono" oder "mod_aspdotnet" sind module für apache, damit asp auf apache ausgeführt werden kann, aber nur auf der apacheversion für windows nicht für linux. die welt ist aufgeteilt zwischen microsoft (sehr groß) und nicht microsoft (eher klein).

einen webverweis einbinden in vs-sprachen ist nur mit asp .net möglich, weil eine "*.asmx" datei notig ist, die nur von asp.net erzeugt wird.

aber man kann webservice auch anders einbinden, nur weis ich leider nicht wie.

gruß nowanet

**:::

R
297 Beiträge seit 2005
vor 18 Jahren

Natürlich geht das,

habe es doch selber gemacht.

Wie man den Webservie einbindet.

z.B.
wsdl.exe

Urlaubsorte suchen: http://www.tripedio.de

1.130 Beiträge seit 2005
vor 18 Jahren

Original von nowanet
unter linux läuft asp.net eben nicht. zusatzmodule wie "mono" oder "mod_aspdotnet" sind module für apache, damit asp auf apache ausgeführt werden kann, aber nur auf der apacheversion für windows nicht für linux. die welt ist aufgeteilt zwischen microsoft (sehr groß) und nicht microsoft (eher klein).

Das ist blödsinn.
http://www.pcquest.com/content/search/showarticle.asp?arid=47162&way=search

einen webverweis einbinden in vs-sprachen ist nur mit asp .net möglich, weil eine "*.asmx" datei notig ist, die nur von asp.net erzeugt wird.

aber man kann webservice auch anders einbinden, nur weis ich leider nicht wie.

Das ist auch Quatsch. Ein Webservice muss die Endung asmx oder wsdl haben. Beide kann man ohne Probleme in VS einbinden.