Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Problem mit MSSQL und C#...
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Danke jetzt hab ichs verstanden...Jetzt Funzt es endlich!

Danke! für deine Hilfe.

Mal schauen wenn das nächste Problem auftaucht.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Heute ist irgendwie nicht mein Tag!

Ich hab ein Problem (wer hätte das gedacht...), mal wieder. Ich hab ein Listbox, dass ich per Datasource und Display Member an ein Dataset binde. In dem Dataset sind nur bestimmte Daten die ich über eine SQL Abfrage auswähle. Soweit so gut.

Die Tabelle ist in Vorname, Nachname und ID unterteilt. In meiner Listbox hätte ich gern das Ergebnis der SQL Abfrage und zwar Nachname, Vorname. Gearbeitet wird wieder mit der ID.

Ich bekomme aber nur hin, dass ich entweder nur die Nachnamen oder die Vornamen angezeigt bekomme, aber nicht beides.

 
listBox1.DataSource = ds;
			listBox1.DisplayMember = "mitarbeiter.Vorname";
			listBox1.ValueMember = "mitarbeiter.ID";	

Gibt es eine einfache Möglichkeit mein vorhaben zu realisieren? Leider steht in meinen Büchern nix drin oder es wird mit dem Assistenten gelöst (aber auch nicht so wie ich es brauche).

MFG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
EvilTK
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 265

beantworten | zitieren | melden

Nope, du kannst nur eine Spalte anzeigen.
Du kannst aber das SELECT ändern.

SELECT (Vorname + ' ' + Nachname) as VollerName ......

und dann diese spalte an die listbox binden.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Danke, werds versuchen. Wollte nicht unbedingt mit nem DataGrid arbeiten, da es bei dem Listbox Object recht einfach ist, mit dem Ausgewählten Datensatz zu arbeiten.

MFG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hab jetzt ein ganz anderes Problem, hat nicht unbeding direkt was mit sql zu tun. Ich will von zwei Windows Forms daten in die DB schreiben.
Ich hab in einem Form eine Hardware ID erzeugt und schreib sie in die Tabelle. In einem anderen Form suche ich mir ein USer aus mit einer UserID. Diese soll der Hardware ID zugeordnet werden. Wie kann ich das am geschicktesten machen?

Ich könnte z.B. eine globale Variable machen und da die Hardware ID reinschreiben die ich (weiter oben in dem Thread) mir vorher aus der DB ziehe und diese dann in dem anderen Form weiter nutze.

Oder gibt es einen besseren weg?

Hoffe es ist klar was ich machen will.

MFG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hab mal wieder ein Problem. Und zwar hab ich folgenden Code:

 
// Zuordnung laden

			SqlDataAdapter dazuHardUser = new SqlDataAdapter("SELECT * FROM zuHardUser WHERE ID = @ID", sqlConnection1);
			dazuHardUser.SelectCommand.Parameters.Add("@ID", SqlDbType.Int,4).Value = zähler;
			DataSet dszuHardUser = new DataSet();
								
			try
			{				
				dszuHardUser.Clear();
				sqlConnection1.Open();
				dazuHardUser.Fill(dszuHardUser, "zuHardUser");
				sqlConnection1.Close();
			}
			catch (Exception ex)
			{
				MessageBox.Show("Fehler " + ex.Message, "Fehler", MessageBoxButtons.OK,MessageBoxIcon.Error);
			}
			
			
				DataTable dtzuHardUser = dszuHardUser.Tables["zuHardUser"];
				DataRow aRowzuHardUser = dtzuHardUser.Rows[0];
				string strzuHardUSer = aRowzuHardUser["zuID"].ToString();
				MessageBox.Show(strzuHardUSer);

Und zwar wähle ich eine Seriennummer über eine Combobox aus und benutze dessen ID um eine SQL Abfrage in der Tabelle zuHardUser (in der die USerID geschrieben steht) Das funktioniert, nur würde ich vorher gern überprüfen ob für die ID eine UserID hinterlegt ist. Da nicht jede Hardware mit einem User verknüpft ist.

Also ich habe 3 Tabellen:
Hardware
Aus der hol ich mir die Seriennummer und die Hardware ID

zuHardUser
in der Tabelle wird die Hardware ID und die UserID geschrieben (falls die Hardware einem Benutzer zugeordnet ist)

User
in der Tabelle stehen die Benutzerinformationen und die UserID.

Wie prüfe ich jetzt am besten ob für die Hinterlegte Hardware ID eine User ID existiert, denn ansonnsten bekomme ich eine Fehlermeldung.

MFG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
King-Malkav
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2613.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 264
Herkunft: Landau

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Mhh nochmal nach oben hol, hab immer noch keine Lösung gefunden während der Abfrage zu7 Prüfen ob daten vorhanden sind.

MFG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers