Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Wer wird Millionär
Weyoun
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter:

Wer wird Millionär

beantworten | zitieren | melden

Hallöchen!

Das ist mein erstes selbst erstelltes C# Programm in Form eines Windows-Forms.
Was haltet ihr davon?

PS: Wem die vielen goto's nicht gefallen, der braucht nicht zu verzweifeln: die werden in der zweiten Revision verschwunden sein. ;-)

Noch ein paar Fragen:
1) Im Ordner .../bin/debug sowie im Ordner .../obj/debug gibt es jeweils eine Datei "Millionär.exe" (je 48 kByte groß). Sind diese Dateien identisch oder unterscheiden sie sich irgendwie?
2) Was muss ich eigentlich machen, wenn ich die Datei "Millionär.exe" so in eine Webseite einbauen will, dass die Anwendung sofort gestartet wird?

Nun denn, ich wünsche euch viel Spaß beim knobeln! ;-)

Gruß, Martin
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
der Marcel
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1860.gif


Dabei seit:
Beiträge: 564
Herkunft: Dresden

beantworten | zitieren | melden

Hi!
Zitat
Was muss ich eigentlich machen, wenn ich die Datei "Millionär.exe" so in eine Webseite einbauen will, dass die Anwendung sofort gestartet wird?

ASP.Net bentuzen? oder möchtest du, dass sich die Anwendung automatisch auf den Rechner lädt?

der Marcel
:] :DDer größte Fehler eines modernen Computers sitzt meist davor :]
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Weyoun
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Ich möchte, dass, wenn jemand die Seite lädt, die Anwendung automatisch auf dessen Rechner gestartet wird (falls das sicherheitstechnisch vertretbar ist).
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
talla
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3214.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 7290
Herkunft: Esslingen

beantworten | zitieren | melden

Schau dir mal ClickOnce an. Dürfe genau das bieten was du willst.
Baka wa shinanakya naoranai.

Mein XING Profil.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
sheitman
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1050

beantworten | zitieren | melden

@weyoun
erstmal gratulation das du es nun fertig hast

aber ich muß sagen, paar ganz schön schwere fragen bei... da merkt manauhc deutlich das dieses automatische programmende bei falscher antwort sehr nervig ist

ansonsten sieht dein code recht redundant aus... die ganzen sachen mit den falsch/richtung und je nachdem meldung solltest du unbedingt optimieren, da kannst du sehr sehr viel code einsparen
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Waschbecken
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 807

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Original von Weyoun
Ich möchte, dass, wenn jemand die Seite lädt, die Anwendung automatisch auf dessen Rechner gestartet wird (falls das sicherheitstechnisch vertretbar ist).

Bin immer wieder froh, dass ich Firefox benutze, und damit nicht Gefahr laufe, Opfer von Leuten wie dir zu werden
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Weyoun
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Habe gerade noch einen Fehler ausgemerzt (jetzt kann man die verbrauchten Joker wirklich nur noch einmal benutzen).

@talla
Das habe ich jetzt nicht ganz verstanden, wie du das meinst?!?
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
progger
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2094.gif


Dabei seit:
Beiträge: 1334
Herkunft: Nähe von München

beantworten | zitieren | melden

Mit ClickOnce kann man Anwendungen verteilen. Such mal im Forum nach "ClickOnce", da wurde schon mehr diskutiert. Es gibt auch einen Webcast von Microsoft zu dem Thema.
A wise man can learn more from a foolish question than a fool can learn from a wise answer!
Bruce Lee

Populanten von Domizilen mit fragiler, transparenter Außenstruktur sollten sich von der Translation von gegen Deformierung resistenter Materie distanzieren!
Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Weyoun
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

OK, ich glaube, das lasse ich lieber sein (läuft eh nur mit dem IE, und wer hat den schon noch?) ;-)

Na gut, dann werde ich die Datei auf der Homepage eben als link anbieten, (erst downloaden, dann ausführen).

Gruß, Martin
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
x86fanboy
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 40

beantworten | zitieren | melden

Zitat
OK, ich glaube, das lasse ich lieber sein (läuft eh nur mit dem IE, und wer hat den schon noch?) ;-)

Mitnichten! Das Ganze funktioniert auch mit Firefox sehr gut, wenn man sich seine Setup.exe selbst kompiliert. Einen Link dazu habe ich schon mal geposted, sollte über die Forensuche ganz einfach zu finden sein.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Weyoun
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Danke für die Bemühungen! Doch ich habe ein viel größeres Problem:

Dazu möchte ich mal die Karten offen auf den Tisch legen (bitte nicht auslachen):

Zu C# bin ich vor 2 Monaten gekommen, um meine Programierkenntnisse zu erweitern. Es macht auch supi viel Spaß, mal was Neues auszuprobieren. Dann habe ich als erste größere Anwendung "Wer wird Millionär" erstellt, weil ich das eh schon immer mal vorhatte und dann anschließend ins www.knobelforum.de einzustellen (bin ein begeisterter Knobler).
Nun hatte ich mich ganz in das Projekt hineingesteigert, und dabei habe ich ganz vergessen, dass das Programm (die .exe-Datei) nur auf Rechnern mit NET2.0 Framework läuft. Das ist mir erst jetzt wieder eingefallen).

Nun habe ich zwar ein funktionsfähiges Programm, kann es aber nicht veröffentlichen, da die meisten Rechner kein .NET2.0 installiert haben (das behaupte ich einfach mal).

Gibt es irgendeine Möglichkeit, das Programm doch auf allen Rechnern ausführen zu können, oder muss ich dann alles noch mal von Anfang an in einer anderen Programmiersprache (Java) erstellen?

Wie gesagt, bitte nicht lachen, ich habe mir bereits vorhin in den A..... gebissen. ;-)

Gruß, Martin
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
x86fanboy
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 40

beantworten | zitieren | melden

Mit ClickOnce wird das Framework während der Installation automatisch installiert, falls nicht vorhanden. Ansonsten -> Suche: Programm ohne Framework ausführen oder so ähnlich.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Weyoun
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Danke für den gutgemeinten Ratschlag, aber was würdest du tun, wenn du im Knobelforum wärst und plötzlich müsstest du 30 MB oder mehr downloaden, nur damit das Programm funktioniert? Es gibt noch Leute wie mich, die mit ISDN im Internet sind (Glasfaser sei dank).

Ich glaube, dass kann ich den armen Seelen nicht zumuten.;-)

Zu dem anderen Punkt: Du meinst also, dass es prinzipiell möglich ist?

Gruß, Martin
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
x86fanboy
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 40

beantworten | zitieren | melden

Du könntest dein Programm auch auf .Net 1.1 zurückportieren. Das haben durch SP2 die meisten Leute installiert.
Zitat
Zu dem anderen Punkt: Du meinst also, dass es prinzipiell möglich ist?

Es geht irgendwie, von den Einzelheiten hab' ich keine Ahnung. Die Suche ist dein Freund.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo Weyoun,

STOP! Bitte nicht wieder diese Diskussion. Das steht schon in der FAQ: .net Anwendung ausführen ohne installiertem Framework und es gibt diverse weitere Threads dazu.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Weyoun
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

OK, keine Diskusion mehr zu diesem Thema! ;-)

Andere Frage: @ x86fanboy

Du sagst, dass im SP2 das Net1.1 enthalten ist?
Sehr seltsam, denn mein Rechner hat SP2 plus Net2.0 und beim Windows-Update steht bei mir immer zusätzlich Net1.1 zur Verfügung. Also kann im SP2 doch gar kein Net1.1 enthalten sein, oder doch?

Gruß, Martin
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo Weyoun,

beschwören kann ich es nicht. Aber ich kenne Rechner mit XP SP2, auf denen .NET 1.1 drauf ist und die jeweiligen Benutzer (DAUs) haben .NET 1.1 sicher nicht extra runtergeladen/installiert. Auf der anderen Seite kenne ich auch Leute die sagen, ich habe XP SP2 und bei mir ist kein .NET drauf.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Weyoun
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Schade!

Also wird es wohl so aussehen:
1) Ich muss alle im Knobelforum bitten, sich NET2.0 zu installieren oder
2) Ich muss das Programm in Java noch mal schreiben, in der Hoffnung, dass alle Java-Runtime (stellt sich auch dort wieder die Frage nach der Version) installiert haben.

Perfekt wäre es, wenn man einfach so ein Win32-Anwendung programmieren könnte, die auf jedem 32-Bit-Windows lauffähig wäre (schön wär's). ;-)

Gruß, Martin
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo Weyoun,
Zitat
Perfekt wäre es, wenn man einfach so ein Win32-Anwendung programmieren könnte, die auf jedem 32-Bit-Windows lauffähig wäre
das kannst du ja machen. Du musst dann nur auf die Vorzüge von .NET und C# verzichten.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Weyoun
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Zwischen "man kann es tun" und "man weiß, wie das geht" ist aber ein Unterschied. ;-)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
talla
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3214.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 7290
Herkunft: Esslingen

beantworten | zitieren | melden

Das .Net Framework ist beim Webdownload des SP2 nicht bei gewesen. Auf der CD/Image Version dagegen schon und dort wurde es auch automatisch mitinstalliert.

@weyoun: Mit Java hast eventuell das gleiche Problem. Klar ist die Java VM weiter verbreitet, aber immer drauf verlassen das die jeder hat würd ich mich auch nicht. Ich hab die auch nur wegen Map24 drauf und sonst net.

Ich würds so lassen und interessierte User sollten sich das 2.0 Framewok runterladen. So kann jeder seinen kleinen Teil zur Verbreitung des Frameworks beitragen *gg*
Baka wa shinanakya naoranai.

Mein XING Profil.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Weyoun
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

OK, mal sehen, wie es im Knobelforum ankommt. ;-)

Vielleicht haben wir in einigen Jahren das Problem nicht mehr, wenn in Windows Vista alles schon von Beginn an integriert ist. ;-)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Waschbecken
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 807

beantworten | zitieren | melden

Ich hab die Java VM z.B. absichtlich nicht installiert, weil die fast so nervtötend ist wie der Realplayer ... da musst du schon richtig hart mit ner unmanaged Umgebung ran, sprich C/C++, Delphi usw.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Weyoun
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

@ Waschbecken

Delphi 6.0 habe ich noch aus Studienzeiten und mit Pascal kann ich einigermaßen umgehen (hatten wir bereits in der 7-ten Klasse in Informatik) ;-)

Und du denkst, dass die mit Delphi erstellten Programme auf jedem Rechner (zumindest jedem Windows Rechner) laufen, oder gibt es da auch Einschränkungen in der Form, dass auf dem Zielrechner etwas installiert sein muss?

Wenn dass klappen würde, wäre es ja echt super!

PS: Ich habe das Rätsel jetzt im Knobelforum so eingestellt wie es ist (C#)
Vielleicht ist ja der Eine oder Andere ein Knobelfan! Neuzugänge sind stets willkommen! So, nun aber genug der Schleichwerbung! ;-)

Gruß, Martin
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
der Marcel
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1860.gif


Dabei seit:
Beiträge: 564
Herkunft: Dresden

beantworten | zitieren | melden

Hi Weyoun!

Vorsicht, Borland bietet ebenfalls Delphi .net an

Mit Delphi Win32 (zB Delhpi 6.0) habe ich früher ebenfalls gerarbeitet. Ja, die damit erstellten Programme sind ohne eine Laufzeitumgebung lebensfähig.
Ich persönlich sehe .Net allerdings nicht als Einschränkung, sondern sinnvolle Erweiterung

Die Diskussion über das "Extrapaket" .Net Framework dürfte mit dem Release von Windows Vista abflachen, da das Framework dann fester Bestandteil sein wird.
Generell wird es nach Microsofts Willen auf Dauer in Richtung .Net gehen, welches Win32 irgendwann völlig verdrängt.

Zudem habe ich ein Windows XP SP2 ohne das .Net Framework. Habe den Komplettinstaller vom SP2 geladen und mit ihm installiert bzw. später das SP2 in die XP-CD integriert.

der Marcel
:] :DDer größte Fehler eines modernen Computers sitzt meist davor :]
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Weyoun
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

OK, Danke!

Also werde ich mal mit Delphi 6.0 ein bisschen arbeiten (wozu hat nat man denn die Software damals als Student von der Hochschule bekommen, wenn man sie nicht nutzt?) ;-)

Natürlich werde ich auch versuchen, in C# weiter voranzukommen.

PS: Noch eine Frage:
Im Buch "C# 2005 - Schritt für Schritt" von Microsoft Press ist eine 180 Tages-(Voll-)Version von Visual Studio 2005 Professional. Kann man diese Software parallel zur Visual C# 2005 Express laufen lassen, oder muss die Express-Version erst deinstalliert werden?

Gruß, Martin
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
der Marcel
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1860.gif


Dabei seit:
Beiträge: 564
Herkunft: Dresden

beantworten | zitieren | melden

Hi Weyoun!

Bei mir ging es parallel!
Einen Bug hat das VS2005 (Express UND die große Ausgabe): Wenn es woanders installiert wird als in c:\programme, hat es sich leider sehr eklig und verweigert bei mir mit der nichtssagenden Fehlermeldung "Absolute Pfadinformationen erforderlich" das Laden von Projekten. Das verstehe nun wirklich wer will. Um das herauszufinden habe ich gut einen Tag gebraucht

der Marcel
:] :DDer größte Fehler eines modernen Computers sitzt meist davor :]
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
talla
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3214.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 7290
Herkunft: Esslingen

beantworten | zitieren | melden

Und stimmt auch nicht, ich habs bei mir auf ner anderen Partition und nie Probleme gehabt.
Baka wa shinanakya naoranai.

Mein XING Profil.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
der Marcel
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1860.gif


Dabei seit:
Beiträge: 564
Herkunft: Dresden

beantworten | zitieren | melden

hi talla!

8o ich wurde dazu gezwungenen, die gesamte Installation auf C:\Programme abzurichten...
So betrifft der Fehler wenigstens nicht die Allgemeinheit

der Marcel
:] :DDer größte Fehler eines modernen Computers sitzt meist davor :]
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Weyoun
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 71
Herkunft: Chemnitz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Alles klar und dankeschön!

Ich bin gerade am Grübeln, das Projekt um folgende Schritte zu erweitern:
1) Statt 15 Fragen, die immer wieder gestellt werden (mit der Zeit sehr langweilig) lieber 75 Fragen (je 25 der 3 Kategorien leicht, mittel, schwer), von denen jeweils 5 per Zufallsgenerator generiert werden.
2) Erweiterung um multimediale Effekte -> z.B. das Starten von Musik (interessant bei Rätseln der Art "Wer sang das?" oder "Wer komponierte das".

Bei Tei 1 habe ich schon konkrete Vorstellungen, nur bei Teil 2 bin ich mir noch unsicher (z.B. bin ich mir unsicher, ob zum Abspielen der Musik auf dem Zielcomputer dann ein entsprechender Media Player installiert sein muss, oder ob die Musik automatisch vom Programm gestartet wird (so wie manchen Websites, wo der Webbrowser die Musik ohne extra Mediaplayer abspielen kann [zumindest bei Midi-Melodien]).

Gruß, Martin
private Nachricht | Beiträge des Benutzers