Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Zukünftige Technologien
DeveloperX
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 462
Herkunft: .at/ooe&stmk

Themenstarter:

Zukünftige Technologien

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen!

ich habe demnäcst etwas mehr Zeit und möchte die Zeit nutzen mich in andere Technologien / Bereiche in .Net einzuarbeiten. Aber ich weiss halt nicht was es alles gibt und dementsprechend weiss ich auch nicht, nach was ich Suchen soll!

Bis jetzt habe ich an folgende Sachen gedacht:
  • Avalon
  • Remoting
  • Web-Services
  • Generics
  • ein paar Details von ADO (z.B. MARS)


Nun wäre es toll, wenn ich von euch weiter Ideen/Schlagworte bekommen könnte und wenn ihr kurz in 1-2 Sätzen beschreiben könntet, was man damit im Groben machen kann bzw. was es für Vorteile bringt!

Es können auch ruhig nur Teilgebiete eines Themas sein (wie z.b. MARS für ADO) und auch welche, die erst zukünftig erscheinen (z.B. Avalon)!

Vielen Dank schonmal für die (hoffentlich) zahlreichen Beiträge !

BTW: .net 2.0 + VS 2005

mfg DeveloperX
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 49.486
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo DeveloperX,

solange du unter Technologie bestimmte Ausprägungen einer Technologie verstehst (Avalon statt Grafiksubsysteme), solltest du dich nur in die Technologien einarbeiten, die du auch in absehbarer Zeit brauchst.

Wenn du "auf Vorrat" arbeiten willst, ist es m.E. sinnvoller, wenn du dich mit den Grundlagen von Technologien beschäftigst. Also statt mit Remoting mit IPC (Inter-Prozess-Communication).

Insgesamt scheinen mir momentan mit Blick auf die kommenden Multicore-Prozessoren Multitasking/-processing (Threads, Prozesse), IPC (Messages, Pipes, TCP/IP) und Synchronisation (Monitore, Semaphoren) u.ä. die wichtigsten Themen. Denn um die Leistungsfähigkeit eines Multicore-Systems einer Anwendung zu erschließen, ist parallele Programmierung erforderlich. Und es gibt nicht viele Leute, die das wirklich blicken.

Auch Vorgehensmodelle (z.B. Wasserfallmodell vs. extreme/agile Programming) und Projektorganisation/-management lohnen sich auf Vorrat anzugucken.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
DeveloperX
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 462
Herkunft: .at/ooe&stmk

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Danke herbivore, das war genau was ich gemeint habe!

Ich möchte mich ja nicht in alle Bereiche einarbeiten, aber ich brauche halt mal nen Überblick was es gibt und die Sachen die mir interesant oder wichtig erscheinen werd ich dann auch machen.

In Vorgehensmodelle und Projektorganisation/-management habe ich, der Schule sei Dank, auch schon einen relativ guten Einblick in die Theorie und Praxis (2mal Projektleiter von Schulprojekten) bekommen. Auch Multiprocessing usw. habe wir in der Schule schon gut gemacht, jedoch nur die Theorie. Aber da du schreibst, es wäre ein wichtiges Thema (hätte ich eigentlich nicht gedacht, aber so wie du das erklärst klingt es plausibel), werde ich das mal in die Praxis umsetzen!

IPC hab ich im Fach Linux-Systemprogrammierung schon des öfteren gemacht, also die Grundlagen hab ich schon. Mir fehlt halt noch die .NET Umsetzung dafür.

Vielen Dank nochmal an Herbivore und ich hoffe es kommen noch einige solcher guten Beiträge!

mfg
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
inTrance
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1793.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 170
Herkunft: Hamburg

beantworten | zitieren | melden

Vielleicht kann ja an dieser Stelle auch mal ausgearbeitet werden, welche
Technologien überhaupt in absehbarer Zeit interessant werden. Insbesondere
bei den ganzen neuen Sachen, die mit Vista kommen scheint ja selbst bei MS
noch Chaos zu herrschen: Die meisten Samples zu XAML, etc. funktionieren
gar nicht oder nur mit anderen Versionen als den aktuellen.

Was sollte man für jetzige Entwicklungen schon berücksichtigen?

.NET 2.0 ist IMHO ja noch kein Problem - Die Vorteile für den Entwickler liegen
auf der Hand und die User brauchen nur die neue Runtime installieren. Bei Vista
liegt sie dann schon bei.

Aber wie schauts bei Avalon, XAML und so aus? Setzt ihr es schon ein für
Anwendungen, die vielleicht in einem halben oder einem Jahr auf den Markt
kommen? Ich bin da sehr zurückhaltend. Mit den von MS veröffentlichten Betas
lässt sich das ganze kaum testen, die Schnittstellen scheinen sich noch dauernd
zu ändern... Und wer weiß, ob das ganze vom Markt überhaupt angenommen
wird.

Was meint ihr?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers