Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
XML Binding aktualisieren ListBox
NameInvalid
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 3

Themenstarter:

XML Binding aktualisieren ListBox

beantworten | zitieren | melden

Guten Abend,

ich bin aktuell dabei eine kleine simple und universelle Datenbank auf Basis einer XML Datei zu programmieren, in diesem Fall als Beispiel ein simples Kochbuch. Das Binding und die Darstellung der Daten habe ich soweit hinbekommen und auch das Speichern geänderter Daten funktioniert soweit. Als nächstes arbeite ich an einer Funktion um einen neues Element in der Datenbank bzw. der XML zu erzeugen, dies funktioniert auch soweit. Ich stehe nun vor dem Problem, dass meine Listbox mit der Auflistung dieser Elemente Probleme macht, da die neu erzeugten Elemente nicht angezeigt werden, da der XML Provider diese nicht neu lädt. Nach einigen Stunden suche bin ich nun soweit, dass ich mich wohl mit dem "INotifyPropertyChanged" anfreunden muss, ich habe die Klassen bzw. das Model dafür erstellt, nur funktioniert das ganze nicht da ich wohl nach dem falschen Element Ausschau halte und versuche es nun hier mal im Forum.

XAML:


<Window x:Class="EinerDerTests.MainWindow"
        xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
        xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml"
        xmlns:d="http://schemas.microsoft.com/expression/blend/2008"
        xmlns:mc="http://schemas.openxmlformats.org/markup-compatibility/2006"
        xmlns:local="clr-namespace:EinerDerTests"
        mc:Ignorable="d"
        Title="MainWindow" Height="450" Width="800">
    
    <Window.DataContext>
        <local:KochbuchModel/>
    </Window.DataContext>
    
    <Window.Resources>

        <DataTemplate x:Key="KochbuchTemplate">
            <Label Content="{Binding XPath=Name}"/>
        </DataTemplate>

    </Window.Resources>

    <Grid Margin="0,10,0,0">

        <Grid.DataContext>
            <XmlDataProvider x:Name="Kochbuch" Source="KochbuchTest.xml" XPath="Kochbuch/Rezept" />
        </Grid.DataContext>

        <Grid.ColumnDefinitions>
            <ColumnDefinition MinWidth="150" MaxWidth="300"/>
            <ColumnDefinition MinWidth="300" />
        </Grid.ColumnDefinitions>
        <Grid.RowDefinitions>
            <RowDefinition />
        </Grid.RowDefinitions>

        <DockPanel Grid.Column="0" Margin="5,0,0,0">
            <Border Height="30" Padding="0" Background="#4E87D4" DockPanel.Dock="Top">
                <Label VerticalAlignment="Center" Foreground="White">Rezepte</Label>
            </Border>

            <ListBox x:Name="RezeptListBox" Margin="0,0,0,20" DockPanel.Dock="Left"
                     ItemsSource="{Binding}"
                     ItemTemplate="{StaticResource KochbuchTemplate}"
                     IsSynchronizedWithCurrentItem="True"
                     Visibility="Visible" SelectionMode="Single">
            </ListBox>
        </DockPanel>

        <StackPanel Grid.Column="1" Margin="0,0,5,0">

            <StackPanel Orientation="Horizontal">
                <Label VerticalAlignment="Top" HorizontalAlignment="Right" FontWeight="Bold" MinWidth="80">Name:</Label>
                <TextBox Width="300" Margin="0,0,0,0" Text="{Binding XPath=Name}" VerticalAlignment="Center" BorderBrush="{x:Null}" />
            </StackPanel>
            <StackPanel Orientation="Horizontal">
                <Label VerticalAlignment="Top" HorizontalAlignment="Right" FontWeight="Bold" MinWidth="80">Aufwand:</Label>
                <TextBox Width="300" Margin="0,0,0,0" Text="{Binding XPath=Aufwand}" VerticalAlignment="Center" BorderBrush="{x:Null}" />
            </StackPanel>

        </StackPanel>

        <DockPanel Grid.Column="1">
            <Button x:Name="RezeptSpeichernButton" Click="RezeptSpeichernButton_Click" Height="20" Width="150">Rezept Aktualisieren</Button>
            <Button x:Name="RezeptErstellenButton" Click="RezeptErstellenButton_Click" Height="20" Width="150">Rezept Erstellen</Button>
        </DockPanel>

    </Grid>
 
</Window>

Code behind:


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Text;
using System.Threading.Tasks;
using System.Windows;
using System.Windows.Controls;
using System.Windows.Data;
using System.Windows.Documents;
using System.Windows.Input;
using System.Windows.Media;
using System.Windows.Media.Imaging;
using System.Windows.Navigation;
using System.Windows.Shapes;
using System.Xml;

namespace EinerDerTests
{
    /// <summary>
    /// Interaktionslogik für MainWindow.xaml
    /// </summary>
    public partial class MainWindow : Window
    {

 

        public MainWindow()
        {
            InitializeComponent();
            Kochbuch.Source = new Uri("C:/Users/admin/source/repos/EinerDerTests/KochbuchTest.xml");
        }

        private void RezeptSpeichernButton_Click(object sender, RoutedEventArgs e)
        {
            string source = Kochbuch.Source.LocalPath;
            Kochbuch.Document.Save(source);
        }
        private void RezeptErstellenButton_Click(object sender, RoutedEventArgs e)
        {

            XmlDocument Kochbuch = new XmlDocument();
            string source = "C:/Users/admin/source/repos/EinerDerTests/KochbuchTest.xml";
            Kochbuch.Load(source);
            ....
            Kochbuch.Save(source);

        }

    }
}

KochbuchModel.cs:


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Text;
using System.Threading.Tasks;

namespace EinerDerTests
{
    class KochbuchModel
    {
        private string _KochbuchTemplate;

        public string KochbuchTemplate
        {
            get { return _KochbuchTemplate; }
            set { _KochbuchTemplate = value; }
        }

    }
}

ObservableObject.cs


using System;
using System.ComponentModel;
using System.Runtime.CompilerServices;

namespace EinerDerTests
{
    class ObservableObject : INotifyPropertyChanged
    {
        public event PropertyChangedEventHandler PropertyChanged;

        public void OnPropertyChanged([CallerMemberName] string propertyname = null)
        {
            PropertyChanged?.Invoke(this, new PropertyChangedEventArgs(propertyname));
        }
    }
}

Der Code ist noch ziemlich experimentell und an der ein oder anderen Stelle noch murks, aber das ganze dient ja hauptsächlich dass das mal funktioniert

Gruß
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15.929

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Das Binding und die Darstellung der Daten habe ich soweit hinbekommen und auch das Speichern geänderter Daten funktioniert soweit.
Mh. Ne :-)
Was Du da gemacht hast, ist nicht, was man unter Datenbindung versteht.
In WPF macht man das mit Hilfe von MVVM und entsprechenden ViewModels.
[Artikel] MVVM und DataBinding

Bei MVVM brauchst das ganze Thema Code Behinds und Click-Events nicht.
Da macht man das mit Commands, und eben diesen View Model (für die View).
Das ViewModel kennt dann wiederum zB. Logik-Modelle.

--
Nur als Info, rein technisch, weil Du von "Datenbank" sprichst:
Mit Dein XML-Load, in dieser Form, lädst führst Du Datenbank-Operationen direkt in der UI aus
-> [Artikel] Drei-Schichten-Architektur

Aber fix erstmal das MVVM Thema.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers