Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Mails versenden - ohne Outlook
fichz
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19
Herkunft: Linz

Themenstarter:

Mails versenden - ohne Outlook

beantworten | zitieren | melden

Hallo Leute,

aktuell versende ich in einem Programm diverse E-Mails über den Outlook Client (früher über die Redemption.dll). Teilweise werden diese im Hintergrund gesendet (auch über Outlook) und ab und zu erscheint eine vor befüllte "Neue Mail" Form - inkl. Anhang - von Outlook wo der User den Empfänger noch angeben muss.

Nun ist es so, dass Outlook nicht mehr installiert wird sondern nur mehr über die Webanwendung von Office 365 erreichbar ist. Somit kann ich die Outlook Komponente nicht mehr verwenden.

Das Versenden der E-Mails im Hintergrund ist ja kein Problem, da ich dies über den SmtpClient lösen kann, da ich ja alle Daten, welche ich benötige, kenne. Leider funktioniert die "Neue Mail" Form nicht - da ja Outlook nicht mehr existiert.

Meine Frage ist nun ob es eventuell bereits Komponenten gibt - am Besten gratis/Open Source - welche ich von einem C# Programm aus ansteuern kann damit so eine "Neue Mail" Form - wie bei Outlook - aufpoppt.

Falls es so etwas nicht geben sollte bleibt mir eh nix anderes übrig so etwas selbst zu entwickeln. Wenn aber bereits jemand eine stabile Komponente kennt welche das erfüllt könnte ich mir das natürlich sparen.

LG
fichz
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
T-Virus
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1900
Herkunft: Nordhausen, Nörten-Hardenberg

beantworten | zitieren | melden

Kleiner Hinweis, den SmtpClient soll man nicht mehr benutzen.
Steht auch in der Doku drin.
Dieser wird nicht mehr weiterentwickelt und ist auch nicht mehr auf dem neusten Stand.

SmtpClient Klasse

Ansonsten ist mir nich klar, was du mit "Neue Email" Form meinst.
Meinst du damit das Fenster zum schreiben der Nachricht?
Wenn diese ganz einfach gehalten sein soll, kannst du diese ja nachbauen.
Ansonsten würdest du eher schon in Richtung eigenen Email Client gehen.
Nimm dann lieber einen fertigen Client wie Thunderbird.

Eine fertige Komponenten wäre abhängig von der Technik die du verwendest.
Du müsstest schauen ob du was für Winforms oder WPF brauchst.

T-Virus
Developer, Developer, Developer, Developer....

99 little bugs in the code, 99 little bugs. Take one down, patch it around, 117 little bugs in the code.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
fichz
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19
Herkunft: Linz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Das mit dem SmtpClient wusste ich nicht - gut zu wissen.

Ja genau nur ein Fenster wo man auf "Senden" drücken kann und die Mail wird gesendet. Der Inhalt (Betreff, Body, Anhang, ...) wird vor befüllt und es muss nur mehr der Empfänger ergänzt werden.
Da in so einer Form ja doch ein bisschen Logik dahintersteckt (Anhang hinzufügen usw.) dachte ich eventuell, dass es bereits etwas "fertiges" in dieser Art geben könnte.

Wenn nicht, dann wird es mir eh nicht ausbleiben es selbst zu basteln

LG
fichz
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16147

beantworten | zitieren | melden

Da musst Du auf andere Komponenten zurück greifen.
Ein Entwicklungsframework bietet keine fertigen Logik-Windows, weder in .NET noch in Java und Co, sondern Bausteine, dass Du sowas machst / machen kannst.
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
gfoidl
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-2894.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 7562
Herkunft: Waidring

beantworten | zitieren | melden

Hallo fichz,
Zitat von T-Virus
Kleiner Hinweis, den SmtpClient soll man nicht mehr benutzen.
Es steht zwar auch in dem von T-Virus verlinkten Docs-Beitrag zum SmptClient, aber damit es explizit erwähnt wird: MailKit sollte für neue Entwicklungen verwendet werden.

Schau dir in der dortigen Dokumentation auch die Beispiele an und du wirst sehen dass
Zitat von fichz
Wenn nicht, dann wird es mir eh nicht ausbleiben es selbst zu basteln
gar nicht so schwer ist ;-)

mfG Gü
Stellt fachliche Fragen bitte im Forum, damit von den Antworten alle profitieren. Daher beantworte ich solche Fragen nicht per PM.

"Alle sagten, das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht - und hat's gemacht!"
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
fichz
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19
Herkunft: Linz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

ok dann werde ich mir mal MailKit zu Gemüte führen und eine einfache "Versende-Form" basteln.

Danke an alle

LG
fichz
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von fichz am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
BerndFfm
myCSharp.de - Team

Avatar #nZo9Gyth4VPDSxGqM4sT.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3782
Herkunft: Frankfurt a.M.

beantworten | zitieren | melden


Ich habe einen eigenen Dialog für den Versand von Rechnungen per Email.

Allerdings Winforms.

So als Idee wie sowas aussehen kann.

Der Texteditor ist ein HTML Editor, so dass man HTML Mails verschicken kann.

Grüße Bernd
Attachments
Workshop : Datenbanken mit ADO.NET
Xamarin Mobile App : Finderwille Einsatz App
Unternehmenssoftware : Quasar-3
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
fichz
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19
Herkunft: Linz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo Bernd,

ja genau sowas in der Art werde ich auch basteln. Würde für den Zweck den ich benötige allemal ausreichen

LG
fichz
private Nachricht | Beiträge des Benutzers