Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Programm zur Rechneroptimierung
CoderboyPB
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 327
Herkunft: Paderborn

Themenstarter:

Programm zur Rechneroptimierung

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

kennt hier jemand ein gutes Programm, welches den Rechner entmüllt und wieder leistungsfähig macht?
Es sollte wenigstens einmal gratis sein, um seine Fähigkeit zu beweisen, sollte es sich dann als tauglich entpuppen würde ich wohl sogar ne Lizenz erwerben wollen, aber ich möchte ungern die Katze im Sack kaufen, denn ich bin der Letzte, der Geld zu verschenken hat.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
FZelle
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 9.999

beantworten | zitieren | melden

Es gibt keine SW die das wirklich kann.

Wie soll die wissen, welche SW du nicht mehr brauchst?
Welche Verzeichnisse oder Dokumente "Weg" können?

Alle bekannten sog. Aufräumprogramme machen mehr kaputt als sie verbessen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Palladin007
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-4140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.878
Herkunft: Düsseldorf

beantworten | zitieren | melden

Dem, was FZelle sagt, kann ich nur zustimmen.

Es gibt bei Windows aber ein Tool, das zuverlässig und sicher aufräumen kann und das ist Windows selber.
Schau dir die Datenträgerbereinigung an, die räumt auf, was sicher aufgeräumt werden kann.

Den Rest musst/solltest Du selber aufräumen.

Oder Du installierst regelmäßig Windows neu, sollte man sowieso immer mal wieder machen.
Das ist mehr Aufwand, aber die mit Abstand effektivste Methode, den ganzen selbst verschuldeten Müll weg zu bekommen.
Außerdem hilft das bei der Organisation der eigenen Daten.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
CoderboyPB
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 327
Herkunft: Paderborn

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Rechner neumachen, habe ich am wenigsten Bock drauf, denn alleine die Windows Installation dauert an die 5 (!) Stunden, und dabei muss man zwischendurch immer wieder aktiv sein, da man die Installation leider nicht in einem durchlaufen lassen kann.

Dann wiederum kann ich noch über 20 GB an Entwicklungsumgebungen runter laden ...

Aber ich habe ein paar Programme deinstalliert, den Desktop und den Download Folder aufgeräumt, scheint jetzt wieder besser zu laufen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Stefan.Haegele
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3068.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 462
Herkunft: Untermeitingen

beantworten | zitieren | melden

Zitat von CoderboyPB
Rechner neumachen, habe ich am wenigsten Bock drauf, denn alleine die Windows Installation dauert an die 5 (!) Stunden, und dabei muss man zwischendurch immer wieder aktiv sein, da man die Installation leider nicht in einem durchlaufen lassen kann.

Hmm, also ich installiere wirklich viele Rechner - aber eine nackte Windows 10 Installation ist in ca. 30 Min erledigt. Danach noch die Updates (können schon mal 2 Stunden sein - aber da musst du ja nichts machen)und du hast eine saubere neue Installation...

Kleiner Tipp: Mach dir einmal eine neue Installation mit allen benötigten Programmen und zieh dir dann ein Image. Dieses kannst du dann jederzeit zurückspielen und musst nur die Updates ausfürhen und deine Daten zurückspielen...
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Stefan.Haegele am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16.310

beantworten | zitieren | melden

Zitat von CoderboyPB
Rechner neumachen, habe ich am wenigsten Bock drauf, denn alleine die Windows Installation dauert an die 5 (!) Stunden
Ich habs erst neulich wieder hinter mich:
- Windows Neu-Installation (12 Minuten) - manuell
- Treiber (6 Minuten) - manuell
- Applikationen (22 Minuten) - 90% automatisch via Chocolatey Script (ist ein Einzeiler).
Ja, die Zeiten variieren je nach System. Auf meinem Laptop dauert das länger.

Mach ich übrigens alle 3 Monate, das nächste Mal beim Win 11 Release.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
CoderboyPB
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 327
Herkunft: Paderborn

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

PS: rate mal, wer kein Win 11 bekommen wird ... ;-)

Bei mir dauert die Installation ewig, weil ich mir das komplette Windows aus dem Netz saugen muss, die Installation gehört zum Notebook, aber wurde nicht physikalisch auf DVD mitgeliefert.

Aber Gottseidank, habe ich mein Ziel ja auch so erreicht.

Image war ich mal am überlegen, aber es gibt ja eh jedes Jahr nen neues Visualstudio, was ich dann wieder erst saugen muss. Weshalb ich davon wieder Abstand genommen habe.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16.310

beantworten | zitieren | melden

Zitat von CoderboyPB
PS: rate mal, wer kein Win 11 bekommen wird ... ;-)
Seit wenigen Tagen stehen erst die endgültigen Requirements zur Verfügung.
Windows 11 – Anforderungen - What's new in Windows

Zitat von CoderboyPB
Image war ich mal am überlegen, aber es gibt ja eh jedes Jahr nen neues Visualstudio
VS kommt i.d.R. alle 2-3 Jahre, mit monatlichen Updates.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
CoderboyPB
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 327
Herkunft: Paderborn

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hat hier irgend jemand ne Erklärung dazu?

Ich kann hier normal tippen, ebenso bei Twitter und Insta, nur bei Facebook dauert es ewig, bis die Tastendrücke aus dem Buffer auf dem Bildschirm erscheinen.
Da ich auf anderen Seiten normal tippen kann (selbst auf stackblitz!) scheint das Problem bei Facebook zu liegen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
CoderboyPB
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 327
Herkunft: Paderborn

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden



Tja, und mit nem Intel Pentium N3700 bin ich laut Liste raus ...
Schade, aber ich durfte ja mit meinen Smartphones Jahre lang trainieren, wie das ist der technischen Musik hinterher zu laufen ...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers