Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Positive/negative Antwort per Code bestimmen
Sebrahi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19

Themenstarter:

Positive/negative Antwort per Code bestimmen

beantworten | zitieren | melden

Hallo Zusammen,
ich suche Ansätze zu folgendem Problem:

Der User gibt eine Antwort auf eine Frage wie zum Beispiel "Möchtest du wissen wie mein Tag war?".
Anhand des Antwort-Strings soll das Programm nun möglichst gut entscheiden, ob der User mit ja oder nein geantwortet hat.

Eine Überprüfung ob im String die Stichworte wie "ja, nein, natürlich,..." vorkommen fällt raus wenn die Antwort z.b so lautet:
"Ich habe heute keine Zeit" oder " Ich höre".

Deshalb wollte ich fragen wie man dies bei solchen Antworten löst.

VG Sebrahi
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Papst
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 393
Herkunft: Kassel

beantworten | zitieren | melden

Im Machine Learning Kontext gibt es hier Modelle, die so etwas können.
Zumindest, wenn du nicht vorab definierte Antworten bekommen kannst.

Edit: Natural Language Processing war das Stichwort, dass mir nicht eingefallen ist.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Papst am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
JimStark
myCSharp.de - Member

Avatar #dOpLzh7hN1az1g0eGRc0.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 293

beantworten | zitieren | melden

Mal schnell selber bauen wird schwer.
Mit Azure kannst du das aber ziemlich einfach machen:
Schnellstart: Verwenden der Textanalyse-Clientbibliothek und der REST-API
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16145

beantworten | zitieren | melden

Willst Du einen fertigen Modell-Stand (in dem solch eine Logik steckt), dann kommst Du um Services wie zB von Azure nicht drum herum.
Willst Du Dir ein Modell selbst bauen (sehr viel inhaltlicher Aufwand!) dann kannst Du das ohne Service auch mit ML.NET machen

Zweiteres geht nicht nur mit Text, sondern mit prinzipiell allen Modellen.
Hab das schon öfter für Offline Bilderkennung verwendet.
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Sebrahi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Vielen Danke für die Antworten. Das ist genau das was ich gesucht habe
private Nachricht | Beiträge des Benutzers