Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Zugriff auf PLC Variablen
RPAutomation
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 3

Themenstarter:

Zugriff auf PLC Variablen

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

Ich möchte paar Eingänge bzw. Ausgänge einer CPU1500 auf dem Bildschirm beobachten ohne die TIA dafür zu öffnen. Am einfachsten wäre es die PLC Variablen Tabelle zu projektieren bzw. zu exportieren. Hat jemand damit schon Erfahrung bzw. gibt es überhaupt eine Möglichkeit das umzusetzen?

Danke schon mal vorab.

private Nachricht | Beiträge des Benutzers
chilic
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 2126

beantworten | zitieren | melden

Es könnte hilfreich sein wenn du die ganzen Begriffe erklärst. Was ist CPU1500, was TIA? Was tut man wenn man eine "PLC Variablen Tabelle projektiert"?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
RPAutomation
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 3

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Sorry,

ich komme aus der Automatisierung. CPU1500 ist der SPS Prozessor der Firma Siemens. TIA ist die Entwicklungsumgebung dafür. Im Grunde sind die Ein/Ausgänge HWtechnisch gesehen die Anschlüsse von der CPU1500 an die Sensoren/Aktoren angeschlossen werden und angesteuert. Im Anhang sieht ihr so eine typische PLCVariablen Liste aus dem TIA. Im Grunde wie Exceltabelle aufgebaut. mit Signalen TRUE/FALSE sieht man den Status eines Ein/Ausgangs. Diesen Status hätte ich irgendwie gerne auf Entwicklungsoberfläche von C#.

Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15832
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Wenn Du die Forensuche nach "TIA" (oder einfach nur TIA .NET in Google) benutzt hättest, was Du offensichtlich leider nicht getan hast, dann hättest Du gesehen, dass es ein Siemens .NET Provider namens TIA Portal gibt, mit dem sowas möglich ist.
So einfach hätte es sein können :-)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Spook
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 236
Herkunft: Esslingen a.N.

beantworten | zitieren | melden

Hallo RPAutomation,

wir verwenden zum Teil diese Lib für den Zugriff auf OPC-Server:
h-opc

Die Logik zum Verbinden, Auslesen der Variablen(struktur), Aktualisieren der Werte und Oberfläche wirst du selbst machen müssen.

Grüße
spooky
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
RPAutomation
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 3

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo Spook,

danke für die Antwort. An OPC habe ich auch schon gedacht. Wahrscheinlich werde ich das auch so machen. Müsste halt nur jedesmal einen DB dafür erstellen. Aber trotzdem vielen Dank.

private Nachricht | Beiträge des Benutzers