Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Frage zu Interpolation
STF-DIR
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 366

Themenstarter:

Frage zu Interpolation

beantworten | zitieren | melden

Hallo,
ich hoffe ich habe die Überschrift richtig gewählt, denn ich habe keine richtige Ahnung wo ich bei meiner Frage ansetzen kann.

Also ich habe eine Tabelle ( siehe Anhang ).
In der ganz linken Spalte haben wir das Gewicht (rot), in der ersten oberen Zeile haben wir einen Punkt (blau), genannt Center of Gravity ( CG % ).
Diese beiden Werte sind gegeben, müssten aber noch interpoliert werden, da es auch Gewichte von z.B. 65000 Kg geben kann.
Gleiches gilt für den CG Wert.

Nun ist meine Frage wich ich das programmieren kann, das ich aus diesen beiden Werten auf den Trim Wert (gelb) kommen kann?
Wie mache ich das am besten?
Ich habe keine Ahnung wo/wie ich da anfangen soll?

Gegebene Werte könnten z.B. folgende sein:

Weight: 60283 Kg
CG : 23,2 %
Woraus sich ein Trim Wert von +4.5 ergeben sollte.

Danke euch
Matthias
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
gfoidl
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-2894.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 7541
Herkunft: Waidring

beantworten | zitieren | melden

Hallo STF-DIR ,

hilft dir bilineare Interpolation weiter?
(ist die einfache lineare Interpolation angewandt auf 2D)

mfG Gü
Stellt fachliche Fragen bitte im Forum, damit von den Antworten alle profitieren. Daher beantworte ich solche Fragen nicht per PM.

"Alle sagten, das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht - und hat's gemacht!"
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Th69
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2578.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 4029

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

der Wert von 4,5 kann aber nicht stimmen, denn laut der Tabelle ist kein Wert im Bereich 60-70 sowie 22-26 kleiner als 4,75 (4 3/4).

Ich komme (händisch) hier auf:

60,283 -> 0,283 / 10 = 0,0283 (wobei 10 = 70 - 60)
23,2   -> 1,2 /  4 = 0,3 (wobei 4 = 26 - 22)

5,25 + 0,0283 * 0,75 = 5,271225
4,75 + 0,0283 * 0,5  = 4,76415

4,76415 + 0,3 * (5,271225 - 4,76415) = 4,9162725

private Nachricht | Beiträge des Benutzers
STF-DIR
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 366

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

wie das Program auf 4.5 kommt weiß ich auch nicht so genau, ist aber auch nicht so tragisch.
Ich muss ja nur irgendwie die Berechnung in c# nachbauen. Wenn es da kleinere Abweichungen geben sollte
ist das nicht schlimm.

Matthias
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
chilic
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 2126

beantworten | zitieren | melden

Zitat von STF-DIR
wie das Program auf 4.5 kommt weiß ich auch nicht so genau, ist aber auch nicht so tragisch.
Doch ist es. Denn du musst es ja nachbauen und solltest dazu wissen wie.

Woher stammt der Wert 4,5? Da solltest du nachfragen wie man auf den kommt.

Ich würde mir zunächst ansehen wie die gegebenen Werte aus der Tabelle zusammenhängen, also nach welcher Funktion (linear, quadratisch oder sonstiges) man bei einem festen gegebenen Gewicht auf die Werte kommt, sowie wie man bei fester Prozentzahl auf die Werte kommt.
Wenn man sich die Zeile 60 ansieht, stellt man fest dass es schon mal nicht linear ist.
Am besten alle Werte in ein Koordinatenssystem einzeichnen, vielleicht wird da schon ein Ansatz ersichtlich.

Die 4,9 können eigentlich auch nicht sein.
Die Zeile 60 hat, wenn man von linearen Werten ausgeht, bei 24% den Wert 5,0. 23,2% sind noch weiter in Richtung der "5 1/4", also müsste das Ergebnis höher sein als die soeben erwähnten 5%.
Das Gewicht geht leicht in Richtung der Zeile 70, wo die Ergebniswerte ebenfalls höher sind. Also müsste das Ergebnis nochmal ein ganz kleines bisschen höher werden.
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von chilic am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Th69
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2578.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 4029

beantworten | zitieren | melden

@chilic: Du hast Recht, ich habe in der letzten Zeile die beiden Grenzwerte vertauscht gehabt.
Es muß also so lauten

5,271225 - 0,3 * (5,271225 - 4,76415) = 5,1191025
(bzw. in der oberen Formel mit 0,7 statt 0,3 multiplizieren)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Th69 am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers