Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Manuelle Signierung von App für Android und iOS
BerndFfm
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-3299.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3727
Herkunft: Frankfurt a.M.

Themenstarter:

Manuelle Signierung von App für Android und iOS

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

nach einigen steinigen Wegen und 1 h Telefonat mit Apple USA und 1,5 h Telefonat mit Apple München funktioniert nun mein Mac Mini mit XCode und Visual Studio.

Visual und Studio und XCode haben ja Funktionen um Apps zu signieren (archivieren) um sie für Ad Hoc Deployment per Link auf Website bereitzustellen.

Kann man die Signaturen manuell hinzufügen z.B. mit openssl ?

Apple braucht eine p12-Datei.

Wenn man die Signaturen per Skript hinzufügen könnte würde das meinen Ablauf für die Bereitstellung erheblich vereinfachen und sicherer machen.

Außerdem kriege ich es bisher nur ab und zu hin die Signaturen für iOS zu erstellen, das ist recht wackelig in XCode.

Grüße Bernd

Die kostenlose Unternehmenssoftware : [url=https://seven-c.de/die-quasar-3-community-version/]Die Quasar-3 Community Version[/url] Workshop : [url=https://download.seven-c.de/files/datenbankenhowto.htm]Datenbanken mit ADO.NET[/url]
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15618
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Ich hab bisher die Apps immer über VS App Center signiert, hat immer sehr gut funktioniert.
iOS Code Signing in App Center - Visual Studio App Center

Davon abgesehen, dass XCode einen extrem schlechten Ruf als IDE hat (langsam, oft Abstürze, inkonsistent..) hat eigentlich das Debuggen auf dem Device gut funktioniert.
Fürs reine Development verwenden die meisten App Devs, die ich kenne, VSCode oder AppCode; wobei beide XCode als Basis benötigen (Debugging über LLDB etc).
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
BerndFfm
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-3299.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3727
Herkunft: Frankfurt a.M.

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden


Danke, werde ich testen !

Hast Du dazu die Signatur aus dem Apple Developer Center benutzt ? Dann braucht man den kostenpflichtigen Developer Account, den habe ich noch nicht.

Mit XCode kann man auch ohne diesen Account signieren, ich weiß aber nicht ob nur für angeschlossene Handys gilt oder für alle Handys.

Für die Entwicklung benutze ich nur Visual Studio, auf Windows und auf dem Mac. Xcode habe ich nur für da Anmelden des iPhones und für das Signieren benutzt.

Die App werde ich später über einen Link auf der Homepage verteilen, so wie hier (2. Link) : https://www.finderwille-frankfurt-main.de/finderwille-einsatz-app-betaversion/

Grüße Bernd
Die kostenlose Unternehmenssoftware : [url=https://seven-c.de/die-quasar-3-community-version/]Die Quasar-3 Community Version[/url] Workshop : [url=https://download.seven-c.de/files/datenbankenhowto.htm]Datenbanken mit ADO.NET[/url]
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
BerndFfm
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-3299.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3727
Herkunft: Frankfurt a.M.

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden


ich habe jetzt einen kostenpflichtigen Account bei Apple Developer und habe es nun geschafft eine Beta Version Online zu stellen (Adhoc Deployment).

Der kostenlose Account kann nicht viel und man macht mehr kaputt damit. Ich musste viele Umwege gehen bis App ID, Bundle ID, Certificate, Provisioning Profile und Signature funktioniert haben. Am Ende musste ich alle löschen und neu vom VS erstellen lassen.

XCode ist sehr wackelig und ich habe nun alles auf dem Windows Rechner gemacht. Der Mac muss eingeschaltet sein und ein iPhone muss angeschlossen sein. Zum Glück bekomme ich ein altes iPhone geschenkt. Das Windows Visual Studio läuft gut mit dem Mac zusammen und holt sich alle notwendigen Dokumente von der Apple Developer Seite. Und legt alles an was man braucht !

Hier ist das Ergebnis : Die Finderwille Einsatz App Betaversion | Finderwille Frankfurt/Main

Bitte nicht installieren, ich brauche zuerst die iPhone Seriennummer (UDID), sie muss in das Package eingetragen werden.

Grüße Bernd

Die kostenlose Unternehmenssoftware : [url=https://seven-c.de/die-quasar-3-community-version/]Die Quasar-3 Community Version[/url] Workshop : [url=https://download.seven-c.de/files/datenbankenhowto.htm]Datenbanken mit ADO.NET[/url]
private Nachricht | Beiträge des Benutzers