Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
[SUCHE] Tool, welches unter Win10 Einstellungen prüft und nach einer Vorgabe anpasst
Krumnix
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 109
Herkunft: Schweiz

Themenstarter:

[SUCHE] Tool, welches unter Win10 Einstellungen prüft und nach einer Vorgabe anpasst

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

bei unseren Maschinen liefern wir einen IPC mit. Leider schafft es der ein oder andere Benutzer in der Nachschicht aus Langeweile auf diesem IPC "rumzuspielen". Irgendwann funktioniert nix mehr und
die Instandhaltung braucht teilweise "ewig" bis das System wieder läuft.
Meist sind diverse Einstellungen (IP-Adresse, Verzeichnisse auf der Platte, Routings...) verstellt/gelöscht.
Ich suche jetzt ein Programm, welches beim Neustart des Systems (Win10) alle Einstellungen prüft und nach einer Vorgabe wieder zurückstellt.

Gibt es da was, oder eher selbst programmieren?

Danke.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Alf Ator
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 630

beantworten | zitieren | melden

Hallo Krumnix
Zitat von Krumnix
bei unseren Maschinen liefern wir einen IPC mit.

Was ist denn ein IPC? Ein Industrie PC?


Zu deiner Frage:
Du kannst und solltest über das Rechte-System verhindern, dass die Benutzer auf dem PC 'rumspielen'. Der Benutzer im 'IPC' sollte in einem eingeschränken Kontext laufen. Das ist aber ein ziemlich weites Feld, in das du dich erstmal einlesen solltest.

Gruß
Alf
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Alf Ator am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Krumnix
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 109
Herkunft: Schweiz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Ja, IPC = Industrie PC
Leider ist das nicht so einfach, da die Programme, welche diverse Aktionen durchführen, ziemlich "zickig" sind und eine gewisse Bedienung durch den Benutzer leider nur mit gleichen Rechten laufen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Alf Ator
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 630

beantworten | zitieren | melden

Über das Rechte-System lassen sich die Einstellungen auch im Detail vornehmen.

Du kannst den Rechner auch im sogenannten Kiosk-Mode laufen lassen.
Beispiele:
https://docs.microsoft.com/en-us/windows/configuration/kiosk-single-app
https://www.wintotal.de/tipp/windows-10-kiosk-modus/

Vor 20 Jahren habe ich die Schul-PCs bei Bedarf mit einem Image überbügelt. Die Benutzer-Profile lagen im Netz.
Du könntest auf dem IPC auch eine Virtuelle Maschine laufen lassen und das entsprechende Image immer wieder herstellen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Tisdo
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 16

beantworten | zitieren | melden

Auf ein paar unserer Maschinen wird vom Hersteller UWFUtility verwendet Link. Sämtliche Änderungen werden damit nach einem Neustart verworfen. Ist dann schon fast nervig, wenn tatsächlich was geändert werden muss.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Krumnix
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 109
Herkunft: Schweiz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

@Tisdo: Ja das hatte ich auch mal aktiv. Schütz vor Viren und Trojaner recht gut auch vor Änderungen.
Aber in diesem Fall gehen Logs verloren. Ich hab noch nirgends Infos gefunden, wo man diverse Verzeichnisse davon ausnehmen kann.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Tisdo
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 16

beantworten | zitieren | melden

Laut Link und Link sollten Verzeichnisse ausgenommen werden können.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers