Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

Visual Studio 2019 - Class View bzw. Code Behind einer Form fehlt im Projektmappen-Explorer
Gasimodo
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 12

Themenstarter:

Visual Studio 2019 - Class View bzw. Code Behind einer Form fehlt im Projektmappen-Explorer

beantworten | zitieren | melden

Ich habe erst vor kurzem auf das Visual Studio 2019 upgedatet, vorher habe ich VS2015 verwendet.
Mir ist nun aufgefallen, dass ich nicht mehr sofort die "Code Behind".cs Datei sehe von einer Form. Sondern ich kann diese nur mittels "Code anzeigen" F7 öffnen.



Ist dies eine "Verbesserung" oder habe ich eine Einstellung nicht gefunden die ich noch setzen muss?
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gasimodo am .
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Alf Ator
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 639

beantworten | zitieren | melden

Hallo Gasimodo

Ich habe keine Ahnung, ob und wie man das einstellen kann.

Falls ich mal in die andere Ansicht muss, benutze ich die Tastenkombination 'F7' bzw. 'Shift+F7'.

Gruß
Alf
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Th69
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2578.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 4191

beantworten | zitieren | melden

Das, was du da mit dem Pfeil gekennzeichnet hast, ist aber nicht die Code-Behind Datei, sondern die Klassenansicht (Class View) - die Code-Behind Datei ist ja der oberste Eintrag "Form1.cs".

Wie man diese aber (wieder) aktiviert in VS 2019 weiß ich nicht.
Aber laut Hide Class-View in Solution Explorer ist das ein Registry-Eintrag.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gasimodo
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 12

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Der oberste Eintrag Form1.cs ist der Designer (Entwurf) (im Bild der obere Bereich)

Wenn ich den unteren Eintrag doppelklicke, komme ich in den Code Behind von der Form oder
sehe ich das aktuell komplett falsch? (untere Bild)

Das mit dem Registryeintrag werde ich mal testen, sollte ich keine Option finden oder noch jemand anders eine Idee haben.
Muss doch eine Einstellung sein?

Wer programmiert heute noch WinForms...
Leider schon noch, werde aber hoffentlich bald einen Rewrite auf WPF machen können.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gasimodo am .
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
thomas.at
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 102
Herkunft: Österreich / Wien

beantworten | zitieren | melden

Hallo

Wenn Du auf "Form1.cs" doppelt klickst, dann öffnet sich entweder der Designer oder die "Code-Behind-Datei". Dies kannst Du einstellen, in dem Du mit der rechten Maustaste das Kontextmenü öffnest und dann die Option "Open with" auswählst. Danach kannst Du die Standardaktion festlegen. Du kannst im Kontextmenü auch direkt den Code oder den Designer öffnen.

Thomas
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von thomas.at am .
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gasimodo
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 12

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

@th69
Hast absolut Recht, der korrekte Begriff ist Class View was ich gemeint habe.

@Thomas
Danke, jedoch stehe ich dann wieder vor dem gleichen Problem. Es fehlt eigentlich eine Datei.


Habe ein paar Bugreports bei developercommunity genau zu meinem Problem gefunden, z.B.
c-class-is-not-showing-in-solution-explorer
Es gibt auch Einträge für VS2019. Leider scheint es so als ist der BUG für die Entwickler nicht nachvollziehbar.

Dann heißt es wohl damit leben.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
witte
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 966

beantworten | zitieren | melden

Wer nicht direkt in der Registry rumpoken möchte kann das Abschalten der ClassView mit

vsregedit set "%VSINSTALLDIR%/" HKCU "" UseSolutionNavigatorGraphProvider dword 0

im VS Command prompt tun.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von witte am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Gasimodo
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 12

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

@witte
da hast du Recht und dies funktioniert bei mir auch mit VS2015.
Jedoch will ich es nicht abschalten sondern in VS2019 aktivieren und mittels

dword 1
ist dies leider nicht möglich
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
BhaaL
myCSharp.de - Member

Avatar #erP6yAFiewXrJTqrvg6R.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 656

beantworten | zitieren | melden

Zitat von witte
Wer nicht direkt in der Registry rumpoken möchte [...]

Im Gegenteil, ab Visual Studio 2017 muss das sogar auf die Art erfolgen, weil es eben nicht mehr direkt in der Registry steht, sondern in einem sogenannten "Registry Hive file" (also defacto eine Datei, die man bei Bedarf in den Registry Editor laden und auf die Art ändern kann).
Nur liegt die Datei irgendwo in den Untiefen des Dateisystems und macht das ganze nicht grade einfach, wenn man tatsächlich über den Registry Editor gehen will.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers