Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Mit Service.asmx auf übergeordneten Ordner verweisen
inflames2k
myCSharp.de - Experte

Avatar #AARsmmPEUMee0tQa2JoB.png


Dabei seit:
Beiträge: 2328

Themenstarter:

Mit Service.asmx auf übergeordneten Ordner verweisen

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

wir haben ein Webserviceprojekt in dem mehrere voneinander verschiedene Services die gleichen Assemblies verwenden.

Bei der Erstinbetriebnahme haben wir also auch alles im gleichen Pfad abgelegt so dass sie alle die gleiche Grund-URL besitzen.

Vorstellen kann man sich das wie folgt:
D:\Webservices\ERP\
                    Service1.asmx
                    Service2.asmx
                    ...
                    Service[n].asmx

Nun gab es eine Erweiterung der Services und auch einen neuen. Installiert werden soll vorerst nur der neue. Da alle Services die gleichen Assemblies nutzen, würde die Installation bedeuten, dass die Anwendungen die auf die bestehenden Services zugreifen z.T. Probleme kriegen.

Nun war der Gedanke dahin eine Parallel-Installation für den neuen Service durchzuführen und später alles wieder in einem Ordner zu vereinen. Allerdings müssten dann alle Clients wieder angepasst werden.

Gibt es über den IIS oder ähnliches einen Weg, den neuen Service im Pfad
D:\Webservices\ERP_Temp\Service8.asmx
zu installieren, und dennoch über den Hauptpfad und somit die Haupturl zuzugreifen?

Ziel: http://serverurl:port/ERP/Service8.asmx und nicht http://serverurl:port/ERP_Temp/Service8.asmx
Wissen ist nicht alles. Man muss es auch anwenden können.

PS Fritz!Box API - TR-064 Schnittstelle | PS EventLogManager | Spielkartenbibliothek
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
T-Virus
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1768
Herkunft: Nordhausen, Nörten-Hardenberg

beantworten | zitieren | melden

Könntet ihr auch, wenn es alles im gleichen Web Projekt ist, auch per Url Rewrite lösen.
Liese sich über ein einfaches Http Module umsetzen, wenn es ASP .NET ist.

Doku

T-Virus
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von T-Virus am .
Developer, Developer, Developer, Developer....

99 little bugs in the code, 99 little bugs. Take one down, patch it around, 117 little bugs in the code.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15536
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Alles in einen Ordner zu packen war leider damals keine gute Entscheidung.
Das ergibt in Summe eine Ansammlung von unflexiblen Nachteilen; angefangen beim Shared Application Pool - und eben das Pfadthema.

Leider ist es so, dass (Deine Bezeichnung) Hauptpfad so nicht (so ohne weiteres) rewrite-bar ist. Der Url-Rewrite greift (eigentlich) nicht auf die physikalischen Verzeichnisse.
Prinzipiell gibt es für diesen Zweck die virtuellen Verzeichnisse im IIS; daber die funktionieren nur in die andere Richtung:

Virtuelle Verzeichnisse auf physikalische Verzeichnisse

Aber nicht umgekehrt.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers