Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Nur erste Reihe eines 2D-Arrays auslesen
RafaelVogt
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 29

Themenstarter:

Nur erste Reihe eines 2D-Arrays auslesen

beantworten | zitieren | melden

Hallo liebe Community,

wie lese ich nur die erste Reihe meines Arrays aus?


double[,] mass2ndm = new double[2, 12]
            {   
                // 0     1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    11 
                { 0.00, 0.65, 1.55, 2.85, 3.60, 4.33, 6.00, 7.00, 7.90, 8.30, 10.0, 11.0 }, // X-Wert aktuelles Gewicht 0
                { 0.00, 2.00, 5.00, 10.0, 15.0, 20.0, 30.0, 40.0, 50.0, 60.0, 70.0, 80.0 }  // Y-Wert Endgewicht        1   
            };

            if (age == 2)
            {
                int count = 0;
                foreach (double element in mass2ndm)
                {
                    if (element ≤ weight)
                    {
                        Console.WriteLine(element);
                        count++;
                    }
                }

... also nicht meine y-Werte. Vielen Dank im Vorraus.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15512
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Siehe Mehrdimensionale Arrays (C#-Programmierhandbuch)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
RafaelVogt
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 29

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Wie gesagt, ich bin echt ein Neuling hier und habe jetzt 2 Stunden versucht dem hier gegebenen Link etwas abzugewinnen. Leider hab ichs bis jetzt nicht hinbekommen.

Ein Workaround wäre sicherlich den 2-D Array in 2 1-D Arrays umzuklabustern. Ich denke jedoch, dass hier der einfache Weg nicht der bessere ist.

Man könnt eauch versuchen das Zählen durch

count
abzubrechen, wenn 12 Schleifendurchläufe erreicht sind.

Was meint Ihr?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
123thomas
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 125

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

es gibt mehrere Wege nach Rom. :-P

Also wenn das 2D Array sich nicht verändert einfach mit einer for Schleife arbeiten. Wenn sich die Anzahl der Werte später ändern kann, dann würde ich mir das benötigte Array aus dem 2D Array holen und mit foreach ausgeben.

Gruß Thomas
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15512
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Hast auch nichts gelernt, wenn jemand Dir Dein Code macht. Machst halt mal nen Tutorial durch.
[FAQ] Wie finde ich den Einstieg in C#?

Wenn Du die Grundlagen nicht beherschst und Grundkonzepte nicht verstehst, wirst Du von Problem zu Problem stolpern.
Jeder halt mal klein angefangen. Wird schon werden.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
RafaelVogt
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 29

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Da hast du Recht. Klar möchte ich nicht, dass wer einfach den code hinschreibt. Deswegen will ich auch die Lösung mit den 2 1D-Arrays nicht.

Den Code den du die vergangenen tage gesehen hast war komplett aus dem Kopf heraus geschrieben, mit dem, was mir dieses Buch

C# 8 mit Visual Studio 2019: Das umfassende Handbuch

als "Grundlagen" an die Hand gegeben hat.

Nur ist das alles ein relativ ungeordneter Haufen im Kopf. Aber der ordnet sich mit der Zeit. Da bin ich mir sicher.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
chilic
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 2111

beantworten | zitieren | melden

Dein foreach scheint das komplette Array auszulesen. Du möchtest aber nur [0, i] auslesen.
Das ist verständlicher als eine Schleife die zunächst aussieht als würde sie das ganze Array durchlaufen, es dann aber doch nicht tut.
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von chilic am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15512
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Du musst ja nur den Link anschauen und durchlesen, den ich Dir gegeben hab.
Da ist das Konzept erklärt und es sind Beispiele enthalten.

Ja, wenn man neu in Themen ist muss man ab und zu in die Doku schauen.
So ist das eben ;-)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Brymax
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 22

beantworten | zitieren | melden

Ich habe auch mal was aus dem Kopf gemacht


int count = 0;

for (int i = 0; i < mass2ndm.Length / mass2ndm.Rank; i++)
{
    if (mass2ndm[0, i] ≤ weight)
    {
        Console.WriteLine(mass2ndm[0, i].ToString());
        count++;
    }
}

Alle Daten die du benötigst um die gewünschte Anzahl an Dimensionen zu durchlaufen gibt dir dein Array selbst. Eine Sache die noch wichtig ist. Bekommst du einen Link zu einer Dokumentation ist diese nicht der einzige Link der im WWW existiert. Mit einer Suche über Google, wären vllt. für dich verständlichere Dokus oder Tutorials gefunden worden
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
RafaelVogt
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 29

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Vielen Dank Dir. Ich bin etwas missmutig, weil es mir nicht gelungen ist meine Theoriestückchen sinnvoll aneinanderzureihen, aber auf der anderen Seite auch froh darüber, dass hier Fragen wirklich sehr intensiv behandelt werden und eben nicht gleich die Lösung kommt. Das hat mich heute auf jeden Fall weiter gebracht.

Hier nun das fertige Programmstückchen:


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Text;
using System.Threading.Tasks;

namespace Tab._2._9_Durchschnittl.Körpermasse_von_Welpen_und_Junghunden
{
    class Program
    {
        static void Main(string[] args)
        {
            Console.WriteLine("Endgewichtberechnung eines Welpen");
            Console.WriteLine("---------------------------------\n");

            Console.Write("Name des Hundes: ");
            string name = Console.ReadLine();

            Console.Write("Aktuelles Gewicht von {0} [kg]: ",name);
            double weight = Convert.ToDouble(Console.ReadLine());

            Console.Write("Aktueller Lebensmonat von {0} [m]: ",name);
            int age = Convert.ToInt32(Console.ReadLine());

            Console.WriteLine();

            double[,] mass_2nd_m = new double[2, 12]
            {   
                // 0     1     2     3     4     5     6     7     8     9     10    11 
                { 0.00, 0.65, 1.55, 2.85, 3.60, 4.33, 6.00, 7.00, 7.90, 8.30, 10.0, 11.0 }, // X-Wert aktuelles Gewicht 0
                { 0.00, 2.00, 5.00, 10.0, 15.0, 20.0, 30.0, 40.0, 50.0, 60.0, 70.0, 80.0 }  // Y-Wert Endgewicht        1   
            };

            if (age == 2)
            {
                int count = 0;

                for (int i = 0; i < mass_2nd_m.Length / mass_2nd_m.Rank; i++)
                {
                    if (mass_2nd_m[0, i] ≤ weight)
                    {
                        Console.WriteLine(mass_2nd_m[0, i].ToString());
                        count++;
                    }
                }

                Console.WriteLine("Count: {0}", count);
                Console.ReadKey();

                int index1 = count - 1;
                int index2 = count;

                Console.WriteLine();

                //            (y2-y1)
                // y = y1  +  -------  * (x-x1)
                //            (x2-x1)

                double final_age = mass_2nd_m[1,index1] + ((mass_2nd_m[1,index2]- mass_2nd_m[1,index1]) / (mass_2nd_m[0,index2]- mass_2nd_m[0,index1]))*(weight- mass_2nd_m[0,index1]);

                Console.WriteLine("Dein Hund {0} wird ca. {1}kg Endgewicht erreichen.", name, final_age);
            }

            Console.ReadKey();
        }
    }
}

Ich werde dies jetzt erstmal durchtesten. Danach ist der Rest eigentlich nicht weiter schlimm. Den Begriff

.Rank
kannte ich noch nicht. Er ruft wohl die Dimension des Arrays ab.

Vielen Dank bis hier her an Euch alle. Ihr werdet von mir hören (-: Bin ja noch im Tal vor dem Berg (-:

Moderationshinweis von Abt (25.09.2019 - 16:36:05):

Keine Full Quotes [Hinweis] Wie poste ich richtig?

private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Th69
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2578.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3946

beantworten | zitieren | melden

Dann schau dir auch mal die Methode Array.GetLength an.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MrSparkle
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-2159.gif


Dabei seit:
Beiträge: 5959
Herkunft: Leipzig

beantworten | zitieren | melden

Zitat von RafaelVogt
Er ruft wohl die Dimension des Arrays ab.

Das sind alles Infos, die du in der Doku finden kannst. Du mußt unbedingt in die Doku reinschauen, wenn du nach etwas suchst. Dazu ist sie da. Und es geht auch viel schneller, als jedesmal im Forum nachzufragen.

Siehe dazu auch [Hinweis] Wie poste ich richtig?, Punkt 1.1 "Erst suchen und in die Doku schauen, dann posten", sowie [Tipp] Schau in die Doku! - Möglichkeiten der Informationsgewinnung
Weeks of programming can save you hours of planning
private Nachricht | Beiträge des Benutzers