Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Microsoft Edge wird Chromium-kompatibel
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16232

Themenstarter:

Microsoft Edge wird Chromium-kompatibel

beantworten | zitieren | melden

Eine sehr sehr gute Entscheidung für viele Projekte, Seiten und Devs:
Microsoft Edge: Making the web better through more open source collaboration
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Coder007
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1249

beantworten | zitieren | melden

Es gab schon etliche "Berichte", dass Microsoft die Edge-Engine durch Chromium ersetzen will. Das lese ich hier nicht raus, da steht erstmal nur, dass sie das kompatibler machen wollen. Oder hab ich da jetzt was übersehen?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16232

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Edge bekommt Chromium als Render-Engine; was zeitgleich bedeutet, dass Edge Blink und V8 bekommt.

Siehe auch TheVerge: Microsoft is rebuilding its Edge browser on Chrome and bringing it to the Mac
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
T-Virus
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1920
Herkunft: Nordhausen, Nörten-Hardenberg

beantworten | zitieren | melden

Ich sehe das als Webentwickler mit gemischten Gefühlen.
Auf der einen Seite wird Edge damit zu Chrome hoffentlich dauerhaft voll kompatibel.
Dies würde einige Probleme mit CSS/JS auf lange Sicht lösen.

Auf der anderen Seite sehe ich hier eine zu große Dominanz durch Chrome bzw. Chromium.
Da steckt mir für meinen Geschmack einfach zu viel Google drin.
Die entwickeln sich nun dort hin wo Microsoft mit dem IE eine Zeit lang stand.
Also in der beherrschenden Position um eigene Feature und Erweiterungen durch zu drücken.

Hier wird es vermutlich einige Jahre dauern bis sich die Folgen absehen lassen, aber gerade für das Web was von der Vielfalt lebt kann es nicht gesund sein wenn es nur noch einen großen Browser bzw. in diesem Fall eine Render Engine gibt.

Als einzige Konkurrenz gibt es dann nur noch Firefox aber die liegen gerade bei unter 10% was für die Zukunft nicht förderlich ist.
Aber ich lasse mich mal überraschen.

T-Virus
Developer, Developer, Developer, Developer....

99 little bugs in the code, 99 little bugs. Take one down, patch it around, 117 little bugs in the code.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
HeikoAdams
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-4083.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 62
Herkunft: Coburg

beantworten | zitieren | melden

Zitat von T-Virus
Auf der anderen Seite sehe ich hier eine zu große Dominanz durch Chrome bzw. Chromium.
Da steckt mir für meinen Geschmack einfach zu viel Google drin.
Die entwickeln sich nun dort hin wo Microsoft mit dem IE eine Zeit lang stand.
Also in der beherrschenden Position um eigene Feature und Erweiterungen durch zu drücken.
Vielleicht ist das aber auch gut für Chromium, wenn MS da mitmischt und den Einfluss von Google zurückdrängt. Lassen wir uns mal überraschen, was da noch kommt.
Wer ordentlichen Code schreibt, lebt entspannter 8)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
teebeast
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 41
Herkunft: Bayern

beantworten | zitieren | melden

Ich erhoffe mir langfristig, dass es zukünftig nur noch eine Render-Engine gibt - und das als Open Source, sofern sie das nicht schon ist. Sollte bei der Entwicklung einiges einfacher machen.

Dominanz- und Monopolprobleme seh ich erst einmal nicht so sehr, schließe sie aber nicht aus. Auf der Engine kann jeder sein eigenes Programm drumherum aufsetzen. Hier sehe ich genügend Spielraum für Philosophien und Raum für Abgrenzung, um ein gesundes Maß an Browser-Konkurrenz zu haben.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16232

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Zitat von teebeast
Ich erhoffe mir langfristig, dass es zukünftig nur noch eine Render-Engine gibt

Das hoffe ich nicht, denn Konkurrenz belebt das Geschäft - auch in der Open Source Welt.
Edge war nur leider nicht wirklich eine Konkurrenz.

Für mich wird sich bezüglich Edge auch nichts ändern, wenn sie Chromium einsetzen - und trotzdem nichts an der UX des Browsers ändern.

Abgesehen von Extensions, wo sie jetzt viel geändert haben: allein das Kontext-Menü von Edge ist für mich ein Hauptgrund, Edge nicht zu verwenden - nicht die Engine.

Ich würde begrüßen, wenn Chromium auf GitHub wechseln würde.
Denn ihr eigenes SCM ist optisch ne Katastrophe.

PS+FYI: Microsoft arbeitet schon lange im Rahmen von TypeScript mit Google zusammen.
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers