Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Neu beginnen mit C# - Wo fange ich am Besten an?
brave_snoopy
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 97

Themenstarter:

Neu beginnen mit C# - Wo fange ich am Besten an?

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

Ich programmiere in c# seit .net 1.1 und bin aber gefühlt, dadurch das ich immer nur ab und zu mal ein Mini Programm schreibe bei 2.0 und WinForms hängen geblieben.

Bei Anwendungen basierend auf sql schreibe ich meine queries selbst, anstatt ein entity Framework zu verwenden.
Web Entwicklung ist ganz an mir vorbei gegangen.
Nun möchte ich gerne wieder mehr Zeit in Programmierung stecken. Doch ich weiß nicht, wo ich anfangen soll.
.net ist mittlerweile out. Alle sprechen von .net Core. Web Frameworks? Welches?

Meine Anforderung ist simpel: programmieren mit der VS Community Edition.
Sql Datenbanken erstellen und in der Anwendung nutzen und ein einfaches Web Framework um eine Seite hübsch und dynamisch mit html5 aussehen lassen zu können.

Welche Lektüren, bzw. Komponenten würdet ihr mir für den Wiederanfang empfehlen?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16109

beantworten | zitieren | melden

Darf ich so provokant fragen, ob Du auch nur eine Minute vor diesem Thread selbst recherchiert hast? ;-)
Zitat von brave_snoopy
Hallo,
.net ist mittlerweile out.
Wer sagt denn sowas?
Zitat von brave_snoopy
Alle sprechen von .net Core.
Schon mal angeschaut, was .NET Core überhaupt ist, wo es verwendet werden kann, wo es nicht verwendet kann, wofür es gedacht ist und wieso es nicht .NET Framework ersetzt?
.NET Core
Zitat von brave_snoopy
Web Frameworks? Welches?
Es gibt tauensende Web Frameworks.
Welche Du einsetzen kannst, das obliegt Dir Deine Evaluierung.
Dort schaust Du Dir Frameworks an, und entscheidest Dich dann für eines.

Zitat von brave_snoopy
ein einfaches Web Framework um eine Seite hübsch und dynamisch mit html5 aussehen lassen zu können
Von was für einem Framework redest Du?
Weder C# noch JavaScript Web Frameworks sind für das optische Verantwortlich.
Optik hat nichts mit Programmierung zutun.
Zitat von brave_snoopy
Welche Lektüren, bzw. Komponenten würdet ihr mir für den Wiederanfang empfehlen?

Als aller erstes ein wenig Eigeninitative.
Welche Software Komponenten derzeit aktuell sind, welche Frameworks es gibt und weit verbreitet sind; das bekommst Du alles ganz gut alleine raus - das muss man nicht auf ein Forum abwälzen, weil man selbst nicht recherchieren will ;-)

Erster Google Treffer nach Google-Suche nach top web frameworks: https://hotframeworks.com/
Das hättest Du gut selbst geschafft.
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
brave_snoopy
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 97

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

Vielen Dank. Deine provokante Aussage lasse ich mal im Raum stehen.

Ich habe sehr wohl recherchiert. Was nur noch mehr Fragen aufgeworfen hat.
Es gibt so viele unzählige Dinge. MVC, dann Razor, SignalR und viele mehr. Ja jedes ist für bestimmte Dinge verantwortlich. Aber irgendwo mal zu beginnen wäre nett

Wie soll ich mich entscheiden wenn ich gar nicht weiß, was welches genau kann.
Ich will nicht viel und erst recht keine Riesen Anwendung bauen.

Vieles was ich gesehen habe, erschlägt einen direkt. Dagegen ist WinForms programmieren echt simpel.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16109

beantworten | zitieren | melden

Zitat von brave_snoopy
Dagegen ist WinForms programmieren echt simpel.
Korrekt. WinForms gehört zu den einfachsten Technologien überhaupt.
Daher werden WinForms und WinForms-ähnliche Technologien auch in der Schule eingesetzt.

WinForms hat aber mit dem Web nichts gemeinsam.
Das Web ist das komplexeste und schnellste Umfeld für Software Technologien.

Und es wird weiterhin eher schneller und komplexer, als einfacher.
Als Entwickler hat man zudem nicht nur mit den Technologien, sondern zusätzlich mit sehr vielen Sachverhalten, Kommunikationsebenen und Protokollen zutun.
Die Einstiegshürde im Web ist ein vielfaches höher - der Anspruch an Software im Web jedoch auch.
Zitat von brave_snoopy
Wie soll ich mich entscheiden wenn ich gar nicht weiß, was welches genau kann.

Die Technologien unterscheiden sich, die Technologien überschneiden sich.

Du musst natürlich Dir selbst einen Überblick verschaffen, was die Technologien können - und wozu diese sind.
Ohne das kannst Du auch keine Entscheidungen treffen. Dafür bist Du ganz alleine verantwortlich.

Da musste jeder Entwickler bisher durch, und werden in Zukunft auch durch müssen.
Jeden Tag kommen neue Technologien raus, Veränderungen oder es sterben Technologien.

Jeder Entwickler in diesem Umfeld braucht ein hohen Grad an Eigeninitiative hier auf dem aktuellen Stand zu bleiben - bzw erst rein zu kommen.
4 Wochen Urlaub kann Dich hier abhängen.

Das können wir Dir nicht abnehmen.

Wozu ASP.NET MVC ist, wozu SignalR ist - das ist alles Teil des Evaluierungsprozesses eines Entwicklers.
Das ist Dein Job. Ein Koch muss sich auch die Zutaten anschauen, überlegen, abschmecken.
Genauso muss ein Entwickler eben seine Technologien evaluieren.

Und ja, das kann bedeuten, dass Du mind. einen Tag lang nichts anderes machst als Beschreibungen zu lesen :-)
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
FZelle
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 10083

beantworten | zitieren | melden

Und vor allem solltest du dir erstmal im Klaren sein was du überhaupt machen willst.

Sind es Windows Programme, dann bleib doch bei WindowsForms, warum umsteigen wenn du es nicht wirklich Beruflich brauchst, und doch nach kurzer zeit wieder nur noch gelegentlich etwas machst?

Willst Du auch auf Android/IOS/Linux/Mac/WEB etwas machen, dann musst du erst etwas anderes machen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
brave_snoopy
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 97

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Grundsätzlich habe ich eine Webanwendung im Kopf daher recherchiere ich diesbezüglich.

@Abt: mich wundert, in einem post hier im Forum erwähnst du, EF6.2 und MVC5 sollte man die Finger von lassen, wenn die Anwendung länger bestehen soll.

Kannst du kurz erklären warum? Und was mich wundert, wäre dies nicht auf meine Eingangsfrage ein Teil einer Antwort gewesen? Um mal auf das provokative zurück zu kommen ;)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16109

beantworten | zitieren | melden

Zitat von brave_snoopy
Und was mich wundert, wäre dies nicht auf meine Eingangsfrage ein Teil einer Antwort gewesen? Um mal auf das provokative zurück zu kommen

Was ich antworte - wem, und wem nicht - ist ja weiterhin meine Entscheidung.
Da ich Dein gesamtes Vorgehen kritisiere, antworte ich auch nicht auf Einzeltechnologien.

Du willst nichts anderes als Deine Recherchearbeit auf das Forum abwälzen - wieso sollte ich das mitmachen? Bin ja keine Rechenschaft schuldig - auch Dir nicht :-)
Da kannst so viel (versuchen zu) provozieren wie Du magst - aber da wirst leider auf Granit beißen. =)

Und sicherlich hab ich die Aussage so nicht ohne Kontext von mir gegeben - wo auch immer.
Ich werde sicherlich nen Grund dazu geschrieben haben (den Du aber wohl nicht gelesen hast).
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
codesoldier
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 29

beantworten | zitieren | melden

Ja, der Umgangston ist hier manchmal rau

Verwende einfach ASP.NET Core MVC für das Backend.

Für den Datenlayer nimmst Du am Besten einen Micro-ORM wie Dapper.

Hier findest Du von dem Kollegen Abt ein schönes Beispiel für Dapper:
Welche (neuen) Zugriffstechnologien für SQL-Server / Firebird und C#? QLink & Co. verwenden?

ReactJS + Bootstrap für das Frontend.

ReactJS deswegen weil es die meiste Verbreitung hat und einfach zu lernen ist.

Beispiele und Libraries zu ASP.NET Core und React gibt zu genüge im Internet z.B.
Getting Started on ASP.NET Core

Das sollte erstmal locker für einen Monat Beschäftigung reichen
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16109

beantworten | zitieren | melden

Einfach mal mit Technologien um sich werfen, bringt halt auch nichts....
Zielführend: null.

Du kennst ja im Ansatz nicht die Anforderungen. Und genau darum geht's hier: brave_snoopy die Hausaufgaben machen lassen, sich mal mit den Anforderungen zu beschäftigen.
Er muss auch lernen, wie das funktioniert - sonst haben wir diesen Thread alle 3 Monate.
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
codesoldier
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 29

beantworten | zitieren | melden

Das sehe ich anders - aber Deine Meinung ist mir auch ziemlich egal :tongue:
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
T-Virus
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1892
Herkunft: Nordhausen, Nörten-Hardenberg

beantworten | zitieren | melden

@codesoldier
Abt hat aber Recht.
Du wirst mit den Techniken um dich und erwartest dann, dass man dies einfach als Empfehlung ohne Hinterfragen hin nimmt.
Das hilft kaum weiter und macht die Sache für Quereinsteiger nur unnötig komplex.

T-Virus
Developer, Developer, Developer, Developer....

99 little bugs in the code, 99 little bugs. Take one down, patch it around, 117 little bugs in the code.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16109

beantworten | zitieren | melden

Zitat von codesoldier
aber Deine Meinung ist mir auch ziemlich egal :tongue:

Wenn Du auf Streitsuche bist, dann möchte ich Dir einen anderen Spielplatz nahelegen.
Du bist hier nicht so anonym, wie Du denkst. Die IT-Welt ist klein.
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
codesoldier
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 29

beantworten | zitieren | melden

@T-Virus:
Ich erwarte gar nichts - es sind Empfehlungen, mehr nicht.
Ob diese Empfehlungen das Thema Webentwicklung für brave_snoopy komplexer machen, sollte er entscheiden.

@Abt:
Mit der Antwort hast Du Dich in meiner persönlichen Wertschätzung absolut disqualifiziert.
Das ist ein Forum, in dem Leute um Hilfe fragen. Wenn Du anderen Entwicklern nicht helfen willst, dann antworte einfach nicht.

Die Zeit, die Du bis jetzt investiert hast, um brave_snoopy, zu "erziehen", hättest Du auch sinnvoll nutzen können, um ihm ein paar Empfehlungen aus Deinem Technologie-Stack zu geben.

Und mir zu drohen ist einfach nur billig, da hätte ich mehr von Dir erwartet.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Taipi88
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3220.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1044
Herkunft: Mainz

beantworten | zitieren | melden

@Abt - Das klingt ja schon wie eine Drohung. Scheint mir dann doch unnötig. (Und wenn du noch so Recht hast)

@TE:
Wenn du neu anfängst - würde ich dir einfach empfehlen mal 1-2 Turorials für ASP.NET Core zu machen - da wirst du schnell sehen was ASP.NET Core leistet, wie man eine WebApi bauen kann und was Razor ist. Das sind die Basics.

Der Tip von codesoldier mit Dapper passt zu deinen persönlichen Vorlieben hinsichtlich der SQL-Abfragen - solltest du entsprechend testen.

Wenn du das durch hast mit den 1-2 Tutorials - kannst du ja jederzeit wiederkommen und erzählen was du eigentlich genau machen willst, was es können soll und wie es funktionieren soll - dann kannst du ggf. auch gezielte Tipps bekommen.

Grundsätzlich gilt: Eine mehr oder minder simple Webanwendung bekommst du problemlos mit den Basistools von VS hin.

LG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
brave_snoopy
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 97

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Vielen Dank codesoldier und Taipi88.

Mir ist bewusst, selbst zu recherchieren. Nur wie soll man etwas suchen, wo man gar nicht weiß, wonach man suchen soll.

Aktuelle Bücher zielen alle auf ASP.net und MVC ab. Ist asp.net Core im normalen .net enthalten ? Ja scheinbar jetzt doch. Aber auch hier gab es wiedersprüchliche aussagen in der Vergangenheit.
EF scheint ja auch nicht mehr Stand der Technik zu sein. Sucht man aber nach Tutorials, findet man Haufen dazu.

Eine einfache: ich empfehle asp Core, dopper und razor und du kannst gut simple Seiten erstmal bauen. Alles weitere kommt dann eh von alleine.

Ja vielleicht kommt die Frage häufig hier im Forum. Aber liegt der Fehler dann beim fragenden? Ein passender Faq Artikel der aktuelle Technologien aufzählt samt vor und Nachteile. Kurz und knapp hätte mir geholfen.
@Abt: dennoch Danke für deine Zeit.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
FZelle
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 10083

beantworten | zitieren | melden

Warum ignorierst du eigentlich das offensichtliche?

Anstatt jetzt ständig zu sagen wie du in Zukunft meinst programmieren zu wollen,
wie wäre es, wenn du erstmal sagst was du programmieren willst.

Erst dann kann man dir wirklich helfen.
Der Hammer ist nicht immer das richtige Werkzeug
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
brave_snoopy
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 97

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

@FZelle: siehe meinen ersten Post „meine Anforderung“

Ich habe keine spezielle Anwendung im Kopf. Ich möchte mich nur erstmal mit dem Werkzeug vertraut machen um dann bei einer Idee diese umsetzen zu können.

Ich möchte nur ungern mich jetzt mit altem Werkzeug auseinander setzen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16109

beantworten | zitieren | melden

Zitat von codesoldier
Und mir zu drohen ist einfach nur billig, da hätte ich mehr von Dir erwartet.

Wenn Du dies als Drohung - warum auch immer - aufnimmst; okay. Akzeptiere ich.
Nehme ich trotzem nicht zurück; vor allem nicht, wenn jemand zum Trollen da ist.
Ein Forum basiert auf einem Meinungsaustausch. Wenn Dir andere Meinungen egal sind, bist Du in einem Forum einfach falsch.
Daher auch der inhaltlich absolut korrekte Hinweis meinerseits.

Wenn Du jetzt besonders sensibel auf mein Hinweis bist bzgl. dessen Formulierung; dann sollte man evtl. einfach nicht aggressiv versuchen auszuteilen :-)
Ich kann in beide Seiten damit umgehen :-)

@brave_snoopy - das Thema hast Du "Neubeginnen mit C#" genannt.
Nicht: welche Technologien sollte sich ein Entwickler von heute anschauen?

Letzteres sieht man übrigens alle vier Wochen als Aktualisierung von verschiedenen Blogs und Portalen: welche Technolgien derzeit angesagt sind, und welche Updates es gibt.
Google-Suche nach technologies a developer should know
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
UncleBens
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 138

beantworten | zitieren | melden

[offtopic]
Zitat von Abt
Ein Forum basiert auf einem Meinungsaustausch. Wenn Dir andere Meinungen egal sind, bist Du in einem Forum einfach falsch.

Er sagte nicht, dass ihm generell andere Meinungen egal sind, er sagte, dass ihm DEINE Meinung egal ist. Vielleicht nicht gerade unbedingt die höflichste Art, aber durchaus nachvollziehbar, zumal Dein "Was ich antworte - wem, und wem nicht - ist ja weiterhin meine Entscheidung." IMHO genau auf dem gleichen Niveau liegt. Mag inhaltlich beides legitim sein - ein freundlicher Umgangston ist keines von beidem. Aber das ist nur meine persönliche Meinung dazu :-) [/offtopic]
Zitat von Abt
Einfach mal mit Technologien um sich werfen, bringt halt auch nichts.... Augenzwinkern
Zielführend: null.

Bin ich bei Dir... auch bei dem Kritikpunkt, dass brave_snoopys Ausgangsfrage sehr allgemein gehalten ist. Nachdem er mittlerweile durchblicken hat lassen, dass es ihn in die Richtung Webentwicklung zieht, ist aber zumindest der Tipp in Richtung ASP.NET Core MVC meiner Meinung nach nicht verkehrt.

@brave_snoopy: mir gehts insofern ähnlich wie Dir, dass auch ich mir vor ein paar Wochen gedacht habe "beschäftige Dich doch mal ein bissl mit Webprogrammierung". Von daher hab ich mir erstmal das Thema ASP.NET Core MVC rausgepickt und mir dazu das Buch "Pro ASP.NET Core MVC 2" von Adam Freeman geholt. Gefällt mir persönlich recht gut bisher, da er einerseits großen Wert drauf legt, dass der Leser keine fertigen VS-Projekttemplates verwendet, sondern tatsächlich versteht, was da eigentlich passiert. Und er andererseits nahezu alles an einem recht praxisnahen Beispiel (ein Shop-System) erläutert... ich tu mich immer etwas schwer mit Büchern, die als Beispiele irgendwelche Säugetier-Klassen verwenden ;-)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers