Laden...

Selbstgeschriebene UWP App aufs eigene Handy übertragen

Erstellt von CoderboyPB vor 5 Jahren Letzter Beitrag vor 4 Jahren 8.148 Views
C
CoderboyPB Themenstarter:in
327 Beiträge seit 2008
vor 5 Jahren
Selbstgeschriebene UWP App aufs eigene Handy übertragen

Wie macht man das, habe schon das halbe Netz durch, aber irgendwie sprechen wir da unterschiedliche Sprachen, denn ich finde quasi ALLES - nur nicht das wonach ich suche ...

Kann mir da jemand helfen? Da muss es doch irgendwo eine Schritt für Schritt Anleitung im Netz geben ... ?

2.071 Beiträge seit 2012
vor 5 Jahren

Dir ist klar, dass Handys mit Windows 10 quasi tot sind? Ich denke zwar nicht, dass Microsoft Projekt das komplett in der Versenkung verschwinden lässt, dafür haben sie zu viel Geld investiert, aber ich würde nicht damit rechnen, dass es in naher Zukunft wieder Handys gibt.

Wie Du die App auf's Handy bekommst:

Vorgesehen ist der Weg über den Store, aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen: Das willst Du nicht.
Die Anforderungen (auch beim internen Store) sind sehr hoch und pro Update darfst Du 24 Stunden warten, beides ist für einen Hobby-Entwickler oder ein kleines internes Projekt keine Option.

Zuerst muss auf dem Handy Sideloading aktiviert sein. Entwickler-Features gehen auch, muss aber nicht.
Dann brauchst Du eine USB-Verbindung

Du machst im VisualStudio einen Rechtsklick auf das Projekt, wählst "Store" und danach "App-Pakete erstellen" aus. In dem Fenster wählst Du die dritte Option "Querladen" aus. Auf der nächsten Seite heißt es dann: Zielort, Version und Projekt-Konfiguration auswählen. Für das Handy brauchst Du ARM. Nach "Erstellen" baut VisualStudio fleißig und legt in dem vorher definierten Ausgabeverzeichnis einen neuen Ordner mit einem Haufen Dateien ab.
Ich verwende daraus aber nie etwas, ich geh stattdessen in den bin-Ordner vom Projekt und suche im ARM-Unterordner nach den appx-Dateien. Du brauchst nur die Datei, die den Namen hat wie "[Projekt-Name]_[Version]_ARM.appx", die anderen kannst Du ignorieren.
Der Inhalt des erstellten Paketes geht zwar auch, aber da Du ja weißt, was für eine Ziel-Platform Du hast, kannst Du auch direkt die eine passende Datei nehmen.

Diese appx-Datei kannst Du auf das Handy kopieren und über den Datei-Explorer ausführen, er fragt dich dann, ob er installieren soll. Danach bekommst Du kein Feedback mehr, je nach Leistung des Handys taucht die App dann aber in der App-Liste auf, bei meinem sehr billigen Test-Handy und einer recht kleinen App dauert das rund 10 Sekunden. Tut sie das nicht, ist wohl etwas schief gegangen.

16.783 Beiträge seit 2008
vor 5 Jahren

Sehr einfach und via OTA geht das auch über https://appcenter.ms/
Erfordert aber dann natürlich auch eine Continuous Integration Pipeline (was man im Jahr 2018 ohnehin haben sollte, es ist kein Aufwand mehr!)

C
CoderboyPB Themenstarter:in
327 Beiträge seit 2008
vor 5 Jahren

ich danke euch 😃

C
CoderboyPB Themenstarter:in
327 Beiträge seit 2008
vor 5 Jahren

Dir ist klar, dass Handys mit Windows 10 quasi tot sind? Ich denke zwar nicht, dass Microsoft Projekt das komplett in der Versenkung verschwinden lässt, dafür haben sie zu viel Geld investiert, aber ich würde nicht damit rechnen, dass es in naher Zukunft wieder Handys gibt.

Du, ich hatte, bzw. habe noch ein iphone 4, auf dem selbst Facebook mittlerweile bescheiden läuft oder abstürzt und schon lange nicht mehr unterstützt wird.
Hatte mir bei rebuy nen Lumia 925 gekauft, dieses aber Retoure geschickt, nachdem ich feststellte, dass es keinen Facebook Messenger unterstützt, und nun warte ich, auf meine Erstattung, um mir dann ein Lumia 640 zu kaufen.

Statt ein Handy von 2010, hätte ich dann eins von 2015. Schon deutlich besser. Für ein Neugerät fehlt mir das Geld, bzw. ich wollte keinen monatlichen Knebelvertrag von mindestens 30 €, um ein vergünstigtes Gerät zu bekommen.

Das Lumia 640 ist doch WINDOWS 10 Phone updatefähig, oder? Oder geht das inzwischen nicht mehr?

16.783 Beiträge seit 2008
vor 5 Jahren

Das Lumia 640 ist doch WINDOWS 10 Phone updatefähig, oder? Oder geht das inzwischen nicht mehr?

Das kannst Du mit der Advisor App herausfinden.

2.071 Beiträge seit 2012
vor 5 Jahren

Die Frage ist halt, wie lange Microsoft noch Updates liefert.

Außerdem gibt es verglichen mit iOS oder Android praktisch keine Apps für Windows 10 Mobile.
Es kann auch sein, dass selbst die großen Apps wie WhatsApp oder Facebook mit der Zeit verschwinden, das wird sich noch zeigen.

C
CoderboyPB Themenstarter:in
327 Beiträge seit 2008
vor 5 Jahren

Müssen ja Facebook nicht mehr updaten, reicht ja, wenn die bisherigen Apps weiter laufen.

Habe aktuell noch nen iphone 4, da stürzt Facebook regelmäßig sogar ab ...
Vielleicht dann in ein zwei Jahren mal Android. Mal gucken 😃

87 Beiträge seit 2016
vor 5 Jahren

Das Lumia 640 ist doch WINDOWS 10 Phone updatefähig, oder? Oder geht das inzwischen nicht mehr?

Hier wäre das Lumia 650 die bessere Wahl...

glandorf

16.783 Beiträge seit 2008
vor 5 Jahren

Die Frage ist halt, wie lange Microsoft noch Updates liefert.

Das sagt Microsoft immer, wenn sie ein Produkt auf den Markt kommen, ohne Verzögerung.
Bei Microsoft gilt stehts: mindestens 36 Monate lang gibt es Support auf eine existierende Version, vorausgesetzt derjenige hat auch alle Updates installiert.

Im Falle von Windows 10 Mobile (erste Version) ist dies Januar 2018 gewesen.
Die aktuelle und letzte Version bisher endet Dezember 2019.

Müssen ja Facebook nicht mehr updaten, reicht ja, wenn die bisherigen Apps weiter laufen.

Das liegt nicht in der Hand von Microsoft, sondern in der Hand der Hersteller.

So hat WhatsApp vor ein paar Tagen angekündigt den Support für Windows 7.1 und 8.0 einzustellen (inkl. Security Updates).

C
CoderboyPB Themenstarter:in
327 Beiträge seit 2008
vor 5 Jahren

Hier wäre das Lumia 650 die bessere Wahl...

Ja, dazu tendiere ich inzwischen auch.
Habe heute erfahren, wo ich kostenlos meine Mirco SIM auf Nano stanzen lassen kann, und damit wäre das Hindernis aus dem Weg geschafft.

Sobald rebuy mir mein Geld für meine Retoure erstattet hat, oder aber spätestens am 28. (neues Geld) wird bestellt.

709 Beiträge seit 2008
vor 5 Jahren

Bei manchen Anbietern kann man sich auch kostenlos eine neue, passende SIM-Karte im Shop abholen.

C
CoderboyPB Themenstarter:in
327 Beiträge seit 2008
vor 5 Jahren

Habe jetzt mein Microsoft Lumia 650.
Bin sehr zufrieden. Bis auf den Wecker, der ist doch arg leise. Hoffe nicht, dass ich da mal eines Tages zu feste penne und verschlafe ...

C
CoderboyPB Themenstarter:in
327 Beiträge seit 2008
vor 4 Jahren

Ich raffs nicht.
Was soll der Mist: Ich pack das appx aufs phone, klicke es an, ich werde gefragt, ob ich installieren will, und dann passiert NIX, NADA, NIET, statt dessen komme ich in eine Endlosschleife, wo ich immer wieder das Ding anlicken und 'installieren' kann ...

Kehr, ist es denn wirklich war, dass das programmieren von Apps leichter ist, als das sch... Ding aufs eigene Handy zu bekommen?

Und warum gibt es keine komplette Anleitung im Netz beginnend von einer einfachen Hello World Anwendung und wie man sie dann aufs Handy bekommt???

16.783 Beiträge seit 2008
vor 4 Jahren

Was soll das sein? Nur ein Beitrag um Deinen Frust am Forum raus zu lassen? 🤔

C
CoderboyPB Themenstarter:in
327 Beiträge seit 2008
vor 4 Jahren

so ne Mischung aus allem, hat mich einfach richtig genervt dafür rund 2 Stunden verschwendet zu haben.

Wenn ich wenigstens ne appx hätte, von der ich weiß, dass sie funktioniert, so weiß ich nicht mal was Mist ist: meine App oder doch nur mein phone ...

F
10.010 Beiträge seit 2004
vor 4 Jahren

Wo ist da jetzt das Problem?
Handy per USB an Computer anschließen, VS starten, statt emulator auf richtiges Gerät deployen und du kannst es auf dem gerät debuggen oder auch danach normal benutzen

C
CoderboyPB Themenstarter:in
327 Beiträge seit 2008
vor 4 Jahren

Schön wäre es, wenn es so einfach ginge.
Wie gesagt, der fragt in einem Dialog, ob er installieren soll, und dann passiert nichts ...

C
CoderboyPB Themenstarter:in
327 Beiträge seit 2008
vor 4 Jahren

So, habe jetzt alle vier Kombinationen aus Debug, Release x ARM, ARM64 ausprobiert, das sagt Visual Studio (Handy ist im Entwicklungsmodus):

Schweregrad Code Beschreibung Projekt Datei Zeile Unterdrückungszustand
Fehler DEP6957: Fehler beim Herstellen einer Verbindung mit dem Gerät "127.0.0.1" mithilfe universeller Authentifizierung. Bitte stellen Sie sicher, dass der richtige Remoteauthentifizierungsmodus in den Debugeinstellungen des Projekts angegeben wird. COMException - Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte. (Ausnahme von HRESULT: 0x8007274D) [0x8007274D] WindowsPhoneApp

4.919 Beiträge seit 2008
vor 4 Jahren

Verstehe ich das richtig, du hast ein Windows Mobile Phone und VS 2019? Dann siehe die Antworten in DEP6711: Deployment to Windows Mobile is no longer supported (evtl. explizit die Antworten anzeigen lassen):

Windows Mobile support will not be getting added back to VS 2019, you'll have to continue to use VS 2017 for this.

C
CoderboyPB Themenstarter:in
327 Beiträge seit 2008
vor 4 Jahren

Ja, und VS 2017 ist der selbe Müll in Grün:

Fehlermeldung:
Severity Code Description Project File Line Suppression State
Error DEP6200: Bootstrapping failed. Device cannot be found. SmartDeviceException - Deployment failed because no device was detected. Make sure a device is connected and powered on. [0x80131500] WindowsPhoneApp

Auch so komplett nichts sagend, denn das Handy ist über USB verbunden und ist im Entwicklermodus.

446 Beiträge seit 2004
vor 4 Jahren

Du kannst deine app auch über das DevicePortal (muss am Handy unter den Developer Settings aktiviert sein) uploaden und so installieren.

Schaut mal im IRC vorbei:
Server: https://libera.chat/ ##chsarp