Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Touchscreen deaktivieren wenn Bildschirm aus
PoWl
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 219

Themenstarter:

Touchscreen deaktivieren wenn Bildschirm aus

beantworten | zitieren | melden

Hi,

ich habe hier ein kleines Windows Tablet, welches ich gerne als Fernsteuerung für diverse Bastelanwendungen verwenden würde, z.B. Lichtsteuerung. Da läuft dann ein selbstgeschriebenes Fullscreen-GUI Programm, welches ich z.B. in WPF/C# schreibe, welches dann über Bluetooth oder WLAN mit der Hardware kommuniziert. Damit das Programm jederzeit reagieren kann darf das Tablet währenddessen nicht in einen Energiesparmodus gehen, daher habe ich den Connected Standby (Instantgo) deaktiviert und Windows so konfiguriert, dass es beim Drücken des Ein/Aus-Schalters lediglich der Bildschirm ausgeschaltet wird. Das funktioniert auch so weit.

Allerdings ist der Touchscreen des Tablets weiterhin aktiv und jede Berührung führt dazu, dass der Bildschirm, wie bei einer Mausbewegung, automatisch wieder an geht.

Wie kann ich das verhindern? Ich muss quasi den Touchscreen deaktivieren, sobald der Bildschirm ausgeschaltet wird und ihn wieder aktivieren, sobald der Bildschirm angeschaltet wird.

Geht das irgendwie durch eine Einstellung im Betriebsystem oder muss ich hier quasi ein kleines Tool im Hintergrund laufen lassen, welches den Betriebszustand des Bildschirms überwacht und den Touchscreen passend ein- und ausschaltet? (Wie auch immer man das realisieren kann)

Eine Möglichkeit, den Touchscreen zu deaktivieren bestünde z.B. darin, das zugehörige Gerät zu deaktivieren. Das wiederum ginge wohl ganz einfach mit dem Commandline-tool devcon.exe (Windows Device Console), was mir aber als eine nicht allzu überaus elegante Methode erscheint.

lg Paul
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von PoWl am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers