Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Rechtschreibung - oder die mangelnde Sorgfalt beim Erstellen eines Beitrags
Stefan.Haegele
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3068.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 435
Herkunft: Untermeitingen

Themenstarter:

Rechtschreibung - oder die mangelnde Sorgfalt beim Erstellen eines Beitrags

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

ich wollte mal gerne des Thema Rechtsschreibung bzw. die mangelhafte Sorgfalt beim Erstellen von neuen Beiträgen neu aufgreifen.

Mir ist in letzter Zeit sehr häufig aufgefallen, dass viele Beiträge nur mit viel Fantasie und gutem Willen zu verstehen sind. Sei es, weil der Ersteller meint alle Regeln der Rechtschreibung ignorieren zu müssen oder einfach nur keine Lust hatte sich *vorher* einmal Gedanken zu machen was er denn eigentlich schreiben möchte, oder einfach keine Lust hatte seinen Beitrag vorher in der Vorschau nochmals zu kontrollieren.

In [Hinweis] Wie poste ich richtig? Punkt #5 ist dies ja eigentlich klar geregelt und wurde früher - meiner Meinung nach - auch öfters angemahnt. Auch gibt es folgende Diskussion dazu.

Liebe Grüße
Stefan
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Stefan.Haegele am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
LaTino
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-4122.png


Dabei seit:
Beiträge: 3061
Herkunft: Thüringen

beantworten | zitieren | melden

Du kannst einzelne Beiträge gern melden, wenn du der Meinung bist, dass sie gegen Forenregeln verstoßen.

Ich persönlich halte Rechtschreibung angesichts von möglicher Legasthenie, sehr jungen Beitragserstellern, ausländischen Beitragserstellern etc. pp. für kein Thema, bei dem eine Diskussion eine Aussicht darauf hat, zu einem Kompromiss zu führen. Einzelfälle melden und gut. Das Forum ist so zivilisiert, dass die Moderatoren nicht Gefahr laufen, in Arbeit zu ersticken (hoffe ich).


LaTino
"Furlow, is it always about money?"
"Is there anything else? I mean, how much sex can you have?"
"Don't know. I haven't maxed out yet."
(Furlow & Crichton, Farscape)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Stefan.Haegele
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3068.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 435
Herkunft: Untermeitingen

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hi LaTino,

um die von dir genannten Gruppen geht es mir gar nicht - ich gebe dir mal ein Beispiel:
Zitat
Hey Leute : D

mach grad sone tests auf ner seite die coding schhol heißt.
dazu muss ich die lösung der uafgabe dann schicken.

Meiner Meinung nach ist hier nicht eine Rechtschreibschwäche das Problem, sondern einfach mangelnde Sorgfalt/Lust beim Erstellen. Das hat in meinen Augen auch etwas mit Respekt dem Forum gegenüber zu tun...

Viele Grüße
Stefan
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Stefan.Haegele am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
LaTino
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-4122.png


Dabei seit:
Beiträge: 3061
Herkunft: Thüringen

beantworten | zitieren | melden

Stimme ich dir zu. Ich weiß zwar nicht, ob ich das machen würde, aber ich hab Verständnis, wenn solche Beiträge den Moderatoren gemeldet werden.

LaTino
"Furlow, is it always about money?"
"Is there anything else? I mean, how much sex can you have?"
"Don't know. I haven't maxed out yet."
(Furlow & Crichton, Farscape)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15618
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Wir kriegen sogar solche Beiträge gemeldet, aber ich persönlich bin mir sicher, ob ich das korrigieren sollte. Ich gehör zu denen, die sehr ungern zu stark eingreifen, sondern bin eher liberal - der Grat hier ist schmal.
Wenn die Beiträge Richtung "ey Leute, macht das mal!" gehen oder zumindest so wirken, dann entfernen wir i.d.R. die Beiträge.

Ich will ungern damit anfangen, fremde Beiträge inhaltlich zu verändern.

Ich sehe die Beiträge und deren strukturelle Qualität; antworte aber dann auch mit Absicht nicht.
Es gibt Personen, die drauf antworten oder Personen, die das nicht tun.
Ich gehöre dann eher zur zweiten Kategorie da ich meine, wenn man Hilfe möchte, dann kann man sich auch bei der Hilfesuche bemühen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Hallo Stefan.Haegele,

wie du richtig schreibst, hatten wir die Diskussion damals schon und sie hat nicht zu einer Änderung der Situation geführt. Das wird sie vermutlich auch diesmal nicht. Deshalb werde ich auch meine Argumente aus der anderen Diskussion (insbesondere, dass die Kommunikation in einem Forum eher mit gesprochener (Umgangs)Sprache zu vergleichen ist als mit förmlicher Schriftsprache) hier nicht nochmal auswalzen. Die Argumente kann und sollte jeder in dem anderen Thread nachlesen (um Wiederholungen zu vermeiden). Stattdessen möchte ich weg vom Schreiber und auf die Situation des Lesers abheben.

Es gibt (sinngemäß) einen schönen Spruch: "Ändere, was du kannst, akzeptiere, was du nicht ändern kannst und lerne, zwischen beidem zu unterscheiden."

Die Leute kann man wohl nicht ändern. Außer vielleicht, wenn man es jedes Mal anspricht, was aber den Nachteil hat, dass die Diskussion sich dann nicht mehr um die inhaltlichen Themen dreht und zudem leicht entgleisen kann.

Man kann aber durchaus überlegen, sich selbst zu ändern. Ich denke, der Ärger über mangelnde Rechtschreibung kommt oft aus der *Bewertung* bzw. aus der Vorstellung, was der Schreiber damit auf einer Meta-Ebene (vermeidlich) ausdrückt. Oft ist die Unterstellung, dass der Schreiber damit eine Respektlosigkeit ausdrückt. Man muss sich allerdings klar machen, dass dies wirklich nur eine Unterstellung ist. Die Motive liegen im Kopf des Schreibers und lassen sich durch seine Handlungen nur sehr bedingt erkennen.

Ich denke, die Gründe liegen *weit* weniger oft an (vermeintlicher) Respektlosigkeit, als in Diskussionen um die Rechtschreibung vermutet wird (einige davon hat LaTino genannt und es gibt sicher noch weit mehr).

Man macht sich das Leben wirklich leichter, wenn an die Handlungen anderer *nicht* als gegen einen selbst gerichtet ansieht. Und, ja, auch wieder mehr an das Gute im Menschen glaubt, so schwer das auf den ersten Blick in der heutigen Zeit auch erscheinen mag. Ich machte das in letzter Zeit verstärkt und bin dadurch wesentlichen entspannter und sogar glücklicher. Ich mache es also nicht für die anderen, sondern für mich selbst.

Es gibt viele Gründe, warum Leute tun, was sie tun. Und viele davon sind oft weit weniger rational, als wir das wahrhaben wollen. Gefühle und sogar Triebe spielen weit eine größere Rolle, als man so denkt. Das bedeutet aber noch lange kein böses, ignorantes oder gegen eines selbst gerichtetes Tun.

Nach diesem Rat zu mehr eigenem Seelenfrieden noch zu der praktischen Seite. In Punkt 5 steht nichts von Rechtschreibung, sondern nur von Verständlichkeit. Erstere ist nur eins von vielen Mitteln, um den eigentlichen Zweck der Verständlichkeit zu erreichen.

Solange die Verständlichkeit gegeben bzw. durch Rechtschreib- und Tippfehler nur unerheblich gemindert wird, ist die Rechtschreibung per se nicht kritikwürdig. Und extreme Fälle können wie von LaTino vorgeschlagen natürlich - wie jeder andere erhebliche Regelverstoß - dem Team über "Beitrag:" "melden" gemeldet werden.

Sicher wird das Team nicht anfangen, in größerem Umfang die Rechtschreibung zu korrigieren, aber zum einen reicht es manchmal schon, ein fehlendes Satzzeichen einzufügen, und zum anderen kann das Team - wie bei anderen Regelverstößen auch - öffentlich durch Moderationshinweis oder hinter den Kulissen per PM auf einzelne Mitglieder einwirken.

herbivore
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Coffeebean
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-3295.gif


Dabei seit:
Beiträge: 2459
Herkunft: Deutschland/Schweiz

beantworten | zitieren | melden

Hallo Stefan.Haegele,

erstmal danke für deinen Beitrag und ein bisschen sprichst du mir aus der Seele. Aber das dazu hier Geantwortete trifft schon zu. Wir können zwar eingreifen, aber wir können auch nicht zuviel verändern. Schon gar nicht inhaltlich. Irgendwo muss der Beitrag auch der Beitrag des Erstellers bleiben.

Wir als Team korrigieren viel viel mehr Titel, fehlende Code-Tags, Fehlermeldungen etc. als den Beitragstext selber. (Ich mache das beim Text nur in ganz seltenen Fällen - fast nie - und wenn nur ganz marginal). Es muss den Hilfesuchenden eben geholfen werden können. Wenn das nicht der Falll sein sollte, nehmen wir auch mit dem Hilfesuchenden erst Kontakt auf, bevor wir etwas so verändern, dass es unserer Meinung nach besser passt und eher zu Hilfe führt. (Dein gepostetes Beispiel ist hier ein extrem, ich gebe dir aber völlig recht, das schaut grausig aus). Auch wird hinter den Kulissen sehr sehr viel über Beiträge diskutiert, aber das soll hier nicht Thema sein :).

Manche Leute wissen es nicht besser (was absolut nicht schlimm ist) und manche wollen es nicht besser wissen. Wir können da aber nur ein Stückweit mitgehen...wir können den Leuten keine Rechtschreibung beibringen. Das wollen wir auch nicht.

Gruss

Coffeebean
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MrChangeLog
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-4086.gif


Dabei seit:
Beiträge: 135

beantworten | zitieren | melden

Zitat von herbivore

Die Leute kann man wohl nicht ändern.

Aber man könnte sie aus dem Forum entfernen
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MrChangeLog am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Alf Ator
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 630

beantworten | zitieren | melden

Hallo Stefan
Zitat von Stefan.Haegele
Mir ist in letzter Zeit sehr häufig aufgefallen, dass viele Beiträge nur mit viel Fantasie und gutem Willen zu verstehen sind.

Das dir das in letzer Zeit mehr auffällt, könnte mit dem neuen Unterforum "Grundlagen von C#" zusammenhängen. Da lassen sich wohl vermehrt auch Jüngere bzw. Jugendliche helfen. Die Kleinen sind da halt noch etwas laxer.

Gruß, Alf
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15618
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Zitat von MrChangeLog
Aber man könnte sie aus dem Forum entfernen ;)

Wir bauen hier keine Mauern wie andre....sowas kommt also nicht infrage.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
schnelleHelga
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3513.gif


Dabei seit:
Beiträge: 84
Herkunft: Erzgebirge

beantworten | zitieren | melden

Hallo Stefan,

mir fallen da gleich mehrere Sachen auf, nicht nur hier im Forum, sondern auch im privatem Umfeld.

Zum einen hat sich die Umgangssprache gewandelt. Wenn ich mal eine Nachricht eines Jugendlichen weitergeleitet bekomme, sieht die nicht viel anders aus, als oben genannte Anfrage.

Zweitens kommt hinzu (persönlich so erlebt, kann an anderen Orten abweichen ;)), dass in vielen Schulen die Lehrkräfte nur das notwendigste Wissen haben und davon ausgehen, das die Schüler mehr 'drauf haben' als sie selbst. Vernünftige Nachschlagewerke existieren in den Schulen nicht. Über Internet kommt man ja viel schneller und einfacher an die Informationen. (ja ich gehöre noch zu denen, die bei einem Problem mit mehreren Fachbüchern in einer Ecke untertauchen und nachlesen!) Da die betreffenden Schüler aber weder eine Ahnung haben, was sie machen sollen, noch wissen wie sie diese (nicht vorhandene) Ahnung formulieren sollen, sehen die Anfragen entsprechend aus.

Und zum Schluss kommt dann oft noch eine nicht geringe Unlust dazu. Dann kann so ein Hilfeersuchen schon mal aussehen wie: "Eh, macht mal, ich muss das morgen abgeben", auch wenn das der Schreiber gar nicht so beabsichtigt hatte.

schnelleHelga
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von schnelleHelga am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MrChangeLog
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-4086.gif


Dabei seit:
Beiträge: 135

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Abt

Wir bauen hier keine Mauern wie andre....sowas kommt also nicht infrage.

Was hat denn das (hypotetische) blocken/bannen/löschen/deaktivieren von Usern mit Mauern bauen zu tun? Oder gehört es jetzt zum guten Ton, alles irgendwie mit Trump zu assoziieren?
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MrChangeLog am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15618
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Viel fragwürdiger finde ich es in Erwägung zu ziehen / vorzuschlagen, Mitglieder des Forums zu entfernen, nur weil mir deren Ton oder die Person nicht passt.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
p!lle
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3556.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1053

beantworten | zitieren | melden

Zitat von MrChangeLog
Zitat von Abt

Wir bauen hier keine Mauern wie andre....sowas kommt also nicht infrage.

Was hat denn das (hypotetische) blocken/bannen/löschen/deaktivieren von Usern mit Mauern bauen zu tun?

Stichwort: Ausgrenzung.
Ansonsten kann man sich der Meinung von Abt nur anschließen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MrChangeLog
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-4086.gif


Dabei seit:
Beiträge: 135

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Abt
Viel fragwürdiger finde ich es in Erwägung zu ziehen / vorzuschlagen, Mitglieder des Forums zu entfernen, nur weil mir deren Ton oder die Person nicht passt.

Hmm, ich dachte es geht hier um Rechtschreibung und nicht um den Ton/Charakter
@p!lle: Ich wollte hier gerade noch einen Vergleich anbringen, aber er hinkt etwas und deshalb unterlasse ich es.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
p!lle
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3556.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1053

beantworten | zitieren | melden

Du kannst den letzten Teilsatz von Abt auch durch "nur weil mir deren Rechtschreibung nicht passt." ersetzen.
Ändert allerdings nicht an seiner Aussage.

Es gibt die verschiedensten Gründe für schlechte Rechtschreibung, nehmen wir z.B. mal LRS. Soll man diese User nun dafür bestrafen, dass sie dieses Problem haben?

Ich verstehe den Gedankengang von Stefan, finde es auch schade wenn sich User dem Empfinden nach keine Mühe geben einen ordentlichen Beitrag zu verfassen. Meist wird der User dann allerdings darauf hingewiesen, sollte er den Hinweis nicht beachten, kann man sich ja einfach aus der Diskussion zurückziehen.

Den Hinweis von Alf Ator bzgl. der laxeren Umgangssprache fande ich sehr gut, wenn ich über Forenbeiträge aus meiner Jugend stolpere, dann schlage ich heute die Hände über dem Kopf zusammen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MrChangeLog
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-4086.gif


Dabei seit:
Beiträge: 135

beantworten | zitieren | melden

@p!lle: gute Argumente!
Ich habe auch eine kleine Rechtschreibschwäche (ich verwechsle oft Gross- und Kleinschreibung und ab und zu vertausche ich Buchstaben). Deshalb nehme ich mir nach dem Verfassen eînes Posts auch immer ein paar Minuten Zeit, um den Post nochmals duchzulesen und etwaige Fehler zu korrigieren.

Sich keine Mühe zu geben, einen ordentlichen Beitrag zu verfassen finde ich im Übrigen nicht nur schade, sondern respektlos!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Th69
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2578.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3978

beantworten | zitieren | melden

Vielleicht sollte man den Anwendern dann einen Hinweis geben, daß es doch schon solche tollen Erfindungen wie Rechtschreibungs-Plugins für die verschiedenen Browser gibt?!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
LaTino
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-4122.png


Dabei seit:
Beiträge: 3061
Herkunft: Thüringen

beantworten | zitieren | melden

Zitat von MrChangeLog
Sich keine Mühe zu geben, einen ordentlichen Beitrag zu verfassen finde ich im Übrigen nicht nur schade, sondern respektlos!

Wir drehen uns im Kreis. Die "respektlos"-Argumentation wurde bereits diskutiert. Es ist nicht alles das, wonach es sich anfühlt, und die Moderatoren sehen sich (dankenswerterweise, möchte ich sagen) nicht bemüßigt, Beiträge danach zu moderieren, wie sie sich für einzelne Leser anfühlen könnten. Das sage ich als jemand, der in seinen Bekannten- und Kollegenkreisen als Rechtschreibnazi bekannt ist. Die Gründe für laxe Rechtschreibung sind vielfältig, und im Zweifel bin ich für den Angeklagten.

LaTino
"Furlow, is it always about money?"
"Is there anything else? I mean, how much sex can you have?"
"Don't know. I haven't maxed out yet."
(Furlow & Crichton, Farscape)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MrChangeLog
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-4086.gif


Dabei seit:
Beiträge: 135

beantworten | zitieren | melden

Sorry LaTino, aber du verstehst mich (absichtlich?) falsch.
Es geht mir gar nicht um die Leute, die (aus welchen Gründen auch immer) nicht in der Lage sind, einen gut verständlichen Beitrag zu schreiben.

meine Aussage war: wenn sich jemand ABSICHTLICH (sei es aus Faulheit, Desinteresse, etc.) keine Mühe gibt ist das respektlos.

Zudem: schlechte Rechtschreibung aus fehlgeleiteter Tolleranz einfach zu ignorieren, hilft im Endeffekt niemandem. Darauf hinzuweisen jedoch schon.
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von MrChangeLog am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15618
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Ich finde es übrigens auch respektlos, trotz mehrfachen darauf aufmerksam machen [Hinweis] Wie poste ich richtig? zu missachten.
Insbesondere Punkt 2.1, 2.3, Punkt 5 - zB. aus Faulheit, MrChangeLog ;-)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MrChangeLog
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-4086.gif


Dabei seit:
Beiträge: 135

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Abt
Ich finde es übrigens auch respektlos, trotz mehrfachen darauf aufmerksam machen [Hinweis] Wie poste ich richtig? zu missachten.
Insbesondere Punkt 2.1

Und woher soll ich bitte Wissen, dass eine Frage zu GRAFIKEN nicht ins Unterforum "Grafik und Sound" gehört??

Punkt 2.3 ist schön und gut, aber manchmal ändert sich durch das Kürzen eines Zitates dessen Sinn ... siehe Oben ;-)
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MrChangeLog am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15618
Herkunft: BW

beantworten | zitieren | melden

Darum ging es mir nicht im Detail; aber Full-Quotes hab ich (gerade eben erst) mal wieder eine von Dir entfernt und ebenso kann man durchaus Punkt 5 beachten, wenn man Hilfe sucht.
Aber das ist nur meine Meinung und hatte eher den Inhalt: evtl. auch mal an der eigenen Nase packen; damit mein ich jeden - inklusive mir ;-)

Du warst jetzt nur ein Beispiel, weil Du erst hier rumgemosert hast und gleichzeitig eben uns aktive Arbeit gemacht hast, um Deine Full-Quotes zu entfernen. Mehr nicht ;-)

Übrigens haste direkt wieder nen Full-Quote abgesetzt, den ich mit Absicht jetzt nicht entferne.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
dr4g0n76
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-1768.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3047
Herkunft: Deutschland

beantworten | zitieren | melden

Ich finde es gibt einen guten Grund der beiden Seiten hilft auf die Rechtschreibung zu achten oder zumindest einen der Moderatoren zu bitten etwas umzuändern.

Auffinden des Beitrags.

Weil wenn die Schreibfehler schon in der Überschrift sind, wird es oftmals schwer den Beitrag wiederzufinden.

Normalerweise ist es auch einfacher sich zu merken, welche Stichworte vorkamen als einfach nur sich erinnern zu wollen:

Auf welche Art wahr das nochmal falsch geschrieben?

Ausserdem haben beide Seiten mehr davon. Der Schreibende. Weil sein Beitrag gefunden wird, der Lesende weil er ihn ebenfalls findet.

Ich schreibe manchmal auch Texte von unterwegs mit dem Handy. Normalerweise in annehmbarem Deutsch.
Aber wenn's regnet ist's auch bei meinen Text irgendwann mit der Annehmbarkeit vorbei. ;-) Technik eben.

Ausserdem finde ich sieht man es von Dieser Seite (also quasi als wäre man selbst der Schreiber) wird einem mit der Zeit einiges viel klarer.
Stichwort Empathie, Einfühlungsvermögen.

IMHO denke ich: Beiträge mit einer recht schlechten Rechtschreibung wird es immer wieder mal geben.
Egal aus welchen Gründen.

Klar, wenn natürlich der Inhalt nicht lesbar oder überhaupt nicht verständlich ist,
bekommt normalerweise derjenige der ihn verfasst hat nur schwerlich eine Antwort, falls überhaupt.

Just my 2 Cents. :-)

P.S.: @all have a nice day.
Seit der Erkenntnis, dass der Mensch eine Nachricht ist, erweist sich seine körperliche Existenzform als überflüssig.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MrChangeLog
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-4086.gif


Dabei seit:
Beiträge: 135

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Abt
Darum ging es mir nicht im Detail;

Mir schon!

PS: keine Fullqoutes mehr hier von mir!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
LaTino
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-4122.png


Dabei seit:
Beiträge: 3061
Herkunft: Thüringen

beantworten | zitieren | melden

Zitat von MrChangeLog
Zudem: schlechte Rechtschreibung aus fehlgeleiteter Tolleranz einfach zu ignorieren, hilft im endeffeckt niemandem. Darauf hunzuweisen jedoch schon.

Da hast du völlig Recht. Allerdings geht es nicht darum, jemanden auf Fehler hinzuweisen (da bin ich immer dabei!), sondern ihn gleich auszusperren, weil man sich von ihm respektlos behandelt fühlt. Und so sehr besonders und einmalig jeder von uns - besonders ich - hier ist, sollten unsere Gefühle beim Lesen eines scheinbar lieblos hingeschluderten Beitrags doch keine Rolle dabei spielen, wer hier mitreden darf, und wer nicht.

LaTino
"Furlow, is it always about money?"
"Is there anything else? I mean, how much sex can you have?"
"Don't know. I haven't maxed out yet."
(Furlow & Crichton, Farscape)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers