Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Habe auch noch Lust und Zeit ;-)
Altstetter
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 57

Themenstarter:

Habe auch noch Lust und Zeit ;-)

beantworten | zitieren | melden

Wenn jemand ne Idee hat, helf ich natürlich mit. Möcht gern nen Beitrag für die Community leisten.

Der Haken an der Sache ???

Würde mich nur um das Lösen eines konkreten Problems kümmern. Selbst komm ich leider nicht auf irgendwelche Ideen. Was könnte man denn im Alltag so brauchen, was es möglichst in solcher Form noch nicht gibt ??
Was das anbelangt fehlt mir leider jede Kreativität. (War nicht immer so )
Aber Problemchen lösen (egal wie abstrakt) kann ich eigentlich ganz gut.

Zur Erfahrung: Meinen ersten Kontakt mit der Programmierung hatte ich mit Turbo Pascal 4 unter DOS so gegen 1993. Ernst zur Sache ging es jedoch erst 1997 mit Delphi 3 unter Windows 95. Mit .NET arbeite ich nun seit Anfang 2002, da Borland mich mit seinen stetig schlechter werdenden Produkten schlichtweg vergrault hat.

Also wenn jemand Ideen hat, oder Hilfe bei ernsthaften und nicht Kommerziellen Projekten braucht, findet er in mir einen engagierten und verlässlichen Partner.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
SimonKnight6600
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 709
Herkunft: Österreich

beantworten | zitieren | melden

Ich fände es gut wenn man gute Quellcodes aus dem Forum zusammenträgt. Ich werd mich heute nachmittag mal auf die Suche machen. Ansonsten könntest du ja in der Liste der Vorschläge schauen. Wobei eine FTP Klasse wohö ausfällt da .NET 2.0 das von Haus aus bietet.

Gruß,
SimonKnight6600
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Fabian
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1590.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.985
Herkunft: Dortmund

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Original von SimonKnight6600
Wobei eine FTP Klasse wohö ausfällt da .NET 2.0 das von Haus aus bietet.

Gruß,
SimonKnight6600

Hallo SimonKnight6600,

warum fällt die Entwicklung einer FTP-Klasse unter .NET 1.1 aus, nur weil sie in 2.0 vorhanden ist? Ich denke, dass es eine Menge Leute/Firmen etc. gibt, die nicht "mal eben schnell" auf .NET 2.0 wechseln können.

Ich persönlich probiere .NET 2.0 natürlich auch aus, werde aber auch privat und in der Firma noch länger mit .NET 1.1 zu tun haben.


Gruß,
Fabian
"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erscheint." (Albert Einstein)

Gefangen im magischen Viereck zwischen studieren, schreiben, lehren und Ideen umsetzen…

Blog: www.fabiandeitelhoff.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
norman_timo
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1775.jpeg


Dabei seit:
Beiträge: 4.506
Herkunft: Wald-Michelbach (Odw)

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Wie wäre es mit einem MyCsharp-Komponenten-Verwaltungstool, das z.B. folgende Eigenschaften unterstützt.

- WebService, der auf Anfrage eine Liste aller verfügbaren Komponenten und deren Kategorie bereitstellt
- Client, der einem immer eine Liste lokal bereit hält, und sich auf Wunsch durch den WS aktualisiert.
- Client hält auch Beschreibungen und den Quellcode der Komponenten bereit.
- Datenbank mit allen Komponenten und deren Beschreibungen unterteilt in Kategorien.
- Eine Möglichkeit (offen), die es ermöglicht neue Komponenten zu veröffentlichen, die aber eventuell noch von einer Jury geprüft werden muss, bzw. so etwas wie Stand der Entwicklung (Alpha, Beta...) angibt

Das wär doch mal ein guter Anfang, oder nicht ;-)

Ciao
Norman-Timo
A: “Wie ist denn das Wetter bei euch?”
B: “Caps Lock.”
A: “Hä?”
B: “Na ja, Shift ohne Ende!”
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Altstetter
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 57

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hi,
danke für eure Anregungen. Das mit der FTP-Komponente wär schon mal ne schöne Idee, da auch ich selbst nicht sofort auf .NET 2 umsteigen werde. Das "Testen" überlass ich erstmal den anderen :D. Wenn das ganze dann ein wenig ausgereift ist und sich bewährt hat, werde ich es auch verwenden. Ich brauche nicht immer das neuste vom neusten, sondern will erstmal das alte vollkommen ausschöpfen können.

Was mir allerdings besser gefällt ist die Verwaltungssoftware für Code. Denke das daraus mehr Leute einen nutzen ziehen können.

Hoffe aber das noch mehr Ideen zusammenkommen und vielleicht noch jemand mitmachen möchte.

Warte erstmal noch ein bischen
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
SimonKnight6600
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 709
Herkunft: Österreich

beantworten | zitieren | melden

Wegen der FTP Komponente: Die Aussage habe ich wahrscheinlich etwas vorschnell geschrieben. IHMO sollten allerdings Komponenten im Vordergrund stehen, die mit keiner .NET Version mitgeliefert werden. Ist jetzt nur meine Meinung.

Gruß,
SimonKnight6600
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Noodles
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 4.644
Herkunft: Leipzig

beantworten | zitieren | melden

Wie wäre es denn mit einem ListView was folgendes unterstützt: DataBinding, eine Treedarstellung, Images in SubItems, Columns.Visible Property, SelectionColor-Property, ColumnHeaderContextMenu, AlternatingBackColor Property usw. Vieles ist zwar einfach zu realisieren, aber es sind eben Dinge, die ich schon oft im Standard-ListView vermisst habe.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Altstetter
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 57

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

noch ne frage zum Verwaltungstool mittels WebService.
Der würde doch bestimmt auf dem Server des Forums gehostet werden oder ??
Im Moment ist das jedoch meines Wissens nach noch ein Linux Server. Das ganze würde dann doch bestimmt erst laufen wenn die Version 3 von myCSharp fertiggestellt ist, oder ??
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Altstetter
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 57

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Okay das mit dem ListView ist schonmal spitze. Wird also in Angriff genommen.
Werd mir etwas Zeit damit lassen (ca. 1 Woche) damit ihr ein schönes ergebnis erhaltet.
in der zwischenzeit könnt ihr ja noch ein paar ideen zusammentragen. Habe jetzt ca. ein halbes jahr frei und damit genügend zeit noch vieles mehr zu machen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Noodles
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 4.644
Herkunft: Leipzig

beantworten | zitieren | melden

Ich habe bei mir die Implementierung für das ColumnHeaderContextMenu rumliegen ( brauchte ich selbst mal ) und für DataBinding habe ich auch etwas. Wenn Du das benötigst kannst Du Dich ja mal melden.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Programmierhans
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-1651.gif


Dabei seit:
Beiträge: 4.221
Herkunft: Zentralschweiz

beantworten | zitieren | melden

Wenn es Dir echt langweilig ist dann hätte ich auch noch was

Twain / ScanControl
Früher war ich unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Altstetter
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 57

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

@ programmierhans:
immer eins nach dem anderen. bin erstmal mit dem ListView-Control beschäftigt.
schade nur das ms nicht die quellen seiner bibliotheken veröffentlicht hat. würd da gern mal reinschauen. gibts da ne möglichkeit. bei borland delphi waren die in der enterprise ausgabe dabei. denke mir das es das auch bei ms geben müsste oder ???
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
progger
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2094.gif


Dabei seit:
Beiträge: 1.271
Herkunft: Nähe von München

beantworten | zitieren | melden

Ich bin überzeugt, dass MS da nicht den kleinsten Schnipsel veröffentlicht!

Aber nochwas zur ListView: Wie wäre es, wenn man einzelne Zellen selektieren kann? Also nicht immer nur die ganze Zeile oder nur die erste Spalte (in der Detailansicht versteht sich).

Gruß,
progger
A wise man can learn more from a foolish question than a fool can learn from a wise answer!
Bruce Lee

Populanten von Domizilen mit fragiler, transparenter Außenstruktur sollten sich von der Translation von gegen Deformierung resistenter Materie distanzieren!
Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Fabian
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1590.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.985
Herkunft: Dortmund

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Original von Noodles
Wie wäre es denn mit einem ListView was folgendes unterstützt: DataBinding, eine Treedarstellung, Images in SubItems, Columns.Visible Property, SelectionColor-Property, ColumnHeaderContextMenu, AlternatingBackColor Property usw. Vieles ist zwar einfach zu realisieren, aber es sind eben Dinge, die ich schon oft im Standard-ListView vermisst habe.

Hallo Noodles,

das deckt sich ja komplett mit den Anforderungen, die ich mir mal notiert hatte und die ich bei Gelegenheit mal umsetzen wollte.

Kannst Du mir evtl. Deine Implementierung fürs ColumnHeaderContextMenu und für das DataBinding zur Verfügung stellen? Bin vor allem auf das DataBinding neugierig.


Gruß,
Fabian
"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erscheint." (Albert Einstein)

Gefangen im magischen Viereck zwischen studieren, schreiben, lehren und Ideen umsetzen…

Blog: www.fabiandeitelhoff.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Altstetter
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 57

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

@progger

wird gemacht auch wenn ich nicht nachvollziehen kann wozu du diese funktionalität brauchst. wär da ein grid nicht besser ??

naja aber darum gehts ja nicht wenn du dir das wünscht wirds gemacht
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
progger
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2094.gif


Dabei seit:
Beiträge: 1.271
Herkunft: Nähe von München

beantworten | zitieren | melden

Hallo Altstetter,

Bei irgendeinem Projekt hatte mir das gefehlt, aber vielleicht hatte ich einfach das falsche Control ausgewählt. Brauchst also nicht unbedingt einbauen.
Eine Frage hab ich noch: Leitest du von der ListView ab (oder von was anderem) oder machst du alles selbst?

Gruß,
progger
A wise man can learn more from a foolish question than a fool can learn from a wise answer!
Bruce Lee

Populanten von Domizilen mit fragiler, transparenter Außenstruktur sollten sich von der Translation von gegen Deformierung resistenter Materie distanzieren!
Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Altstetter
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 57

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

anfangs dacht ich mir auch, das ich das ganze von ListView ableite. Wollte das ding dann enhancedlistview nennen. hab ich aber schon wieder verworfen. das teil wird jetzt komplett selbst gebastelt (also von Control abgeleitet). dadurch ergeben sich einfach noch viel mehr möglichkeiten und ich möchte einfach mal wieder mit der gdi "spielen". das und maches andere musste ich in den letzten 2 jahren vernachlässigen

dadurch wird das ganze aber auch etwas länger dauern.

aber hab jetzt die zeit mich mal wieder ein bischen auszutoben.

ursrünglich wollte ich eigentlich ein paar portierungen von eigenen delphi-konstrukten machen. aber nöööööö keinen bock

nützt ja schliesslich niemanden was (nicht mal mir) da die sachen einfach zu speziell sind
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Noodles
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 4.644
Herkunft: Leipzig

beantworten | zitieren | melden

Entwickeln eines datengebundenen ListView-Steuerelements
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Quallo
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 992
Herkunft: Nähe Bremen

beantworten | zitieren | melden

Schau dir doch einfach mal den Quellcode des Listviews unter Mono an!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers