Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Visual C# 2010 oder das neueste?
C#Gustl
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 39

Themenstarter:

Visual C# 2010 oder das neueste?

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

Jetzt muss und will ich mich näher mit c# befassen und nicht nur an der Oberfläche kratzen.
Ich möchte mit einem Buch beginnen, das Visual C# 2010 habe ich mal geschenkt bekommen. Damals leider nur angerissen... jetzt frage ich mich ob ich die 50€ für ein neues Buch 2016 von Matthias geirhos investieren sollte, oder gibt es im Vergleich von 2010 nicht sooo viel Neues? Lamda etc. ist auch im 2010 erklärt.

Würde mich auf eine Antwort freuen.

Hier der Vergleich.
Neu: https://www.amazon.de/Professionell-entwickeln-Visual-Studio-2015/dp/3836239299/ref=lp_166028031_1_6?s=books&ie=UTF8&qid=1479944409&sr=1-6

Alt: https://www.amazon.de/Professionell-entwickeln-mit-Visual-2010/dp/3836214741/ref=sr_1_4?s=books&ie=UTF8&qid=1479944946&sr=1-4&keywords=C%23+2010

Gruß Gustl
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MorphieX
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 184
Herkunft: Rahden

beantworten | zitieren | melden

Es gibt schon einige wichtige Features, die erst nach VS2010 dazu kamen, wie z.B. async / await.
Das kannst du zwar im VS2010 nachrüsten, soweit ich weiß, aber ich bezweifele doch stark, dass sich das Buch damit beschäftigt.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
gfoidl
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-2894.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 7541
Herkunft: Waidring

beantworten | zitieren | melden

Hallo C#Gustl,

für den Einstieg reicht das, das Geld für das 2016er kannst du dir sparen. Mit dem Buch alleine ist es ja ohnehin nicht getan, denn es gilt sich ständig weiterzubilden und da wirst du dann (fast zwangsläufig) auf die neueren Sprachfeatures wie async/await stoßen.

Tw. finde ich ältere Bücher gar nicht so schlecht, da sie noch Platz für grundlegendere Dinge der Sprache haben, die aufgrund der Fülle von Information in neueren Büchern aus Platzgründen nicht mehr so ausführlich behandelt werden können (od. sollen, damit die Bücher nicht so dick sind dass sie keiner mehr kaufen will ;-)).

mfG Gü
Stellt fachliche Fragen bitte im Forum, damit von den Antworten alle profitieren. Daher beantworte ich solche Fragen nicht per PM.

"Alle sagten, das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht - und hat's gemacht!"
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Taipi88
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3220.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1044
Herkunft: Mainz

beantworten | zitieren | melden

Hi,

ich denke die 50 € würde ich mir an deiner Stelle sparen.

Sicher - es gibt vieles, was neu ist - aber gfoidl hat da schon Recht - man braucht aus dem Buch im Grunde die Basics zur Sprache - und dafür reicht 2010 aus.

Wenn du mit dem Buch fertig bist wird dein bester Freund ohnehin MSDN/Google sein - und da kann man sich häppchenweise mit den neuen und bislang nicht verwendeten Sachen beschäftigen.

LG
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
BerndFfm
myCSharp.de - Team

Avatar #gvp27cjXxMEZQuCpk4WQ.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3746
Herkunft: Frankfurt a.M.

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Taipi88
Wenn du mit dem Buch fertig bist wird dein bester Freund ohnehin MSDN/Google sein

Und myCSharp.de.

Links findest Du unter 'Ressourcen' auch gute Dokumentationen zu C#.

Grüße Bernd
Workshop : Datenbanken mit ADO.NET
Xamarin Mobile App : Finderwille Einsatz App
Unternehmenssoftware : Quasar-3
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Zicore
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 413

beantworten | zitieren | melden

Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen. Lerne die Basics mit deiner Ausgabe oder mit dem 2012er Openbook und anhand von kleinen Projekten.

Das Internet ist voll von Wissen zu dem Thema C# und .Net.

Wenn es spezifischer wird, kann man später immer noch zum Buch greifen oder zunächst mal fragen.

Trotzdem würde ich dir die aktuelle Version von Visual Studio empfehlen, also derzeit 2015.

Damit kannst du direkt die neuen Features von C# kennenlernen und verwenden.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
C#Gustl
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 39

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Vielen dank für die Antworten.

So werde ich es tun, werde mich mit dem Buch auseinandersetzen und parallel, damit ich das gelesene besser verinnerliche, kleine Projekte programmieren.

Danke.

Gruß,
Gustl
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von C#Gustl am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers