Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Methode ausführen, wenn zwei von drei Bedingungen erfüllt sind
mangkut555
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 10

Themenstarter:

Methode ausführen, wenn zwei von drei Bedingungen erfüllt sind

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei ein Programm zu schreiben, welches folgende Aufgaben abarbeitet und würde mich freuen, wenn Ihr mir bei der Grundstruktur behilflich sein könntet. Vielen Dank hierfür schon mal!!!

0k, zu den Aufgaben des Programms:

1. aus einer großen Datenmenge sollen bestimmte Indikatoren berechnet werden
2. wenn von 10 Indikatoren 7 zutreffen soll das Programm etwas ausführen
3. wenn wieder von 10 Indikatoren 7 zutreffen, soll das Programm wieder etwas ausführen
4. das alles soll permanent durchgeführt werden, so schnell es geht

Danke schon mal und seid gnädig, ich völliger programiernoob!

Beste Grüße und Euch eine gute Woche
mangkut555
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Coffeebean
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-3295.gif


Dabei seit:
Beiträge: 2461
Herkunft: Deutschland/Schweiz

beantworten | zitieren | melden

Hallo mangkut555,

da fehlen dann doch noch ein paar Angaben. Desktop-Bereich? WinForms? WPF? Console? Wo kommen die Daten her? XML? DB? ...

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher wo du Hilfe am meisten benötigst. Hast du mal [FAQ] Wie finde ich den Einstieg in C#? angeschaut und mal ein paar Beispielprogramme entworfen?

Was hast du denn bisher? Hast du Code, bei dem man konkret helfen kann?

Gruss

Coffeebean
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mangkut555
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 10

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Danke für die Tips die faq schau ich mir gleich an...

1. das Pr0gramm über das es laufen s0ll ist das hier:
http://www.fxpro.de/trading/platforms/ecn/desktop

2. 0berfläche brauche ich keine, das Pr0gramm s0ll nur laufen

3. die Daten k0mmen live v0n einer externen Quelle

4. ich hab beispielsc0des zu den einzelnen Indikat0ren, hab meinen C0de zur externen Quelle...

5. ich steh v0r dem Pr0blem, wie ich es am besten mache, dass er 7 v0n den 10 Indikat0ren nimmt und dann handelt

LG Mangkut555
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Coffeebean
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-3295.gif


Dabei seit:
Beiträge: 2461
Herkunft: Deutschland/Schweiz

beantworten | zitieren | melden

Hallo mangkut555,

Schreibst du mit Absicht die "O"s als "0"? Das ist wirklich sehr verwirrend zu lesen. Mach es deinen Helfern bitte nicht so schwer.

naja, irgendwie wirst du die "Indikatoren" ja übergeben bekommen. Dann kannst du sie behandeln. Sorry, deine Ausführungen sind für mich etwas zu dürftig. Du kannst mit if/else beispielsweise prüfen, ob etwas passieren soll, wenn ein Kriterium wahr ist.

(Ich will dich nicht für dumm verkaufen, ich hab gerade nur keine Ahnung, was du hören willst :) ) Vielleicht weiss das ja ein anderer besser...

Gruss

Coffeebean
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mangkut555
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 10

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo Coffeebean,

zunächst mal Entschuldigung, aber ja mein o ist kaputt, deshalb die null... :}

Dann konkret die Frage, wie der code aussehen würde, wenn ich Indikator A B und C habe, wobei
A bis 17 ausgeführt werden soll,
B bis 80 und
C bis 15

es soll der Befehl XXX ausgeführt werden, wenn zwei der drei Indikatoren passen, sprich wahr sind...

Darfst mich gerne für dumm verkaufen, was Programmieren betrifft, hast Du da vollkommen recht! :}

Danke und LG
Mangkut555
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MarsStein
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-3191.gif


Dabei seit:
Beiträge: 3430
Herkunft: Trier -> München

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

also ich hab auch meine liebe Mühe zu versthen was hier gemeint ist.

Kannst Du mal erläutern, was es für Dich bedeutet, einen Indikator bis 17 und einen anderen bis 80 auszuführen?
Darunter kann ich mir echt nix vorstellen, und ich glaube dass es vielen ähnlich geht...

Gruß, MarsStein
Non quia difficilia sunt, non audemus, sed quia non audemus, difficilia sunt! - Seneca
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mangkut555
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 10

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

Also Indikator
A hat den Bereich von 1-100
B hat den Bereich von 1- 40
C hat den Bereich von 1-80

XXX soll ausgeführt werden wenn:

A im Bereich von 1-30 ist
B im Bereich von 15-20 ist
C im Bereich von 10-30 ist

Danke und steinigt mich nicht ich bin nur armer Geisteswissenschaftler :}

LG Mangkut555
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
t0ms3n
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 319

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Coffeebean
Du kannst mit if/else beispielsweise prüfen, ob etwas passieren soll, wenn ein Kriterium wahr ist.


if(    (a ≥ 1 && a ≤ 30)
    && (b ≥ 15 && b ≤ 20)
    && (c ≥ 10 && c ≤ 30)
{ 
   XXX();
}
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mangkut555
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 10

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Danke,

wie benenne/definiere ich einen Indikator in a und b etc,

was bedeutet das && bei Deinem Post?

Danke

LG Mankuth555
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von mangkut555 am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16098

beantworten | zitieren | melden

C# Strategy Pattern oder Chain of Responsibility Pattern wären standardisierte und übliche Vorgehensweisen

&& bedeutet "und" - gehört zu den Grundlagen.
Ohne das Beherrschen von Grundlagen wird das Programmieren sehr sehr anstrengend ;-)
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
mangkut555
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 10

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Danke :}

wird noch ein steiniger weg für mich! Danke

LG Mankut555
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
CWolle
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-4065.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 58
Herkunft: Süddeutschland

beantworten | zitieren | melden

Du brauchst für jeden 'Indikator' eine Variable, wo du den Wert reinkopierst - es langt ja der object-Typ. Dann kannst du mit einer Schleife (if oder switch) einfach die Variablen auf NULL abfragen und entsprechend eine jeweilige Methode aufrufen.
In der Methode muss du die Parameter natürlich mit PARAM definieren, dann wird abhängig von der Anzahl der vorhandenen Parameter die passende Version ausgeführt
OO gibts seit Platon - hatte der auch C#?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers