Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Docker nun offiziell für Windows und MacOS
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15.928

Themenstarter:

Docker nun offiziell für Windows und MacOS

beantworten | zitieren | melden

Docker hat nun offiziell ein Windows Release :-)

- Hyper-V statt VirtualBox, darauf das MobyLinux
- Docker CLI über die Windows Kommandozeile

Für Visual Studio gibt es auch bereits eine Extention:
Docker Tools für Visual Studio 2015

Habe durch den Docker für Windows Beta Access schon länger Zugang: und es ist wirklich genial!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15.928

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

.. bevor jemand in das gleiche Problem wie ich rennt und Stunden verschenkt:

Nachdem ich schon länger die Beta auf meinem Laptop habe, habe ich das Release nun auf meinem PC installiert.
Leider hat das Debugging nicht funktioniert. Geäußert hat sich das darin, dass der Debug sofort wieder abgebrochen hat. Der Containe wurde zwar erstellt und lief - aber er war leer.

Nach Neuinstallation von Windows hat alles funktioniert - bis ich Kaspersky wieder installiert hatte.
Es scheint so, dass einige Virenscanner aktuell das Debug-Verhalten der Docker-Tools zusammen mit Docker unterbinden; darunter TrendMicro und Kaspersky.
Dazu kann man auch einige Foreneinträge finden.

Vermutlicher Grund:
Die Docker-Tools generieren kryptische PowerShell-Scripts, mit dessen Hilfe die Build-Bits auf eine Shared Volume von Docker geladen werden.
Genau das Verhalten mag Kaspersky nicht und blockt die Ausführung.

Warum auch immer; es reicht nicht, dass Kaspersky "kurz" deaktiviert wird.
Es muss deinstalliert werden, damit es funktioniert.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
bredator
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 357

beantworten | zitieren | melden

Whitelisting oder sowas geht auch nicht? Das wäre sehr blöd, wenn Kaspersky ganz runter müsste...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15.928

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hab alles mögliche versucht; auch jegliche Programmüberwachung deaktiviert; alle Exe-dateien von Visual Studio und Docker freigegeben; hat alles nichts gebracht.
Wie gesagt, nicht mal das komplette Abschalten der Suite hat geholfen. Erst nach dem Uninstall gings dann wieder.

Ich hab schon ein Ticket eröffnet aber der Erfahrung nach mit Kaspersky, kann das dauernd oder kommt nix bei raus.
Hab das auch mal über den Microsoft Kanal eingetütet; da erhoff ich mir ehrlich gesagt mehr.

Aber sollte jemand was raus finden, wie man es doch mit Kaspersky zum Laufen bekommt, wäre ich auch dankbar.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15.928

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Sowohl Microsoft wie auch Kaspersky haben mir heute geantwortet.

Microsoft (bzw. der Kontakt, der beim Tooling mit im Boot sitzt) vermutet persönlich, dass es ein Docker Thema ist (weniger von der Extension kommt), da es auch Fehlerberichte von Leuten gibt (im Zusammenhang mit Sicherheitssoftware), die gar kein Visual Studio nutzen.

Kaspersky selbst hat mir Beta-Software zur Verfügung gestellt, das ein erweitertes Logging hat und das damit analysiert werden soll.
Werde berichten.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers