Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Auf nicht installiertem Netzwerkdrucker drucken
Rioma
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 228

Themenstarter:

Auf nicht installiertem Netzwerkdrucker drucken

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

ich hätte eine kurze Frage.

IST-Zustand: Netzwerkdrucker ist über Lan direkt ans Netzwerk angeschlossen. Es sollen relativ viele Clients aus einem Programm darüber drucken können.

Muss der Drucker erst überall installiert werden? Hin und wieder kommen Arbeitsplätze hinzu und der Übergang wäre natürlich nicht gerade reibungslos, wenn erst die IT aktiv werden muss.

Ist es möglich auf diesem Drucker zu drucken, ohne das dieser unter Windows installiert ist?

IP ist statisch und bekannt. Es muss lediglich ZPL übertragen werden.

Annahme: Ich kann eine Verbindung zur IP aufbauen und die ZPL hinschicken. Gibt es alternativen oder hat jemand Erfahrungen?

Danke
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
chilic
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 2137

beantworten | zitieren | melden

Ich glaube schon dass der überall installiert werden muss. Jeder Rechner muss den Drucker kennen.
Du könntest aber auch dein Programm anpassen, so dass es den Druck nicht selbst durchführt sondern an ein Programm auf einem anderen Rechner delegiert, auf dem der Drucker installiert ist.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
vbprogger
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-1820.gif


Dabei seit:
Beiträge: 1723
Herkunft: NRW/DE

beantworten | zitieren | melden

Wenn ein Drucker im LAN über die IP erreichbar ist, ist er generell druckbereit. Der Treiber unter Windows übernimmt nur die Konvertierung des Datenstream aus Windows Applikationen in die Druckersprache, damit der Drucker den Ausdruck wie gewünscht drucken kann. Sendet man dagegen den Datenstream in der Druckersprache (PCL, PS, ...) direkt zu der IP des Druckers braucht man den Druckertreiber nicht (also ohne Installation). Von daher kann man auf deine Frage mit ja und nein, also jein beantworten ;)
Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.
---------
Bemerkung: ich beantworte keine Fragen via PM, denn das Forum soll ja was davon haben!
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
unconnected
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3200.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 862
Herkunft: Oerlinghausen/NRW

beantworten | zitieren | melden

Hallo Rioma,

ZPL kannst Du ganz normal per TCP / IP an den Drucker senden, dazu muss der Drucker nicht installiert sein. Bei Zebras standardmäßig Port 9100. Mache ich auch so, funktioniert super.

Du solltest Dir nur im klarem sein das Du dann die Queue funktionalitäten des Spoolers verlierst, wenn der Drucker mal nicht zu erreichen ist.

Grüße
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Rioma
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 228

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Vielen Dank für die Antworten. Sieht soweit gut aus. Danke
private Nachricht | Beiträge des Benutzers