Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Asp.Net Web API auf Linux - Erfahrungen
Rioma
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 228

Themenstarter:

Asp.Net Web API auf Linux - Erfahrungen

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit der "Cross-Plattform" Entwicklung der Asp.net Web Api (kein Asp.Net 5)?

Ziel ist, dass die Web Api auf Windows (IIS) und Linux läuft.

1. Ist es möglich das das Projekt unter Windows mit dem IIS läuft und gleichzeitig auf Linux mit dem Mono Server + Apache/Nginx, oder muss die Web Api self hosted sein?
2. Wie kann man den Aufwand möglichst gering halten? Man möchte natürlich nicht 2 Systeme betreuen. Habt ihr bewerte Praktiken?

Danke euch
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15.852

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Rioma
1. Ist es möglich das das Projekt unter Windows mit dem IIS läuft und gleichzeitig auf Linux mit dem Mono Server + Apache/Nginx, oder muss die Web Api self hosted sein?
Hab schon von zig Problemen gehört. Mono ist halt einfach nie soweit gewesen.
Zitat von Rioma
2. Wie kann man den Aufwand möglichst gering halten? Man möchte natürlich nicht 2 Systeme betreuen. Habt ihr bewerte Praktiken?
Auf ASP.NET 5 warten (oder die bereits bestehende Beta schon mal beginnen, wobei im November der RC1 kommt).
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Rioma
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 228

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Nicht unbedingt die besten Aussichten. Soweit ich mich erinnere gilt der RC1 bereits als "Production Ready". Dann werde ich bis dahin mit Linux warten und entsprechend migrieren.

Danke
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
felix
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 174

beantworten | zitieren | melden

Bisher kann ich das nicht bestätigen. Gerade jetzt, da Mono immer mehr MS Code verwendet. Ich habe vor Kurzem testweise ein Web Api Projekt erstellt und es lief problemlos unter Mono 4.0.4. Es war nur ein sehr kleines Projekt, daher kann ich nicht sagen, in wie fern Probleme entstehen, wenn das ganze komplexer wird ...
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von felix am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15.852

beantworten | zitieren | melden

RC bedeutet nur, dass es funktional fertig ist - aber nicht unbedingt auch fertig im Sinne der Stabilität.
Ich würde es nicht unbedingt als "Production Ready" im Allgemeinen bezeichnen.

Bekannte Problemfälle bei WebAPI + Linux
- Owin macht gerne Mucken; vor allem im Zusammenhang mit Cors
- async macht auch gern wirres Zeugs
- OData verträgt sich aktuell ned super
- WebAPI hat per default einige NuGet Pakete, die sich auch nicht sonderlich gut auf Linux derzeit tun
- Interaktion mit Webserver direkt über die Webapi (also Host-Bereich) ist auch alles andere als ein Zuckerschlecken
....

Insgesamt scheint sich (noch) NancyFX unter Linux besser zu schlagen.
Das ist eben das, was ich über verschiedene ASP.NET Channels so höre und mitbekomme (ich selbst mache nur selten was mit Linux)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Rioma
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 228

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Danke für den Hinweis.
Glaubst du denn, dass die Umstände mit VNext bedeutend besser werden?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Ahrimaan
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 350
Herkunft: Thorn

beantworten | zitieren | melden

Zur Zeit würde ich definitv NICHT zu WebApi und Linux raten.
Wir haben damit ein Proof of Concept probiert und sind dann nacch zwei Wochen entnervt auf NodeJS gegangen.

Hintergrund waren die riesen Probleme mit Async und dem wirklich bescheidenem OData (Hat Benjamin bereits geschrieben)

Aktuell Finger weg !
Ob es mit VNext besser wird ? Wir machen den nächsten PoC im Januar mit der Preview und sind zu dem Thema nächste Woche in Unterschleißheim bei den Microsft Jungs ;)
Ich schreibe dann was dazu
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Rioma
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 228

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Alles klar, danke
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15.852

beantworten | zitieren | melden

Also OData ist alles andere als Bescheiden - das möchte ich hier mal verteidigen :evil:
OData macht sich nur auf Linux nicht gut
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Ahrimaan
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 350
Herkunft: Thorn

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Abt
Also OData ist alles andere als Bescheiden - das möchte ich hier mal verteidigen :evil:
OData macht sich nur auf Linux nicht gut :D
Ja ich mag OData auch und ja OData läuft gut nur nicht mit .NET und Mono ;)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers