Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Xamarin VS 2015 - Android und IOS
Broob
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 17

Themenstarter:

Xamarin VS 2015 - Android und IOS

beantworten | zitieren | melden

Da mein erstes Problem beseitig wurde wollte ich mich freudig an die arbeit machen ... aber es sei mir immer noch nicht gegönnt ... :/

folgende Fehlermeldung:

Fehler
User code size, 2945919 bytes, is larger than 131072 and requires aáBusinessá(or higher) License.
Fehler
Using type `Android.Runtime.JNIEnv` requiresáBusinessá(or higher) License.

Versteh ich das richtig das ich min. die Buisniess Lizens für knapp 1000$ im Jahr brauche um auch eine Android App zu erstellen?? o.O


Und dann is da noch eine ... unschönheit mit IOS .... (siehe bild)
heisst das ich brauch echt doch nen Mac? Dachte eigentlich ok cool ... kann alles schön auf dem PC und VisualStudio machen ...

Das sollte aber dann eventuell auch mit einer VM gehen?
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Yeats
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 97
Herkunft: Österreich

beantworten | zitieren | melden

Hallo Broob,

Bezüglich deiner ersten Meldung, diese hat nichts mit Visual Studio 2015 zu tun, sondern betrifft deine Xamarin Lizenz.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
[email protected]
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 407

beantworten | zitieren | melden

Hallo Broob,

und zu deiner zweiten Meldung, ja um eine IOS-App mit Xamarin zu erstellen benötigt man zwingend einen Mac der als Build-Host irgendwo unterm Schreibtisch rumrödelt.

Auf diesem läuft afaik auch der IOS-Emulator bzw. ist an diesem das IOS-Gerät angehängt um es auf der Hardware zu testen/debuggen.

lg
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
t0ms3n
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 319

beantworten | zitieren | melden

Du zahlst pro Platform. Sprich Android Lizenz + IOS Lizenz etc. Du brauchst allerdings nicht den Business sondern es reicht auch der Indie. Dort ist allerdings z.B. keine Entwicklung in VS möglich.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
RED-BARON
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 76

beantworten | zitieren | melden

Ist mal wieder wer auf die Werbeversprechen von so einem "X-Tool" reingefallen ... X(

Vor einiger Zeit hatte ich ein Video ( hab den Link nicht mehr ) angesehen.
Es dauert über eine Stunde an und war soweit sehr ausführlich. Jedenfalls
so ausführlich, dass danach die Entscheidung, Xamarin sich nicht näher
anzuschauen, gefallen war.

Es wurde sehr deutlich erklärt, dass eine intensive Auseinandersetzung mit
den jeweiligen SDK's für die Geräte unabdingbar ist um zu verstehen welcher
Code am Ende tatsächlich portabel ist.

Diese ganzen "X-Tools" reichen doch bestenfalls für ne plattformunabhängige
Bilder-Galerie - für mehr definitiv nicht.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
t0ms3n
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 319

beantworten | zitieren | melden

Nun dies ist mit Sicherheit nicht so allerdings ist der Preis halt eben selbst in der Indie Version zu hoch, wenn man nur mal etwas kleines machen will. Dafür ist es aber meiner Meinung nach auch nicht gedacht.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
FZelle
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 10083

beantworten | zitieren | melden

@RED-BARON:
Zitat
Ist mal wieder wer auf die Werbeversprechen von so einem "X-Tool" reingefallen
Wer lesen kann, fällt in diesem Fall nicht rein, aber dazu muss man bereit sein zuzugeben das man sich nicht wirklich informiert hat. Das ist wie die ganzen hier die keine Lust haben Grundlagen zu lernen.

@Broob:
Wenn du etwas für IOS machen willst gibt es nur 2 Möglichkeiten, entweder du hast einen OSX Rechner zum Kompilieren, dann kannst du Xamarin oder native Sachen machen, oder du benutzt einen Dienstleister der das Compilieren für IOS für dich übernimmt.

Und wenn du wirklich nur Kleinigkeiten machen willst ( man kann damit auch grösseres machen ) schau dir das Intel XDK an.
Das ist sozusagen Cordova auf steroid.
Die haben einen Buildserver und Apps für den jeweiligen Market ( Android, IOS, Windows ...) und darin kannst deine "Machwerke" dann downloaden.
Diue erstellen dir auch gleich die Apps für deinen Developer Account.

Und mit Ionic und Angular sieht das noch nicht mal schlecht aus.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers