Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
XML beschreiben bei Build Prozess
martin_salo
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 27

Themenstarter:

XML beschreiben bei Build Prozess

beantworten | zitieren | melden

Hallo Forum,

ich muß bei jedem Build manuell die Assembly Versions Nummer in ein bestimmtes XML File schreiben. Gibt es eine einfach Möglichkeit das zu automatisieren?


Vielen Dank

Martin
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 15.500

beantworten | zitieren | melden

Keiner weiß zwar, was Du für ein XML meinst, denn das scheint was spezielles von euch zu sein aber Du kannst Post-Build-Prozesse starten.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
weismat
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 872
Herkunft: Frankfurt am Main

beantworten | zitieren | melden

Klassische Lösung wäre ein "Build Event" "Post-build event".
Ansonsten würde ich mich mit FAKE beschäftigen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
martin_salo
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 27

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Genau, das ist eine eigene XML Datei die wir zur DLL legen. Sie soll die DLL beschreiben.

Ich habe es mit einer Batchdatei versucht das im Post Build Event ausgeführt wird. Im Internet gibt es Tips wie man an die AssemblyVersion ran kommt und wie man per Batch Datei Zeilen austauscht. Rumgemurkse das am Ende doch nicht richtig funktioniert. Ich mache es weiter manuell.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
gfoidl
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-2894.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 6.779
Herkunft: Waidring

beantworten | zitieren | melden

Hallo martin_salo,

im Post-Build kannst du auch ein selbst erstelltes C#-Programm ausführen (lassen). In diesem Programm greifst du auf die Versions-Info (entweder per Reflection direkt aus der DLL od. aus der AssemblyInfo.cs-Datei auslesen) zu und schreibst diese in die XML-Datei.


mfG Gü

Stellt fachliche Fragen bitte im Forum, damit von den Antworten alle profitieren. Daher beantworte ich solche Fragen nicht per PM.

"Alle sagten, das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht - und hat's gemacht!"
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Lando
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3452.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 74

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

ich kann dir ebenfalls FAKE empfehlen.

Damit kannst du deine Solution/Projekte bauen, Tests ausführen, NuGet-Pakete packen und was man sonst noch automatisieren kann. Es gibt Tasks für alle möglichen Tools (Paket, NuGet, MSBuild, xUnit ...) und das ganze .NET-Framework steht dir zur Verfügung. F# zu schreiben macht auch mehr Spaß als XML (NAnt, MSBuild) oder Batch ;-)

Ist nebenbei gesagt auch eine nette Möglichkeit F# auszuprobieren.

Grüße
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
weismat
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 872
Herkunft: Frankfurt am Main

beantworten | zitieren | melden

Bei FAKE würdest Du es übrigens umgedreht machen - aus der XML-Datei für Deinen Build die Daten auslesen - das ist auch intuitiver.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers