Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Iphone Json Limitation
Diräkt
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 622
Herkunft: Schweiz

Themenstarter:

Iphone Json Limitation

beantworten | zitieren | melden

Hallo Leute :-)

Eine App (Cordova) auf dem Phone, setzt per $.ajax() ein Request auf ein WCF Service ab (sync).
Im Simulator funktioniert alles wunderbar.

Auf dem Device stürzt die App während (oder nachdem...) syncen ab. Es werden Initial 50 MB übertragen (JSON).

Ist etwas bekannt, das es ein LIMIT gibt auf dem Ei(er)Phone?
Gibt es da irgend ein "Application Log" ?
Muss ich nun wirklich das ganze in Chunks übertragen?


Beste Grüsse und besten Dank

Diräkt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
pinki
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-4072.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 704
Herkunft: OWL

beantworten | zitieren | melden

Hallo Diräkt,

bedeutet
Zitat von Diräkt
Es werden Initial 50 MB übertragen (JSON).
, dass die direkt beim Start geladen werden (während der Launch Screen noch angezeigt wird)?
Der Start einer App darf eine gewisse Zeit (bin mir gerade nicht sicher, wie lang) nicht überschreiten, sonst wird die App vom System gekillt. Ich könnte mir vorstellen, dass es daran liegen könnte.

Du kannst dir das CrashLog das erzeugt wurde, ansehen.

Gruß
pinki
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16152

beantworten | zitieren | melden

50 MB im DOM?! Really?

Selbst auf Desktops bekommst Du da sehr schnell die Anzeige, dass ein Script die Ausführung des Tabs blockiert.
Ich würde mir das sehr gut überlegen, ob ich 50 MB direkt im DOM haben muss - und dann auch noch auf mobilen Geräten.
Genau wegen solchen (sehr wirren) Vorhaben gibt es ODATA 4.0.. die dynamisch zB mit Hilfe von AngularJS alles selbst nachladen... (limit Parameter...).

Alles auf einmal laden macht man selbst im Desktop seit 15 Jahren nicht mehr.. im Web schon fünf mal nicht.

PS: das von Dir kurios bezeichnete Browser im "Eierphone" ist aktuell Leistungssärker als Chrome Mobile, obwohl beide WebKit verwenden... FYI.
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Stefan.Haegele
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3068.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 462
Herkunft: Untermeitingen

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Diräkt
Hallo Leute :-)

Ist etwas bekannt, das es ein LIMIT gibt auf dem Ei(er)Phone?

Diräkt

Muss man denn Markenamen verschandeln? Zum Kotzen...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
malignate
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3206.png


Dabei seit:
Beiträge: 751

beantworten | zitieren | melden

50 MB ist wirklich krass viel. Du musst ja auch bedenken, dass 50 MB Daten oft deutlich mehr Platz im Hauptspeicher brauchen. Alleine die Pointer/Referenzen brauchen oft extrem viel Speicher.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
t2t
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 436
Herkunft: Hamburg

beantworten | zitieren | melden

Zitat von Diräkt
Muss ich nun wirklich das ganze in Chunks übertragen?

Damit sollte es klappen. Wir haben damit keine Probleme in unser Cordova App größere Datenmengen zu übertragen.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Diräkt
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 622
Herkunft: Schweiz

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Herzlichen Dank für Eure Antworten.

Die App wird leer ausgeliefert und man lädt sich den gewünschten Content nach.

@t2t
Mit Chunks scheints wirklich problemlos zu funktionieren!

@malignate
Genau das war wohl das Problem ( json serializer... )

@pinki
Danke für die Inputs, der Inhalt wird nach dem ersten Start ausgewählt

@Abt
Es wird nicht in den DOM geladen, sondern direkt in die sqlite db.

PS: das von Dir kurios bezeichnete Browser im "Eierphone" ist aktuell Leistungssärker als Chrome Mobile, obwohl beide WebKit verwenden... FYI.
Sobald der Content ein paar Bilder (als Base64) enthält, fängt es an zu spucken / crashen.... Ist das so ?

Beste Grüsse

Diräkt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers