Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Tipps für C# Anfänger, die Interesse an gemeinsamem Lernen haben

Moderationshinweis von herbivore (25.07.2014 - 13:30:52):

Abgeteilt von C# Anfänger gesucht, die Interesse auf gemeinsames lernen haben

herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo ihr beiden und alle anderen Interessierten,

ich begrüße Initiativen, um solche Lerngruppen zu bilden, sehr. Daher noch ein Tipp von mir als jemand, der die Einstiegsphase schon hinter sich hat.

Die mittlerweile zur Verfügung stehenden Kommunikationsmittel sind super. Mit Skype kann man Chatten, (Video-)Telefonieren und Dateien (z.B. längeren Programmcode oder ganze gezippte Projekte) übertragen. Weitere Tools, z.B. welche wo mehrere Teilnehmer unmittelbar gleichzeitig Skizzen erstellen oder Texte edtieren können, ergänzen das. Darüberhinaus gibt es kostenlose Wikis oder Foren, die man für eine solche Lerngruppe einrichten kann. Es gibt sogar kostenlose Projektplanungstools, die die Gruppe unterstützen können, wenn sie ein gemeinsames, etwas größeres Projekt angeht.

Im Grunde die besten Voraussetzungen für entferntes gemeinsames Lernen. Und deshalb sollte man davon auch regen Gebrauch machen.

Nur an einem Punkt scheinen all diese Tools noch nicht die gleiche Wirkung zu entfalten, wie das persönliche und räumliche Zusammenkommen: Beim Zusammenhalt der Gruppe.

Natürlich gibt es auch (Lern-, Internet- oder Open-Source-)Projekte, die über Jahre hinweg funktionieren, ohne dass die Beteiligten sich je persönlich getroffen haben. Doch gerade bei Lerngruppen steigt der Zusammenhalt und die Wahrscheinlichkeit einer nicht nur sehr kurzen Zusammenarbeit stark, wenn die Beteiligten aus dem eigenen Umfeld oder zumindest aus der eigenen Stadt/Region stammen, so das - am besten regelmäßig - gemeinsame Treffen stattfinden.

Daher mein Rat, nicht nur im Internet, sondern auch im eigenen Umfeld nach geeigneten Lernpartner zu suchen.

Natürlich kann man Glück haben, über das Internet Kandidaten aus der eigenen Region zu finden. Oder man kann auch das Glück haben, Kandidaten zu finden, mit denen eine stabile Zusammenarbeit rein über das Internet möglich ist. Deshalb wünsche und gönne ich euch beiden und allen anderen, die das versuchen, gutes Gelingen und Erfolg! Es lohnt sich!

herbivore

Siehe auch:
[FAQ] Wie finde ich den Einstieg in C#?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Coffeebean
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-3295.gif


Dabei seit:
Beiträge: 2461
Herkunft: Deutschland/Schweiz

beantworten | zitieren | melden

Dazu sei noch gesagt, dass es Versionsverwaltungen wie VisualStudio online gibt, die euch die Arbeit zusammen sehr sehr einfach machen.

Probierts aus.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16205

beantworten | zitieren | melden

Und noch ein weiterer Tipp für die Gruppenförderung über das Netz:

Microsoft bietet für kleine Gruppen ein Source Control Management in der Cloud an - kostenlos bis 5 Personen.
Darüber lässt sich gemeinsam sehr einfach an einem Projekt arbeiten und man kann alles über Visual Studio 2013 oder höher auf einen Knopfdruck synchron halten.

SCM und Gruppen-Arbeit spielt mit die wichtigste Rolle in der Software Entwicklung; und direkt damit auch am Anfang in Kontakt zu kommen ist kein Fehler.

Visual Studio Online Basic
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Kingside
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 61

beantworten | zitieren | melden

Vielen Dank für eure Antworten.
@herbivore: Leider habe ich auch in meinen Bekanntenkreis keine die ebenfalls das Hobby mit mir teilen. Aber du hast Selbstverständlich recht. Ein Austausch ohne Internet ist eine feine Sache und fördert das Lernen umso mehr.
Das kann man auch mit einer Fremdsprache vergleichen.
Wenn man trocken in der Schule eine Fremdsprache lernt, ist es etwas ganz anderes, als wenn man in einem Land lebt und die Sprache lernt.
Einige Länder reden z.B. nicht in Zeitformen, die wir aber schon in der Schule lernen und auch im Deutschen sprechen. Das Nebenbei.

@zCheeZz: Vielen Dank für dein Angebot. Wie kann ich dich irgendwo finden, wo wir Regelmäßig miteinander schreiben können?

@Coffeebean: Du meinst dieses Plug-In? Visual Studio Tools for Git? Damit kann man dann miteinander arbeiten? Ich hab das noch nie gemacht. Es hört sich aber sehr Interessant an.

@Abt: Ist es nicht sowas ähnliches wie Coffeebean vorgeschlagen hat, nur Online?
Wie kann ich mir das Vorstellen? Läuft es synchron ab wie man das z.B. über Teamviewer machen würde, oder kann einfach jeder aus der Gruppe nur auf die Daten zugreifen, ändern, speichern usw. ?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16205

beantworten | zitieren | melden

Was Coffeebean und ich gesagt haben ist 100% identisch.
Die Beiträge haben sich nur überschnitten.

Der Quellcode wird eben zentral im Netz gespeichert; in einem privaten Umfeld. Öffentlichkeit hat also keinen Zugriff.
Der Umgang mit SCM Lösungen hat gewisse Kenntnisse vorauszusetzen. Also Branching, Comitting etc..
Du hast eine Version bei Dir lokal und wenn Du mit einer Aufgabe fertig bist, dann wird der Quellcode in der Verwaltung gesichert (eingecheckt). Andere müssen sich dann den aktuellen Stand immer wieder abgleichen (sync).
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Kingside
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 61

beantworten | zitieren | melden

@Abt: Vielen Dank. Da ich diese Kenntnisse nicht habe, werde ich das im Hinterkopf behalten.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
zCheeZz
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 2

beantworten | zitieren | melden

Danke. Das ist sehr praktisch, dann ist jeder immer auf dem aktuellsten Stand. Aber der Service ist kostelnlos nehme ich an oder? Wenn nicht kann man ja immernoch auf andere "Cloud-Dienste" zurückgreifen wie zum Beispiel Mega, Dropbox(zwar nicht mehr so sicher vor der NSA) aber da wir sogesehen keine Vertraulichendaten speichern ist das ja ziemlich egal. :DDD

Gruß zCheeZz
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
UncleBens
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 138

beantworten | zitieren | melden

Zitat von zCheeZz
Aber der Service ist kostelnlos nehme ich an oder?

Schrieb Abt doch bereits ;)
"Microsoft bietet für kleine Gruppen ein Source Control Management in der Cloud an - kostenlos bis 5 Personen."
Zitat von zCheeZz
Wenn nicht kann man ja immernoch auf andere "Cloud-Dienste" zurückgreifen wie zum Beispiel Mega, Dropbox

Theorethisch denkbar, da fehlen Dir aber viele Features... Versionierung, Integration in Visual Studio, TODO-/Bug-Verwaltung etc.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers