Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Bondrucker mit OPOS
-Hades-
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 171
Herkunft: Deutschland NRW

Themenstarter:

Bondrucker mit OPOS

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

ich bin gerade dabei einen Bondrucker anzusteuern. Das Gebiet ist mir bis jetzt völlig neu und nach mittlerweile 6 Stunden try and error suche ich lieber Hilfe von erfahrenen Leuten.

Also erstmal zum Drucker:

Es ist der Bondrucker BP-002 von Birch und wir über USB angeschlossen.

Nach langem googlen bin ich der Meinung das die Nutzung von POS for .Net wohl das einfachste wäre den Drucker zu bedienen. Allerdings benötigt man ja anscheinend spezielle OPOS-Treiber. Einmal ein Service Object und einmal ein Control Object. Nichts davon habe ich auf der Seite von Birch gefunden, zumindest denke ich das es da nichts verwertbares gibt. Auf der Seite ist ganz unten ein Download-Link zu OPOS und darin waren ocx-Dateien. Ich habe per regsvr32 die OPOSPOSPRINTER.ocx zur Registrierung hinzugefügt aber das hat auch nichts verändert denke ich.

Ich habe dann von EPSON auch OPOS-Treiber installiert und diese werden dann auch in der POS for .Net Sample Applikation aufgelistet als PosPrinter.

Wie dem auch sei, meine Frage ist jetzt wie ich am besten vorgehe um mit meinem Drucker zu drucken. So einen OPOS-Treiber selbst schreiben wollte und könnte ich nicht. Habe ich vielleicht bei der Installation der Birch-Treiber was falsch gemacht oder kann ich vielleicht sogar die EPSON-Treiber nutzen? Oder sollte ich von OPOS Abstand nehmen und den Drucker anders ansteuern und wenn ja wie muss ich da vorgehen?


Ich hoffe jemand hat vielleicht schonmal diesen Bondrucker zum drucken gebracht. :)


Gruß
-Hades-
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
FZelle
myCSharp.de - Experte



Dabei seit:
Beiträge: 9.976

beantworten | zitieren | melden

Wenn ich bei einer bekannten Suchmaschine "dotnet printing POS" eingebe bekomme ich haufenweise codes die ohne extra libs auskommen.

Hast du das schon mal probiert?
Du arbeitest doch unter windows, oder?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
-Hades-
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 171
Herkunft: Deutschland NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo FZelle,

ja ich arbeite unter Windows. Ich habe schon den Windows-Treiber zu nutzen. Der Drucker wird auch erkannt aber wenn ich versuche per PrintDocument was zu schicken wird nichts gedruckt.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ProGamer
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 660
Herkunft: NRW

beantworten | zitieren | melden

also,

dir wird unter "Geräte und Drucker" der Bondrucker aufgelistet?
kannst du von dort aus eine Testseite drucken?

Bietet der Hersteller eine API-Dokumentation für das gerät an?
Wenn du weisst wiedie API von dem ding ist, kannst du es auch ansteuern.
MfG
ProGamer
private Nachricht | Beiträge des Benutzers