Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
[erledigt] Silverlight - WebService Aufruf - ServerFehler: not found
ThomasE.
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 453

Themenstarter:

[erledigt] Silverlight - WebService Aufruf - ServerFehler: not found

beantworten | zitieren | melden

Hallo, ich bins wieder

Normal schreibe ich fast nie in Foren, weil ich sonst immer meine Lösungen für meine Probleme im Internet finden hatte können. Aber hier steh ich nun wirklich an:

Meine Situation:

Ich besitze ein Silverlight PlugIn, welches eine Verbindung zu meinem Webservice besitzt, durch welches es dynamische Daten wieder zurückbekommt. (Kein WCF)
Bis heute gab es keine Probleme, doch nach einer Änderung, geschieht plötzlich folgendes:

1.) Silverlight baut erfolgreich eine Verbindung zum WebService auf
2.) WebService-Log gibt mir die Informationen, daß dieser Aufruf ohne Fehler und erfolgreich abgearbeitet wurde
3.) Silverlight PlugIn gibt mir danach einen Fehler :
Fehler
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: NotFound.

Ich kapier das überhaupt nicht mehr alles scheint in Ordnung zu sein, dennoch immer und immer diesen blöden Fehler, der überhaupt nichts aussagt...finde ich

Über den Browser kann ich ohne weiteres mein WebService erreichen, so wie es das Silverlight ja zuerst auch schafft.

Ich hatte es versucht meine Änderungen wieder alle Rückgängig zu machen, als es noch funktionierte, auch der gleiche Fehler.

Die Verbindngsadresse ist zu 100% richtig, hab das schon 10x kontrolliert.

Hatte sogar testweise ein WCF-Service eingebaut, gleicher Fehler.

Hatte dann die dynamische EndPoint-Zuweisung vorübergehend konstant gemacht, damit automatisch der Inhalt von 'ServiceReferences.ClientConfig' verwendet wird. Doch dann sagt mir der Dodel, daß diese Datei nicht im .xap Packet zu finden ist ! Wie das denn auf einmal ? das VS hat es doch selbst eingefügt und ich hatte nichts an dem verändert...
Hat es etwas damit zu tun ? Ich denke nicht...


Bin wirklich verzweifelt, bitte um Hilfe, danke !

Schöne Grüße
Thomas
Ich habe den Titel mal angepasst, so dass Suchende auch etwas damit anfangen können. EDIT: Ich sollte beim Wort "Shift" im Titel das "f" nicht vergessen...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
gfoidl
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-2894.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 7561
Herkunft: Waidring

beantworten | zitieren | melden

Hallo ThomasE.,

zeichne mal mit Fiddler auf was zurück zum Client (Silverlight) gesendet wird.
Geh mit dem Debugger auch mal den entsprechenden Code-Abschnitt durch - vllt. wird dort ja durch ein unpassendes try-catch ein Fehler verschluckt.

mfG Gü
Stellt fachliche Fragen bitte im Forum, damit von den Antworten alle profitieren. Daher beantworte ich solche Fragen nicht per PM.

"Alle sagten, das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht - und hat's gemacht!"
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
unconnected
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3200.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 862
Herkunft: Oerlinghausen/NRW

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

dummerweise ist not Found die Standart Fehlermeldung von Silverlight sobald ein StackTrace vom Server kommt. Man konnte um ein vernünftiges Errorhandling zu haben sich irgendwie in die Message Pipe einhängen und daraus die Exception extrahieren.

Aber wie gfoidl schon sagt, die schnellste Art an den Fehler zu kommen ist ersteinmal Fiddler.

Grüße
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ThomasE.
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 453

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo, danke erstmal, werd das morgen mit dem Fiddler machen.

Debuggen ist so eine Sache, das WebService sowie das PlugIn müßte ich Remote-Debuggen, nur bin ich bis jetzt immer gescheitert.

Mache das alles bis jetzt immer mit eigenen Logging, zwar mehr arbeit aber für den Echtbetrieb dann auch praktisch..
Ich habe den Titel mal angepasst, so dass Suchende auch etwas damit anfangen können. EDIT: Ich sollte beim Wort "Shift" im Titel das "f" nicht vergessen...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ThomasE.
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 453

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden



VIELEN DANK FÜR EURE HILFE ! Hab den Fehler endlich erkannt und korregiert !



Hier mein Bericht zur Info auch für Andere:

Fiddler ist wirklich ein sehr hilfreiches Tool in solchen Fällen ! Danke nochmal.

Mein Fehler, den ich mir in Zukunft sicher merken werde:
Fehler
System.InvalidOperationException: Beim Serialisieren eines Objekts vom Typ <Namespace+Klasse> wurde ein zirkulärer Verweis gefunden.

Was bedeuted, man besitzt zwei oder mehrere Klassen, die sich gegeseitig referenzieren:


        public class RIAWriteOption
        {
            public RIAWriteOption()
            {
                PropertyGuid = String.Empty;
                RIAOptions = new List<RIAOption>();
                DocumentTypProperty = null;
            }
            
            public string PropertyGuid { get; set; }
            
            public List<RIAOption> RIAOptions { get; set; }

        }
        
        public class RIAOption
        {
            public RIAOption()
            {
                ID = 0;
                Text = String.Empty;
                ImageUri = String.Empty;
                OptionalText = String.Empty;
                CommentMustBeWritten = false;
            }
            public RIAOption(uint id/*, RIAWriteOption parentWriteOption*/)
            {
                ID = id;
                ParentWriteOption = parentWriteOption;
                Text = String.Empty;
                ImageUri = String.Empty;
                OptionalText = String.Empty;
                CommentMustBeWritten = false;
            }
           
            public uint ID { get; private set; }
            
            public string Text { get; set; }
            
            public string ImageUri { get; set; }
            
            public string OptionalText { get; set; }
            
            public bool CommentMustBeWritten { get; set; }
            
            public RIAWriteOption ParentWriteOption { get; private set; }
        }

In diesem Fall hatte ich mit 'ParentWriteOption' auf das Elternteil gezeigt und somit einen zirkulären Verweis geschaffen.

Noch etwas, ganz wichtig, ich hatte zwischendurch immer den Browserverlauf per Hand löschen müssen, weil Herr IExplorer dies, wegen was für einen Grund auch immer, nie komplett geleert hatte.

Dadurch hatte er lokal meine Konfigdatei abgelegt und immer wieder diese falsche Datei geladen und nie die Aktuelle !

Vielen Dank nochmal und schöne Grüße !
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ThomasE. am .
Ich habe den Titel mal angepasst, so dass Suchende auch etwas damit anfangen können. EDIT: Ich sollte beim Wort "Shift" im Titel das "f" nicht vergessen...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers