Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Profilfeld für Soziale Netzwerke eingerichtet
herbivore
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2627.gif


Dabei seit:
Beiträge: 52329
Herkunft: Berlin

Themenstarter:

Profilfeld für Soziale Netzwerke eingerichtet

beantworten | zitieren | melden

Hallo Community,

auf Vorschlag von Abt und nach Diskussion im Team habe ich heute ein neues Profilfeld "Soziales Netzwerk" eingerichtet. Dieses wird unter dem Feld für den Skype-Screenname angezeigt (vollkommen frei kann man die Position neuerer Profilfelder leider nicht wählen). Ändern kann man es über den Punkt "Einstellungen" und dann persönliches Profil editieren. Die dort angezeigte Beschreibung des Feldes sollte weitestgehend selbsterklärend sein:
Hier kannst Du die URL deiner Profilseite bei einem sozialen Netzwerk (Facebook, XING, Twitter usw.) angeben. Wenn Du bei mehreren Netzwerken Profilseiten hast, gibt die URLs durch Leerzeichen getrennt an. Eine reine Texteingabe ist ebenfalls möglich, also z.B. "Peter Müller bei Facebook".

Bleibt noch zu sagen, dass es sich um ein reines Textfeld handelt. BBCode ist dort nicht möglich. Und die Forensoftware unterstützt bei selbst angelegten Feldern leider keine Links. Die Urls müssen daher bei Bedarf in die Adressleiste des Browser kopiert werden. Das ist auch der Grund, warum mehrere Urls nur durch Leerzeichen und nicht etwa durch Komma getrennt werden sollten, nämlich damit letztere nicht versehentlich mitkopiert werden.

Das Feld kein Muss-Feld, doch wenn ihr möchtet, dass myCSharp.de-Benutzer euch bei den Sozialen Netzwerken finden können, die ihr benutzt, füllt das neue Feld "Soziale Netzwerke" aus.

herbivore

PS: Ich habe gerade gemerkt, dass auch in diesem Feld der Mechanismus greift, der zu lange Worte durch Einfügen von Leerzeichen unterteilt. Davon betroffene URLs müssten dann ggf. beim Kopieren korrigiert werden. Oder ihr macht von der Möglichkeit gebrauch, euren Profilnamen und den Namen des Sozialen Netzwerks textuell einzugeben.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers