Laden...

Nutzt ihr Ribbon-Control in euren Anwendungen?

Erstellt von telfa vor 10 Jahren Letzter Beitrag vor 10 Jahren 797 Views
T
telfa Themenstarter:in
156 Beiträge seit 2012
vor 10 Jahren
Nutzt ihr Ribbon-Control in euren Anwendungen?

Hallo zusammen,

eine neue Anwendung gräbt sich gerade ihre Startlöcher und ich überlege ob ich Ribbon in der Anwendung verwenden soll.
Wie haltet ihr es damit?
Nutzt ihr das Ribbon-Control?
Ach, die Anwendung wird eine WPF-Anwendung.

Viele Grüße,
telfa

656 Beiträge seit 2008
vor 10 Jahren

Wir nutzen Ribbons in einigen unserer Applikationen (visuelle Designer, umfangreiche CMS Clients, etc.); jedoch solltest du die UI/UX Guidelines sowie die Ribbon UI License berücksichtigen, wenn du das tun willst.
Gibt nämlich mehr als genügend Fälle, wo ein Ribbon einfach nicht die beste Wahl fürs UI ist; und teilweise sogar gegen die Ribbon UI License verstößt.

49.485 Beiträge seit 2005
vor 10 Jahren

Hallo telfa,

ich habe in eigenen Anwendungen noch keine Ribbons benutzt und auch nicht das Bedürfnis dazu verspürt. Ich kenne auch kaum Anwendungen, die Ribbons benutzen, eigentlich nur Office und selbst da habe ich mich noch nicht wirklich damit angefreundet.

herbivore

6.902 Beiträge seit 2009
vor 10 Jahren

Hallo telfa,

für mich finde ich die Ribbons eher hinderlich und umständlich. Mir sind normale Menüs + Toolbars lieber.

Ribbons sehe ich eher für "DAUs" passend. Daher wäre es super, wenn die Anwendung 2 Modi hat: einen "Experten-Modus" ohne Ribbons und einen "DAU-Modus" mit Ribbons. So kann je nach Anwender-Typ der entsprechende Modus gewählt werden.

mfG Gü

Stellt fachliche Fragen bitte im Forum, damit von den Antworten alle profitieren. Daher beantworte ich solche Fragen nicht per PM.

"Alle sagten, das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht - und hat's gemacht!"

709 Beiträge seit 2008
vor 10 Jahren

Hallo,
ich persönlich finde die Ribbons, sofern sie sinnvoll eingesetzt sind, super.
Auf der Arbeit steht gerade ein Redesign einer Software an und auch da werden dann Ribbons eingesetzt werden.
Gerade die kontextbezogenen Ribbon-Tabs passen bei der Software super ins Konzept, da es viele Sachen gibt, die nur in bestimmten Fällen verfügbar sind.

Gruß
pinki

16.774 Beiträge seit 2008
vor 10 Jahren

Also ich kenne Anwendungen, in denen es sehr gut gelöst ist, und Anwendungen, die dem Trend sinnlos folgen wollten bzw- gefolgt sind.

Gut gelöst sind sie in meinen Augen dann, wenn der Sinn der Ribbons auch eingehalten wird: den Workflow des Anwenders unterstützen.
Aber es gibt selten Anwendungen, wo der Anwender wirklich einen fixen Workflow hat.
Alle anderen Anwendungen - wozu 95% gehören, die das integriert haben - sind auf den Zug aufgestiegen und sind in meinen Augen gegen die Wand gefahren.

T
telfa Themenstarter:in
156 Beiträge seit 2012
vor 10 Jahren

Vielen Dank für Eure Antworten.
In die Überlegungen dazu werde ich Eure Standpunkte einfließen lassen und das noch einmal abwägen.
Noch ist es ja nicht entschieden.

Viele Grüße,
telfa