Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

Selbstlaufende .exe erstellen? [selbstlaufend = ausführbar ohne .NET Framework]
Timur Zanagar
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3412.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.457

beantworten | zitieren | melden

Die komplette Diskussion ist meines erachtens nicht gerechtfertigt.

Meiner Meinung nach ist das .NET Framework eine sehr große Erleichterung für Entwickler.

Man müsste das ganze von einem anderen Standpunkt sehen. Die Personen die gegen das .NET Framework sind, sind meistens auch gegen Microsoft usw.

Ein Framework soll einem Entwickler helfen seine Arbeit besser und schneller zu vollbringen. Man soll das Rad nicht immer neu erfinden. http://de.wikipedia.org/wiki/Framework

Das gleiche Prinzip gibt es auch unter anderen Betriebssystemen und Programmiersprachen.

Wenn jemand unter Linux eine C++ Anwendung schreibt greift dieser auch auf Ressourcen / Bibliotheken des Betriebssystems zu.

Bei jedem ausliefern der Anwendung werden die entsprechenden Libs mit Version als Vorraussetzung dargestellt.

Und hier ist die Vorraussetzung die .NET Runtime zu haben. Also verstehe ich nicht warum es immer wieder solche Diskussionen geben muss.

Wenn jemand wirklich gegen das .NET Framework ist dann soll dieser eine sich eine andere Programmiersprache aneignen.

Ganz einfach...

Oder er gibt ansonsten viel Geld aus und kauft sich von Remotesoft den Linker. Dann hat er das Problem auch los.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Druid
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 155
Herkunft: Essen

beantworten | zitieren | melden

Also sagen wir mal so:
Wenn du das SP2 als Datei runterlädts ist das Framework nicht dabei. Wenn du es aber Windows Update runterläds wird optional angeboten. (Soweit ich weiß).
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Fabian
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-1590.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1.985
Herkunft: Dortmund

beantworten | zitieren | melden

Zitat
Original von burning snow
[...]

Das gleiche Prinzip gibt es auch unter anderen Betriebssystemen und Programmiersprachen.

Wenn jemand unter Linux eine C++ Anwendung schreibt greift dieser auch auf Ressourcen / Bibliotheken des Betriebssystems zu.

Bei jedem ausliefern der Anwendung werden die entsprechenden Libs mit Version als Vorraussetzung dargestellt.

Und hier ist die Vorraussetzung die .NET Runtime zu haben. Also verstehe ich nicht warum es immer wieder solche Diskussionen geben muss.

[...]

Guten Morgen,

da stimme ich burning snow vollkommen zu. Ich persönliche finde die "Idee" mit dem Framework gut.
Und bei Java ist es ja nicht anders. Selbst die Größen vom Java-SDK und -JRE ähneln der des .NET Frameworks doch stark. Also hier das gleiche "Problem".
Zitat
Original von Druid
Also sagen wir mal so:
Wenn du das SP2 als Datei runterlädts ist das Framework nicht dabei. Wenn du es aber Windows Update runterläds wird optional angeboten. (Soweit ich weiß).

Ich kann nur die Version mit dem Download bestätigen. Als ich mir das SP 2 runtergeladen habe, war definitiv kein .NET Framework dabei. Ich habe auch auf der MS Seite keine Option bzw. Möglichkeit gefunden, ein SP 2 inkl. .NET Framework zu bekommen.

Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es beim Windows Update optional angeboten wird bzw. auf einigen SP 2 CDs mit drauf ist, weil es dort ja kein Problem mit dem Speicherplatz gibt.


Gruß,
Fabian
"Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erscheint." (Albert Einstein)

Gefangen im magischen Viereck zwischen studieren, schreiben, lehren und Ideen umsetzen…

Blog: www.fabiandeitelhoff.de
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
svenson
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 8.746
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Das alles ist nur ein Problem für Leute, die nicht wissen, wie man einen Installer aufsetzt, der die Runtime automatisch installiert.

Für den schmalbandigen Download stellt man halt zwei Versionen zur Verfügung (mit und ohne Runtime), bzw. verweist explizit auf die Runtime-Installation. Das ist unter Java üblich und hat offensichtlich nichts am Erfolg von Java geändert. Zu behaupten, bei Java sei es wegen der "Plattformunabhängigkeit" ok, zeugt m.E. nur vom Unverständnis, was eine Plattform ist.

Wenn man bedenkt, dass Programme ohne Runtimes die benötigten Klassen statisch einlinken müssen, relativiert sich der Größennachteil der Runtime schnell wieder:

kleine bis mittlere App unter MFC oder Delphi: 500 KB-1 MB
mit .NET: 30-50 KB

Ersparnis pro App: 500-1 MB

Nach 25-50 Apps ist der Break-Even (25 MB Runtime) erreicht und man "spart".
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Momann
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 14

beantworten | zitieren | melden

Servus zusammen!

Das ist ja eine sehr schöne Rechnung, die Du da gemacht hast!

Und prinzipiell geb ich Euch mit der Runtime ja auch Recht. Wenn ich viele Programme schreibe hab ich den Speicherbedarf irgendwann raus. Prinzipiell!!!

Aber jetzt stellt Euch mal die folgende fiktive Situation vor (fällt mir gerade mal so ein, weil sie auf mich zutrifft):

Du hast schön Dein VS.Net auf der Arbeit.

Du bist natürlich auch net der einzigste Knirps da mit nem Rechner.
Auf dem einen ist Xp, auf dem anderen 98 und auf wieder einem anderen
ist halt z.B. noch NT4 drauf.

Jetzt denkst Du dir: Hm, ich könnte meinem Kollegen mal das eine Programm schicken. Der kann das sicher gut gebrauchen.

Aber: Scheiße! Der Kunde hat ja gar keine Runtime. Also brennst Du die ganze Seuche auf eine CD. Hey net schlecht, intelligente Lösung!
Aber sobald Du bei dem Kameraden ankommst stellst Du fest, dass der gar keine
Adminrechte hat.

Nachdem Du dann die ersten Stresspickel bekommst und auf dem Weg zum
Chef zwei willkürlich ausgewählte Mitarbeiter umgeboxt hast, sagst Du:
"Chef das Programm ist totaler Mist, was hast Du Dir dabei nur gedacht???"
Aber ne, das kann man ja auch nicht bringen.

Nächste Idee: EDV! Aber von der kannst Du auch nicht verlangen, dass die auf mehreren Rechnern die Runtime installieren (kostet kaum Geld so'n Kram!!!), nur weil Du ein "kleines" Programm benötigst.

Also fährst Du frustriert nach Hause und wenn Du gefragt wirst: "Wie war denn Dein Tag?" antwortest Du mit einem nervösen Zucken im Lid, "Ach, das übliche!" und denkst voller Vorfreude an den Hirnschlag, der Dich in ein paar Jahren dank moderner Computertechnik heimsuchen wird!
...

Das kann man jetzt noch weiter treiben, aber ich glaube Ihr habt verstanden was ich damit meine. Schlecht ist es so wie es ist auf keinen Fall, aber manchmal ist es einfach nur zum ausrasten. Und was ist jetzt die Moral von der Geschichte???

Wenn *** ICH *** gleich nach Hause komme setze ich mich, in aller Ruhe, vor ***MEINEN*** PC und werde das kleine Programm für meinen Kollegen mit dem guten alten Delphi programmieren. Das hat dann halt mal 500kB anstatt ~40kB aber da scheiß ich dann auch 'drauf!!!

Amen
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
svenson
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 8.746
Herkunft: Berlin

beantworten | zitieren | melden

Ist doch toll. Niemand ist gezwungen .NET zu nutzen (zumindest noch nicht).

Ich kann auch zwischen einem Sportwagen wählen, einem Stadtwagen oder einer komfortablen Reisekutsche. Albern wird es eben nur, wenn man eine gediegene Großraumlimo mit den Aussenabmessungen eines Smart mit den Fahrleistungen eines Porsches will. Manchmal muss man sich eben entscheiden was einem wichtiger ist....

Unter Sicherheitsaspekten geht eben nichts an der Runtime-Idee vorbei. Das wird der Grund sein, warum sich diese Architektur durchsetzt (kein einziges BS am Markt hat von sich aus die nötigen Funktionen um auf Applikationsebene ausreichend granular Sicherheit zu gewährleisten). Zudem leben wir zur Zeit in einer Übergangsperiode. Aus Applikationssicht wird aus der isolierten Runtime irgendwann "DAS" Betriebssystem. Spätestens dann ist diese Diskussion obsolet.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers