Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Client Side HTML / Javascript debuggen mit VS?
moelski
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 184

Themenstarter:

Client Side HTML / Javascript debuggen mit VS?

beantworten | zitieren | melden

Moin !

Ich bin gerade dabei eine kleine erweiterung für unsere Anwendung zu erstellen. einmal einen PHP REST Webservice und eine einfache HTML / JavaScript Client Seite welche Daten vom Webservice abrufen und anzeigen soll. Soweit die Idee ...
Nun hatte ich eigentlich gehofft das VS 2012 in der Lage ist pures HTML + JavaScript zu debuggen. Aber ich kriege es nicht zum laufen. Breakpoints werden niemals erreicht.

Im IE (9) habe ich das Debugging für JavaScript aktiviert.

Ich habe mir dann gedacht das ich einfach eine leere ASP.NET Seite nehme und die nur mit nativen HTML Elementen befülle. Wenn ich dort JavaScript einfüge bekomme ich bei einem Breakpoint die Aussage: "The breakpoint will not currently be hit. No symbols have been loaded for this document."

Wenn ich eine normale statische HTML Seite im VS habe mit JavaScript werden die Breakpoints einfach ignoriert.

Kann ich mit VS 2012 überhaupt eine normale HTML Seite + JavaScript debuggen (also den JS Teil)? wenn ja was muss ich tun damit VS auch bei Breakpoints hält?
Greetz Dominik
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
pdelvo
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3354.png


Dabei seit:
Beiträge: 1407

beantworten | zitieren | melden

Visual Studio 2012 kann das zumindest mit IE 10.

Aber vielleicht reichen die F12 Entwicklertools im Internet Explorer auch. Da kannst du auch Javascript mit debuggen.

LG pdelvo
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
moelski
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 184

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Moin !
Zitat
Visual Studio 2012 kann das zumindest mit IE 10.
Auch das hatte ich probiert - ohne Erfolg.
Muss man dabei noch was spezielles beachten?

Oder mal anders gefragt ... Wie ist denn die generelle Vorgehensweise dabei? Meine Hoffnung war ja ... Code schreiben, Breakpoint setzen, F5 drücken und wenn ich an die Breakpointstelle komme stoppt das JavaScript und ich lande in VS ...
Zitat
Aber vielleicht reichen die F12 Entwicklertools im Internet Explorer auch. Da kannst du auch Javascript mit debuggen.
Das geht. Allerdings hatte ich die Hoffnung alles in VS machen zu können. Denn mit VS.PHP habe ich auch einen netten PHP Debugger der in VS läuft. So hätte man eine zentrale Stelle um alle Projektteile zu debuggen.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von moelski am .
Greetz Dominik
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16216

beantworten | zitieren | melden

Ja, die IE Instanz muss von VS gestartet werden, sonst geht es nicht.
Also Projekteinstellungen -> Web -> Startaktion -> Aktuelle Seite sollte gesetzt sein. Ansonsten muss man sich an den Prozess attachen.

100% Debuggen mit Javascript funktioniert aber leider bislang mit keiner IDE so wirklich. Da darf man nicht zuviel erwarten.
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
squadwuschel
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 406
Herkunft: Dresden

beantworten | zitieren | melden

Da ich es leid war das JavaScript immer direkt über VS zu debuggen, nutze ich inzwischen dafür entweder Firefox mit Firebug und FireRainbow als Syntaxhighlighter oder im Chrome ist kein Addon notwendig der kann direkt so debuggen.

Wenn der Firebug geöffnet ist einfach auf den Tab "Skript" wechseln, bei Bedarf "Neuladen" und dann kann man auswählen welche Datei angezeigt werden soll und hier kann man dann einfach nach Bedarf Haltepunkte setzten und doch sehr komfortabel Debuggen. Was ich immer wieder sehr gut finde ist auch die "Konsolenanzeige" hier sieht man direkt wo ein Fehler aufgetreten ist und kann an die passende stelle springen.

MFG SquadWuschel
Mein Blog über .NET und MVC / EF | Meine kostenlose Onlinearbeitszeitverwaltung My:Worktime
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Thoxx
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3329.png


Dabei seit:
Beiträge: 115

beantworten | zitieren | melden

Bei mir funktioniert das im VS2010 wie folgt (vllt ist das im VS2012 ja genau so):

Ich habe mal eben ein neues MVC4-Projekt angelegt und in die Index View ein JS alert eingefügt, an welches ich dann einen Breakpoint setzen möchte.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thoxx am .
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Thoxx
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3329.png


Dabei seit:
Beiträge: 115

beantworten | zitieren | melden

Wie von Abt erwähnt, muss die IE Instanz von VS gestartet werden.
Beim Debuggen erscheint dann bei mir im Solution-Tree ein neuer Knoten "Script Documents", da findest du dann die gerenderte Seite. Wichtig ist hier, dass der Breakpoint jetzt nicht in die Index.cshtml kommt, sondern in die Datei im Script Documents Knoten.

Ich weiß nicht ob das besser/anders mit dem VS geht, man muss die Seite immer erst laden, um dann Breakpoints setzen zu können. Das find ich zwar etwas mühselig, aber so funktioniert es wenigstens bei mir.

In den JavaScript Dateien im Unterordner Scripts kann ich allerdings Breakpoints direkt setzen, die werden dann auch getroffen beim Debuggen.

Vielleicht hilft dir das ja irgendwie weiter...

*edit*

Ich habe das jetzt auch noch mal im VS2012 ausprobiert, da funktioniert bzw. sieht es bei mir genau so aus.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thoxx am .
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers