Laden...

Offenen Ordner schließen.

Erstellt von vilafentia vor 11 Jahren Letzter Beitrag vor 11 Jahren 1.427 Views
V
vilafentia Themenstarter:in
3 Beiträge seit 2013
vor 11 Jahren
Offenen Ordner schließen.

Guten Tag com,

Ich habe ein Programm was im hintergrundläuft mit z.b den eintrag "C:\Programme\test"
Sobald ich den Ordner "test" öffne soll dieser geschlossen werden.

16.835 Beiträge seit 2008
vor 11 Jahren

Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass irgendjemand weiß, wovon Du redest.

V
vilafentia Themenstarter:in
3 Beiträge seit 2013
vor 11 Jahren

Also,

Ich habe z.b das Programm "OrdnerClose" gestartet und lass dieses im hintergrund laufen.

Das Program "OrdnerClose" soll sobald ich ein bestimmtet Verzeichnis geöffnet
habe(z.b:" C:\Programme\test") den ordner "test" schließen.

Der Pfad "C:\Programme\test" ist natürlich im Programm hinterlegt.

C
2.121 Beiträge seit 2010
vor 11 Jahren

Und was bedeutet Ordner öffnen und schließen?

114 Beiträge seit 2009
vor 11 Jahren

Ich glaube du meinst, dass der Windows-Explorer(?) quasi "Zurück" auslösen soll, sobald der User in einen bestimmten Ordner wechselt, right? Ich frag mich allerdings wozu das gut sein soll 😃

16.835 Beiträge seit 2008
vor 11 Jahren

Wenn man auf einen Ordner nicht zugreifen soll, und den Windows-Explorer überwacht: was bringts?
Kommt immer noch Kommandozeilen oder andere Programme, die dies dann können.

Wär echt ratsam mal zu erklären, was Du wirklich vor hast und wieso.
Dann kann man evtl. auch helfen....

B
357 Beiträge seit 2010
vor 11 Jahren

Vermutlich den Zugriff auf den Ordner verhindern... was auf diesem Wege aber nur für absolute DAUs möglich wäre.

T
574 Beiträge seit 2008
vor 11 Jahren

Klingt nach einem Türsteher der einen raushaut wenn man rein will, wo aber 2 Meter daneben eine andere offene, unüberwachte Tür ist ...

V
vilafentia Themenstarter:in
3 Beiträge seit 2013
vor 11 Jahren

Das was ich machen will:

Das ich ein Ordner Passwort geschützt mache.

Sobald ich auf den Ordner zugreife startet mein programm und fragt nach den passwort ab.
Fals dieses passwort falsch ist wird der ordner einfach geschloßen.

3.511 Beiträge seit 2005
vor 11 Jahren

Warum willst du das selber machen? Gibt nicht umsonst eine Rechteverwaltung unter Windows.

Und wenn du so was selber machen willst, musst du dich schon sehr gut mit der Shell auskennen. Habe so was selber noch nicht gemacht, sieht mir aber nach einen eigenen Treiber aus.

"Jedes Ding hat drei Seiten, eine positive, eine negative und eine komische." (Karl Valentin)

16.835 Beiträge seit 2008
vor 11 Jahren

Das geht so einfach nicht mal via Shell.
Man kann einen Ordner nicht einfach so Passwort-schützen. Das hat Windows nicht vorgesehen.

Alle vorhandenen Produkte, die ich so kenne, verwenden entweder einen eigenen Container oder arbeiten mit einfachen versteckten Ordner (oder Umbenennen mit GUIDs) - und das ist sehr einfach zu umgehen.