Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Remote Debug mit No Authentication aus VS 2010 starten
Atomroflman
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 274
Herkunft: Hamburg

Themenstarter:

Remote Debug mit No Authentication aus VS 2010 starten

beantworten | zitieren | melden

Auf die Gefahr hin jetzt als Idiot da zu stehen. Frage ich doch noch mal nach.

Ich habe auf meinen Server den Remote Debugger gestartet. Der Debugger läuft auf 32Bit weil Target Platform 32Bit.
Dann habe ich die Einstellungen im Remote Debugger auf "Keine Authentifizierung" gestellt und in meinen Visual Studio folgendes konfiguriert:

Start external Program: D:\Local\Path\To\Application.exe
Working Directory: \\Server\Path\To\ (Path ist ein Netzwerk share)
Use Remote Machine: Server

Wenn ich jetzt F5 drücke bekomme ich folgende Meldung:
Fehler
---------------------------
Microsoft Visual Studio
---------------------------
Error while trying to run project: Unable to start debugging.

Anmeldung fehlgeschlagen: unbekannter Benutzername oder falsches Kennwort.

Warum?
Alle Benutzer debuggen ermöglichen (an oder aus versucht)
Authentifizierung ist aus

Und wenn ich Attach to Process mache funktioniert es. Nur dann bin ich lange an dem Teil vorbei den ich debuggen möchte. X(

Woran kann es noch liegen dass sich das Programm nicht aus dem VS starten lässt?

Danke schon mal im vorraus.
Von all den Sachen, die mir verloren gegangen, hab ich am meisten an meinem Verstand gehangen... MfG...
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Th69
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2578.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 3946

beantworten | zitieren | melden

Hallo,

"keine Authentifizierung" wird dir aber für .NET nicht viel bringen, da damit nur native Prozesse (d.h. Maschinencode) gedebugged werden kann.

Wenn du die Startphase eines Programms remote debuggen willst, bleibt dir fast nichts anderes übrig, als in der Applikation zu Beginn einige Warteskunden einzubauen (z.B. Thread.Sleep(10000)), damit du dich dann in der Zeit verbinden kannst (und am besten direkt schon einen Breakpoint vorher setzen).

Ich kämpfe gerade auch mit dem Remote Debugger. Das Problem dabei ist, daß leider auf dem anderen Rechner der selbe Nutzer angemeldet sein muß (zumindestens habe ich keine andere Möglichkeit bisher gefunden). Vllt. weiß ja jemand anders mehr darüber Bescheid?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers