Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
XNA wird eingestellt
Thoxx
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3329.png


Dabei seit:
Beiträge: 115

Themenstarter:

XNA wird eingestellt

beantworten | zitieren | melden

Zitat
[...]Nach einem entsprechenden Blogeintrag eines Entwicklers bestätigte der Hersteller gegenüber Polygon, dass das XNA Game Studio nicht mehr weiterentwickelt, letztendlich also aufs Abstellgleis geschoben wird.[...]

Quelle und mehr Infos: 4Players
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Abt
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-4119.png


Dabei seit:
Beiträge: 16098

beantworten | zitieren | melden

Naja, ist jetzt keine Verwunderung, nachdem sie über die Zukunft von DirectX keine Info rausgegeben bzw. die Entwicklung derzeit sogar eingestellt haben.
Dass also ein Wechsel kommt ist unausweichlich und sollte man daher gelassen sehen.
- performance is a feature -

Microsoft MVP - @Website - @blog - @AzureStuttgart - github.com/BenjaminAbt
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
xxMUROxx
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3236.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 1626
Herkunft: Südtirol/Italien

beantworten | zitieren | melden

Hallo,
Zitat
die [DirectX-]Entwicklung derzeit sogar eingestellt haben.
dies war dann wohl eine Falschmeldung: Microsoft: False alarm. We aren't backing away from DirectX. Wobei XNA wie gesagt eingestellt wird, nicht jedoch DirectX, wie auch anfänglich befürchtet.

Gruß,
Michael
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von xxMUROxx am .
Mein Blog
Meine WPF-Druckbibliothek: auf Wordpress, myCSharp
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
T-Virus
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 1892
Herkunft: Nordhausen, Nörten-Hardenberg

beantworten | zitieren | melden

Muss ehrlich sagen, dass ich von Microsoft enttäuscht bin.
XNA ist meiner Meinung nach einer super Platform zur Spieleentwicklung die auch für Einsteiger gut ist.
Ich sehe XNA als einfacher als OpenGL oder DirectX und bin deshalb auch enttäuscht.
Da die Platform auch nicht mehr weiterentwickelt wird, werde ich auch keine Spiele dafür entwickeln.
Meine aktuelle Entwicklung kann ich dann wohl eher abbrechen.

Gibt es wenigens eine Möglichkeit mit C# und DirectX Spiele zu entwickeln oder muss man hierfür auf irgendwelche selbst gebastelten Lösungen zugreifen?

Microsoft geht damit den falschen Weg mal wieder...

T-Virus
Developer, Developer, Developer, Developer....

99 little bugs in the code, 99 little bugs. Take one down, patch it around, 117 little bugs in the code.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
bredator
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 368

beantworten | zitieren | melden

Es gibt natürlich mit MonoGame noch eine Lösung (OpenSource-Implementierung von XNA 4), die auch weiterentwickelt wird. Ansonsten SharpDX oder ähnliche Frameworks. Gibt schon einige. Aber ich bin auch enttäuscht, dass XNA eingestellt wird, war es doch sehr einfach zu benutzen und damit für Einsteiger perfekt.
Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von bredator am .
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Sebi
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 169

beantworten | zitieren | melden

Im Gegenteil. Das ist genau der richtige Weg um Kosten zu sparen. Die Anzahl wirklich sinnvoller/großer Spiele wird sich einfach nicht rechnen im Verhältnis zu den Kosten.

Von den großen Spieleherstellern wird wohl keiner auf XNA gesetzt haben ;)
Bleiben nur Hobbyprojekte die nichts einbringen
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Marsti
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 124

beantworten | zitieren | melden

Ich dachte XNA ist auch die Basis für diese XBox-Minigames?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Blacal
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 392

beantworten | zitieren | melden

Hallo zusammen,

ist schade, dachte mir aber, dass genau sowas kommt. Immer, wenn man zurzeit von Microsoft etwas in Richtung Windows 8 und DirectX liest, ist auch so gut wie immer von C++ die Rede. Scheint für mich fast so, als ob Microsoft hier wieder mehr auf das klassische C++ / DirectX Bundle setzen möchte. Macht ja auch Sinn, da die Hardware von Windows Phone und Tablets im Vergleich zum PC viel schlechter sind und damit C# erst einmal für Spiele auch nicht wirklich sinnvoll sein kann.

Was ich aber empfehle:
Wie weiter oben schon angedeutet wurde, gibt es aktuell jede Menge Entwicklungen in der OpenSource-Welt, die die Lücke von XNA schließen wollen. Hier einige Beispiele:

ANX-Framework - Die nehmen sich vor, die XNA API auf Basis von OpenGL, DirectX 11 usw. nachzuprogrammieren.

SharpDX - In seinem Ursprung ein Thin-Wrapper der DirectX API. Aktuell wird hier aber auch an ein "Toolkit" gearbeitet, welches sich an die XNA-API anlehnen soll. Über diese Library können übrigens auch Spiele für Windows 8 Metro entwickelt werden.

MonoGame - Weiter oben schon erwähnt. Die gehen gezielt den Plattformunabhängigen weg und peilen z. B. auch Android-Geräte an.

Übrigens klappt es auch ganz gut, per C# Windows 8 Store Apps mit 3D-Grafik zu machen. Mosaic Snake 3D ist ein Beispiel direkt von mir, welches C# und SharpDX nutzt, um 3D Sachen auf den Bildschirm zu bekommen. Das läuft auch absolut flüssig auf dem Windows Surface RT Tablet.

Gruß
Roland
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
MrSparkle
myCSharp.de - Team

Avatar #avatar-2159.gif


Dabei seit:
Beiträge: 5983
Herkunft: Leipzig

beantworten | zitieren | melden

Hallo allerseits,

ich hab mir die Beiträge mal in Ruhe angeschaut, und kann mir irgendwie keinerlei Informationen daraus nehmen, außer daß das XNA Game Studio nicht mehr weiterentwickelt wird. Das wird aber schon seit einigen Jahren nicht mehr weiterentwickelt. Ich gehe mal davon aus, daß Microsoft nicht einfach OpenGL das Feld überlassen wird, zumal das nicht im Sinne der Entwickler ist. Irgendeine Möglichkeit wird es auch weiterhin noch geben, evtl. wird ja auch eins der o.g. Projekte dann offiziell unterstützt. Aber erstmal sollten wir auf ein offizielles Statement von Microsoft warten!

Christian
Weeks of programming can save you hours of planning
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
der-schlingel
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-3239.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 820
Herkunft: Österreich/Wien

beantworten | zitieren | melden

Unity war sowieso immer die beliebtere Plattform für C#-Spieleentwickler. Schade ist's trotzdem.

Ich bezweifle, dass da etwas anderes heraus kommen wird als damals mit Silverlight.
As a man thinketh in his heart, so he is.
- Jun Fan
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
- Erich Kästner
Krawutzi-Kaputzi
- Kasperl
private Nachricht | Beiträge des Benutzers